3G-Regel am Arbeitsplatz: Eine App aus Köln hilft bei der Überprüfung

Eine Kölner Firma hat eine App entwickelt, mit der es für Arbeitgeber einfacher werden soll, den 3G-Status zu dokumentieren.
Instagram WhatsApp Facebook Smartphone Handy Apps
Yui Mok/dpa

Ab kommendem Mittwoch, den 24. November, gilt in NRW am Arbeitsplatz die 3G-Regel. Das haben der Bundestag und der Bundesrat beschlossen.  Zudem soll überall dort, wo sich ein „physischer Kontakt“ nicht vermeiden lässt, der Zutritt nur mit entsprechenden Nachweisen gestattet werden. Das bedeutet, es muss ein Impf-, ein Genesenen-, oder ein tagesaktueller Test durchgeführt werden. PCR-Tests behalten ihre Gültigkeit für 48 Stunden.

>> Köln: Neue Corona-Impfzentren bei der Lanxess-Arena und am Neumarkt <<

Hinzu kommt aber nun die große Aufgabe der Unternehmen, diese auch zu kontrollieren und zu dokumentieren. Dabei hilft jetzt ein eine App aus Köln. Das Unternehmen mobivention, welches bereits seit 2003 existiert und in der App-Entwicklung lange zuhause ist, hat eine App für Arbeitgeber erstellt, die diese Ergebnisse datenschutzkonform speichert und für die Behörden bereitstellt.

Die App scannt die entsprechenden Dokumente, sollte man sich zudem testen müssen, können die Ergebnisse einfach über die App ebenfalls hinzugefügt werden. Daraufhin werden die Daten weitergeleitet an einen Server, der dokumentiert, ob die 3G-Regeln auch entsprechend eingehalten wurden.

>> Antikörper-Therapie: Kölner Klinik bietet Corona-Infizierten Medizin an <<

Die App sei laut dem Geschäftsführer Dr. Hubert Weid für alle Arten von Unternehmen geeignet. Kleinere und mittlere Unternehmen können unmittelbar mit der Standardfunktion arbeiten, größere Unternehmen können sogar noch mal individuelle Änderungen ganz nach ihrem Geschmack vornehmen.

Dennoch gibt es auch weiterhin kritische Stimmen, die auch mit der App weiterhin Schwierigkeiten bei der Kontrolle sehen, wie beispielsweise Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Er warnt vor zu komplexen Kontrollen, wenn der Arbeitsplatz eben nicht festgeschrieben ist, wie etwa beim Handwerk. Am Tag ständig wechselnde Arbeitsplätze zu haben, stelle auch hier wieder besondere Herausforderungen.