Bahn-Unglück in Merheim: Junge Kölnerin von Linie 1 erfasst

Riesen-Drama am Dienstagmorgen: Eine junge Kölnerin will die Gleise überqueren und wird von der KVB-Linie 1 erfasst.
Foto: Ms Jane Campbell/shutterstock
Foto: Ms Jane Campbell/shutterstock

Schrecklicher Unfall in Köln-Merheim: Am Dienstagmorgen will eine junge Kölnerin gegen 8.15 Uhr die Gleise an der Haltestelle Kalker Friedhof überqueren. Aus bislang ungeklärten Gründen übersieht sie die KVB-Linie 1. Die junge Frau wird von der anrollenden Straßenbahn erfasst. Schwer verletzt wird sie in eine Klinik eingeliefert. Die Polizei Köln ermittelt zur Unfallursache.

Wie Tonight News erfuhr, musste die KVB-Linie 1 zwischen den Haltestellen Kalk Kapelle und Flehbachstraße getrennt werden. KVB-Kunden mussten den Busersatzverkehr nutzen, der spontan eingerichtet wurde. Um 9.16 Uhr wurde die Trennung jedoch wieder aufgehoben und die Linien konnten den Regelverkehr wieder aufnehmen.

Das könnte dich auch interessieren: