Angela Merkel gratuliert Kölner Mädchen zur Einschulung – das ist die Geschichte

Angela aus Köln kommt in die Schule und die berühmteste Angela, Angela Merkel, gratuliert – das steckt dahinter!
Angela Merkel gratuliert zur Einschulung
Angela mit dem Gruß der ehemaligen Kanzlerin Angela Merkel. Foto: Christoph Reichwein/dpa
Angela Merkel gratuliert zur Einschulung
Angela mit dem Gruß der ehemaligen Kanzlerin Angela Merkel. Foto: Christoph Reichwein/dpa

Die wahrscheinlich schönste Einschulungs-Geschichte kommt in diesem Jahr aus Köln! Wenn Eltern ihrem Baby einen Namen geben, haben sie manchmal berühmte Vorbilder. Das können Namen aus Filmen sein oder von echten Popstars. Die Eltern der sechsjährigen Angela haben sich ein ungewöhnliches Vorbild für den Namen ihrer Tochter gesucht: die ehemalige deutsche Kanzlerin Angela Merkel.

Als das Baby 2015 in Rheinland geboren wurden, benannten die Eltern das Mädchen nach der berühmten Politikerin. Der Grund: Die Familie der heute sechsjährigen Angela stammt aus dem Land Syrien. Von dort flüchtete die Familie vor dem Krieg und kam nach Deutschland.

>> Kurioses Foto: Merkel besucht Vogelpark – und wird von Papagei gebissen <<

Die Eltern waren dankbar, dass Angela Merkel sich für die Flüchtlinge einsetzte. „Sie hat vielen Leuten geholfen. Sie hat uns geholfen“, sagt der Vater. Seit dieser Woche geht das Mädchen Angela nun zur Schule. Zur Einschulung gratulierten ihr nicht nur ihre Freunde und die Familie. Auch Angela Merkel meldete sich. Sie schickte einen Brief mit Autogrammkarte an die kleine Angela.

dpa