A57 bei Köln: Achtung, hier wird die Autobahn gesperrt

Die Autobahn GmbH repariert diese Woche den Fahrbahnbelag auf mehreren Teilen der A57 bei Köln. Das sollten Fahrer jetzt beachten.
Unfall Polizei Autobahn gespeichert
Die Polizei muss eingreifen – eine Autobahn ist gesperrt. Foto: David Young/dpa
Unfall Polizei Autobahn gespeichert
Die Polizei muss eingreifen – eine Autobahn ist gesperrt. Foto: David Young/dpa

Fahrbahn-Erneuerung auf der A57 bei Köln: In der Nacht zu Mittwoch wird die Autobahn in Fahrtrichtung Krefeld zwischen der Anschlussstelle Köln-Longerich und dem Kreuz Köln voll gesperrt. Umleitungen sind mit rotem Punkt ausgeschildert. Die Sperrung beginnt am Dienstag (12. April) um 21 Uhr und dauert bis 5 Uhr am Mittwochmorgen an.

Auch in der Nacht zu Donnerstag steht den Verkehrsteilnehmern auf der A57 in Fahrtrichtung Köln an der Anschlussstelle Chorweiler von Mittwoch, 21 Uhr bis Donnerstag, 5 Uhr nur eine von zwei Spuren zur Verfügung. Zudem ist an der Anschlussstelle Chorweiler keine Auffahrt in Richtung Köln möglich. Umleitungen sind mit rotem Punkt ausgeschildert. 

Die Autobahn GmbH Rheinland repariert in dieser Zeit den Fahrbahnbelag. 

>> LKW-Fahrer wird eingeklemmt und stirbt–Sperrung auf der A2 <<