Eisheiligen: 27 Grad in Köln – bleibt der Sommer jetzt?

Nächste Woche klettert das Thermometer auf knackige 27 Grad. Doch wie lange bleibt der Sommer in Köln? Tonight News hat bei Top-Meteorologe Dominik Jung nachgefragt.
Köln im Sommer
Sonne in Köln. Foto: r.classen/Shutterstock
Köln im Sommer
Sonne in Köln. Foto: r.classen/Shutterstock

Endlich Sommer! Doch ist er das wirklich? In der kommenden Woche (9. bis 11. Mai) steigen die Temperaturen. Dienstag soll es laut Vorhersage in Köln sogar 27 Grad warm werden. Kurios: Einen Tag später (Mittwoch, 11. Mai) ist Eisheiligen. Dominik Jung witzelt: „Ich würde eher sagen Schweißheiligen, denn in Köln können wir immer noch mit 25 Grad rechnen.“

Ist der Sommer nun endlich da oder sind es nur die drei Tage, die wir uns auf Sonne satt freuen können? Jung spricht ernüchternden Klartext: „Nein, der Sommer ist Mitte Mai noch nicht da. Ab Donnerstag sinken die Temperaturen wieder etwas und wir müssen leider mit Schauern und Gewittern rechnen.“

Immerhin: Einen Kälteeinbruch, wie es ihn neulich in Köln gegeben hatte, soll es diesen Frühling und Sommer nicht mehr geben. „Die Temperaturen bleiben auf einem Niveau von 20 bis 24 Grad“, prophezeit der Wetter-Frosch.

Mehr News aus Köln: