Wer ist der Protagonist in Red Dead Redemption 3?

Dass es ein Red Dead Redemption 3 geben wird, steht ja wohl außer Frage. Aber was wissen wir denn schon über den neuen Protagonisten? Wir schauen uns heute mal die drei vielversprechendsten Figuren an, die zum neuen RDR3 Hauptcharakter werden könnten.
Foto: Rockstar Games

Wer Red Dead Redemption gespielt hat, weiß, wie unglaublich gut diese Spielereihe ist und wartet vermutlich schon genauso fieberhaft wie wir auf News zu einem Red Dead Redemption 3. Dass RDR3 kommen wird, wissen wir ja bereits, da Rockstar Games sich schon vor längerem einen Fehler erlaubt hat und durch Jobbeschreibungen verraten hat, dass das Spiel sich in Entwicklung oder zumindest in Planung befindet. Da Rockstar Games aber parallel auch gerade an GTA 6 arbeitet, das laut Leakern schon 2023 erscheinen soll, müssen wir uns auf Red Dead Redemption 3 wohl noch ein wenig länger gedulden. Aber wir wollen uns trotzdem schonmal anschauen, wer denn als neuer Protagonist für RDR3 in Frage kommt.

>> Leaker verrät GTA 6 Release Date! <<

Wer wird die neue Hauptfigur in Red Dead Redemption 3?

Wenn man sich im Internet in den verschiedenen Fan-Foren umschaut, gibt es drei Kandidaten, die als besonders wahrscheinlich gelten: Charles Smith, Jack Marston und Landon Ricketts. Ganz ehrlich, unserer Meinung nach klingen die alle nach einer hervorragenden Wahl, aber schauen wir uns die Charaktere doch mal genauer an.

Charles Smith

Charles Smith ist leider die unwahrscheinlichste Wahl für den neuen Protagonisten in RDR3. Ich weiß, viele von euch hätten vermutlich gerne mit dem amerikanischen Ureinwohner als Outlaw den Wilden Westen unsicher gemacht. Wenn man bedenkt, dass Charles afrikanische Wurzeln hat, würde das auch sicher spannende Möglichkeiten für die Story eröffnen… Im Vergleich zu den folgenden zwei Charakteren zieht er aber bedauerlicherweise den Kürzeren.

Jack Marston

Jack wäre logischerweise ein fantastischer Protagonist, allerdings ist die Geschichte der Marstons unserer Meinung nach schon perfekt abgeschlossen worden. Diese ein weiteres Mal aufzugreifen, wäre vermutlich keine gute Idee. Vor allem, wenn man bedenkt, dass Jack in seiner Story-Line ja zu einem erfolgreichen Autor und Familienvater geworden ist – klingt jetzt nicht unbedingt nach Wildwest-Action, oder? Kommen wir also zu unserem dritten Kandidaten…

Landon Ricketts

Landon Ricketts scheint bisher die wahrscheinlichste Wahl für den Hauptcharakter von Red Dead Redemption 3 zu sein. Er ist immerhin ein berühmter Revolverheld, der schon einigermaßen etabliert ist und super in das von Rockstar aufgebaute Universum passt. Außerdem ist es den Entwicklern dank ihm möglich, immer weiter in die Vergangenheit und in die goldene Ära des Wilden Westens zu reisen. Da will Red Dead immerhin bleiben, zumindest können wir uns nicht vorstellen, dass Rockstar mit RDR3 zu nah an den Ersten Weltkrieg kommen möchte. Das allein macht ihn schon zu einer besseren Wahl als Jack Marston und wenn man seinen Ruf und seine Persönlichkeit als Revolverheld mit Charles Smith vergleicht, ist es unserer Meinung nach recht offensichtlich, wen Rockstar Games als neuen Protagonisten wählen wird.

Was haltet ihr von den Spekulationen der Community und unseren Gedanken dazu? Wärt ihr mit Landon Ricketts als Protagonist in RDR3 zufrieden oder hättet ihr lieber jemanden komplett anderes? Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten zu Red Dead Redemption 3 gibt.

>> The Last of Us Remake & TLOU 2 Multiplayer Release Date <<