Pro Evolution Soccer PES 2020 Serge Gnabry
Foto: Konami

Auch in diesem Jahr versucht Spielehersteller Konami mit seiner Fußballsimulation „Pro Evolution Soccer“ die Freunde des runden Leders von der Konkurrenz „EA Sports FIFA“ loszueisen. Ein erstes Bild von „PES 2020“ können sich Zocker ab sofort mit der Demo machen.

Sechs Wochen vor dem Release der Vollversion am 10. September hat Konami die Demo zu „eFootball PES 2020“ online gestellt. Ab sofort kann die 5,3 Gigabyte große Testversion für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC heruntergeladen werden. Wie bei einer Demo üblich, ist das Ganze für euch kostenlos.

Welche Teams können bei der PES-2020-Demo gespielt werden?

Eines der bei der Testversion spielbaren Teams ist Juventus Turin. Logisch, denn erst vor rund zwei Wochen gab Konami bekannt, eine Exklusiv-Partnerschaft mit dem italienischen Rekordmeister abgeschlossen zu haben. Bei Konami-Konkurrent EA heißt Juventus Turin daher fortan „Piemonte Calcio“.

Als einziges deutsches Team ist der FC Bayern München, ebenfalls Konami-Partner, bei der Testversion spielbar. Aus der spanischen LaLiga ist der FC Barcelona, der mit Lionel Messi einen PES-Coverstar stellt, verfügbar. Mit dem FC Arsenal und Manchester United sind zudem zwei Teams aus der Premier League dabei.

Die restlichen der insgesamt 13 spielbaren Mannschaften stammen aus Südamerika. Hier gibt es die komplette Liste:

  • Juventus Turin (Italien)
  • FC Bayern München (Deutschland)
  • FC Barcelona (Spanien)
  • FC Arsenal (England)
  • Manchester United (England)
  • Boca Juniors (Argentinien)
  • River Plate (Argentinien)
  • Colo-Colo (Chile)
  • Palmeiras (Brasilien)
  • Vasco da Gama (Brasilien)
  • Corinthians (Brasilien)
  • Flamengo (Brasilien)
  • FC Sao Paulo (Brasilien)

Diese Teams werden auch bei der Vollversion voll lizensiert sein. Zudem gab Konami bekannt, dass mit der „Brasileiro Serie A“ und „Brasileiro Serie B“ die beiden ersten Ligen Brasiliens bei PES 2020 verfügbar sein werden.

In welchen Stadien kann bei der PES-2020-Demo gespielt werden?

  • Allianz-Arena (FC Bayern München)
  • Allianz Parque (Palmeiras)
  • Neu Sonne Arena (generisch)

Welche Spielmodi können bei der PES-2020-Demo gespielt werden?

Offline steht euch der Anstoß-Modus zur Verfügung, mit dem ihr auch lokal im Koop-Modus mit bis zu zwei Freunden zocken könnt. Ihr könnt allerdings auch bereits bei der Demo Online-Matches absolvieren.

Zudem steht euch exklusiv bei der PS4- und PC-Version der Editor zur Verfügung, mit dem ihr bereits an euren eigenen Spielern sowie den Trikots oder Wappen herumbasteln könnt. Diese erstellten Inhalte könnt ihr später in die Vollversion übertragen.