Jadon Sancho
Foto: Ina Fassbender/dpa

Es ist wieder soweit: Das neue Team of the Week (TOTW) ist da! Wir zeigen euch, welche Spieler es ins Team der Woche 21 geschafft haben und damit eine neue Spezialkarte im Rahmen von FIFA 20 Ultimate Team erhalten.

Kein Neymar, kein Mo Salah! Die ganz großen Kracher bleiben beim Team der Woche 21 aus, dennoch gibt es den ein oder anderen Spieler, den es zu beachten gibt. Allen voran ist da natürlich Dortmunds Jadon Sancho zu nennen, der seine zweite TOTW-Karte erhält. Bei seiner 87er Inform hat dieser eine Pace von 90 und wird nicht nur deshalb beliebt sein. Sancho erhält auch einen Positionswechsel und ist bei seiner neuen Spezialkarte ein zentraler offensiver Mittelfeldspieler (ZOM).

Neben dem BVB-Offensivmann haben es zwei weitere Spieler aus der Bundesliga ins Team der Woche geschafft: Düsseldorfs Abwehrmann Kaan Ayhan und Daniel Ginczek, der Wolfsburger Doppelpacker vom Wochenende. Aus der 3. Liga ist Ahmet Engin dabei. Der Angreifer steuerte beim 4:1-Erfolg des MSV Duisburg über Preußen Münster zwei Treffer und zwei Vorlagen bei.

Bester Spieler im neuen Team der Woche ist Lazio Roms Ciro Immobile, der ein 90er Rating erhält. Ebenfalls aus der Serie A sind Romelu Lukaku und Matthijs de Ligt am Start, die beide eine Ones-to-Watch-Karte besitzen, die nun im Rating steigen.

Ebenfalls interessant: Alex Telles vom FC Porto hat eine Inform erhalten. Hier dürften vor allem Besitzer seiner Headliners-Karte aufhorchen, denn auch diese verbessert sich dadurch im Rating.

Das Ultimate Team of the Week 21:

Startelf:

  • TW: Hugo Lloris, 89, Tottenham Hotspur
  • IV: Matthijs de Ligt, 87, Piemonte Calcio*
  • LV: Alex Telles, 87, FC Porto**
  • IV: Yerry Mina, 84, FC Everton
  • ZM: Dani Parejo, 88, FC Valencia
  • RM: Angel Di Maria, 88, Paris Saint-Germain
  • ZOM: Jadon Sancho, 87, Borussia Dortmund
  • ZM: Santi Cazorla, 86, FC Villarreal
  • MS: Roberto Firmino, 88, FC Liverpool
  • ST: Ciro Immobile, 90, Lazio Rom
  • ST: Romelu Lukaku, 88, Inter Mailand*

Bank und Reserve:

  • TW: Steve Mandanda, 83, Olympique Marseille
  • IV: Kaan Ayhan, 81, Fortuna Düsseldorf
  • RM: Robert Snodgrass, 81, West Ham United
  • ST: Francesco Caputo, 84, Sassuolo
  • ST: Daniel Ginczek, 82, VfL Wolfsburg
  • ST: Kasper Dolberg, 81, OGC Nizza
  • LF: Oussama Idrissi, 81, AZ Alkmaar
  • ZM: Alexandru Maxim, 79, Gaziantep FK
  • ZM: Alexandru Cicaldau, 78, Universitatea Craiova
  • LM: Ahmet Engin, 76, MSV Duisburg
  • LM: Nathan Thomas, 74, Carlisle United
  • LF: Said Benrahma, 80, Brentford FC
Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

* Spieler, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, haben eine Ones-to-Watch-Karte, die im Fall einer Inform ein Upgrade erhält.

** Spieler, die mit zwei Sternen (**) gekennzeichnet sind, haben eine Headliners-Karte, die im Fall einer Inform ebenfalls ein Upgrade erhält.

Was ist eigentlich das Team of the Week?

Jede Woche präsentiert uns EA Sports das Team der Woche. Dabei erhalten 23 Spieler, die im realen Fußball am Wochenende auftrumpften, eine Spezialkarte, auch „Inform“ genannt. Diese Karten haben ein besseres Rating als die Standardkarte eines Spielers. Ein Spieler kann auch mehrere „Informs“ bekommen. Das Rating wird von Karte zu Karte besser. Bestimmt werden die 23 Akteure von EA Sports. Die genauen Kriterien, nach denen der Spielehersteller entscheidet, sind nicht bekannt.

Das Team der Woche wird immer am Mittwochnachmittag von EA Sports präsentiert. Ab 19 Uhr sind die TOTW-Karten dann eine Woche lang in Sets erhältlich – und zwar in Packs, die seltene (Gold)-Spieler enthalten. Danach können diese Karten nur noch auf dem Transfermarkt erworben werden.

Das waren die Predictions zum TOTW 21:

Vorhersage zum TOTW 21 von futwiz:

Startelf:

  • TW: Hugo Lloris, 89, Tottenham
  • IV: Matthijs de Ligt, 87, Piemonte Calcio*
  • IV: Antonio Rüdiger, 84, FC Chelsea
  • LV: Alex Telles, 87, FC Porto**
  • RM: Jadon Sancho, 87, Borussia Dortmund
  • ZM: Dani Parejo, 88, FC Valencia
  • RM: Raphinha, 82, Stade Rennes
  • RM: Mohamed Salah, 94, Liverpool**
  • ZOM: Santi Cazorla, 86, FC Villareal
  • ST: Ciro Immobile, 90, Lazio
  • ST: Romelu Lukaku, 88, Inter Mailand*

Bank und Reserve:

  • TW: Alfred Gomis, 84, FCO Dijon
  • IV: Yerry Mina, 84, Everton
  • RM: Sofiane Feghouli, 83, Galatasaray
  • LF: Oussama Idrissi, 81, AZ Alkmaar
  • ST: Kasper Dolberg, 81, OGC Nizza
  • ST: Francesco Caputo, 84, Sassuolo
  • ST: Daniel Ginczek, 81, VfL Wolfsburg
  • ST: Ibrahim Sissoko, 72, FC Niort
  • LF: Opa Nguette, 80, FC Metz
  • LF: Said Benrahma, 80, Brentford FC
  • ST: Michael Smith, 76, Rotherham
  • TW: Philipp Pentke, 78, Hoffenheim

Vorhersage zum TOTW 21 von futhead:

Startelf:

  • TW: Hugo Lloris, 89, Tottenham
  • IV: Yerry Mina, 84, Everton
  • IV: Matthijs de Ligt, 87, Piemonte Calcio*
  • IV: Antonio Rüdiger, 84, FC Chelsea
  • LV: Ferland Mendy, 83, Real Madrid
  • RM: Sofiane Feghouli, 83, Galatasaray
  • ZOM: Neymar, 95, Paris Saint-Germain**
  • ZOM: Jadon Sancho, 87, Borussia Dortmund
  • RF: Mohamed Salah, 94, Liverpool**
  • ST: Ciro Immobile, 90, Lazio
  • ST: Romelu Lukaku, 88, Inter Mailand*

Bank und Reserve:

  • TW: Alfred Gomis, 84, FCO Dijon
  • IV: Kenneth Omeruo, 81, CD Leganes
  • RM: Robert Snodgrass, 81, West Ham United
  • LF: Oussama Idrissi, 81, AZ Alkmaar
  • RF: Daniel Ginczek, 81, VfL Wolfsburg
  • ST: Kasper Dolberg, 81, OGC Nizza
  • ST: Francesco Caputo, 84, Sassuolo
  • ZOM: Ahmet Engin, 75, MSV Duisburg
  • LF: Said Benrahma, 80, Brentford FC
  • LF: Nathan Thomas, 72, Carlisle United
  • LF: Opa Nguette, 80, FC Metz
  • ST: Ibrahim Sissoko, 72, FC Niort

Vorhersage zum TOTW 21 von fifauteam:

  • TW: Hugo Lloris, 89, Tottenham
  • TW: Remko Pasveer, 78, Vitesse
  • IV: Matthijs de Ligt, 87, Piemonte Calcio*
  • IV: Yerry Mina, 84, Everton
  • LV: Ferland Mendy, 83, Real Madrid
  • RV: Benjamin Pavard, 82, FC Bayern
  • RV: Jonas Svensson, 81, AZ Alkmaar
  • IV: Yuta Nakayama, 78, PEC Zwolle
  • RF: Mohamed Salah, 94, Liverpool
  • ZOM: Sebastian Giovinco, 86, Al Hilal
  • ZM: Santi Carzola, 86, Villarreal
  • ZOM: Pablo Sarabia, 85, Paris Saint-Germain*
  • RM: Sofiane Feghouli, 83, Galatasaray
  • ZOM: Carlos Fernandez, 81, Girona
  • LF: Said Benrahma, 79, Brentford FC
  • LF: Nathan Thomas, 74, Carlisle United
  • ST: Ciro Immobile, 90, Lazio
  • ST: Francesco Caputo, 84, Sassuolo
  • ST: Vinicius, 82, Benfica Lissabon
  • ST: Leandro Fernandez, 81, Velez Sarsfield
  • ST: Kasper Dolberg, 81, OGC Nizza
  • ST: Enzo Crivelli, 79, Basaksehir
  • ST: Odsonne Edouard, 79, Celtic

* Spieler, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, haben eine Ones-to-Watch-Karte, die im Fall einer Inform ein Upgrade erhält.

** Spieler, die mit zwei Sternen (**) gekennzeichnet sind, haben eine Headliners-Karte, die im Fall einer Inform ebenfalls ein Upgrade erhält.

Was sind TOTW-Predictions?

Predictions sind Vorhersagen darüber, welche Spieler voraussichtlich im Team der Woche (engl. Team of the Week, TOTW) stehen werden. EA Sports präsentiert das TOTW immer mittwochs gegen 16 Uhr. Die Predictions geben einen guten Überblick darüber, welche Spieler es mit welchem Rating ins Team der Woche schaffen könnten, auch wenn die Predictions zumeist nicht 100 Prozent mit dem späteren TOTW übereinstimmen.