TOTW 2 bei FIFA 22: Das ist das neue Team of the Week

Zeit für das zweite Team of the Week bei FIFA 22! So sieht das TOTW 2 aus!
Karim Benzema
Foto: Manu Fernandez/AP/dpa

Nachdem am 22. September das erste Team of the Week erschienen ist, geht es nun weiter! Am 1. Oktober geht FIFA 22 dann für alle Spieler los. Wir zeigen euch, welche Spieler es ins TOTW geschafft haben.

Ein großer Star im Team of the Week ist Gabriel Jesus von Manchester City, den Pep Guardiola zuletzt überraschenderweise auf dem rechten Flügel aufgestellt hat. Dadurch bekommt der Brasilianer nicht nur eine Spezialkarte mit Upgrade, sondern auch mit neuer Position. Ebenfalls hat es Real-Star Karim Benzema geschafft. Aus der Bundesliga haben es Lukas Hradecky, Denis Zakaria und Christopher Nkunku geschafft.

So sieht das TOTW 2 bei FIFA 22 aus

TW: Lukas Hradecky, 85, Bayer Leverkusen
IV: Aritz Elustondo, 81, Real Sociedad
RV: Jesus Navas, 86, FC Sevilla
LV: Sergino Dest, 81, FC Barcelona
ZDM: Denis Zakaria, 83, Borussia Mönchengladbach
ZM: Nicola Barella, 86, Inter
ZOM: Christopher Nkunku, 84, RB Leipzig
RF: Gabriel Jesus, 86, Manchester City
RF: Felipe Anderson, 84, Lazio
MS: Karim Benzema, 90, Real Madrid
ST: Victor Osimhen, 83, SSC Neapel
TW: Benoit Costil, 82, Girodins Bordeaux
IV: Kortney Hause, 81, Aston Villa
ZM: Seko Fofana, 82, RC Lens
LM: Emil Smith-Rowe, 81, FC Arsenal
ST: Paul Onuachu, 81, KRC Genk
ST: Arthur Cabral, 81, FC Basel
ST: Stefano Okaka, 81, Basaksehir
IV: Linus Wahlqvist, 76, Norrköping
LM: Ben Brereton, 78, Blackburn Rovers
ZM: Pelle van Amersfoort, 76, Cracovia
ST: Gustaf Nilsson, 74, SV Wehen Wiesbaden
ST: Gianluca Lapadula, 79, Benevento

Alle Teams of the Week bei FIFA 22 Ultimate Team im Überblick

Was ist eigentlich das Team of the Week?

Jede Woche präsentiert uns EA Sports das Team der Woche. Dabei erhalten 23 Spieler, die im realen Fußball am Wochenende auftrumpften, eine Spezialkarte, auch „Inform“ genannt. Diese Karten haben ein besseres Rating als die Standardkarte eines Spielers. Ein Spieler kann auch mehrere „Informs“ bekommen. Das Rating wird von Karte zu Karte besser. Bestimmt werden die 23 Akteure von Herausgeber EA Sports. Die genauen Kriterien, nach denen der Spielehersteller entscheidet, sind nicht bekannt.

>> FIFA 22: Release, Preise, Editionen, Neuerungen, Leaks – alle Infos <<

Das Team der Woche wird immer am Mittwoch von EA Sports präsentiert. Ab dann sind die TOTW-Karten dann eine Woche lang in Sets erhältlich – und zwar in Packs, die seltene (Gold)-Spieler enthalten. Danach können diese Karten nur noch auf dem Transfermarkt erworben werden.


TOTW 2: Das waren die Predictions

Im ersten Team of the Week waren zweifelsohne Joshua Kimmich und Mo Salah die Stars. Sie erhielten jeweils ein Upgrade auf 90 – und das könnte es im Falle von Karim Benzema auch in Woche 2 geben. Zudem könnte es zum ersten Mal ein Spieler mit einer OTW-Karte ins TOTW schaffen. Dabei handelt es sich um PSG-Zugang Achraf Hakimi, der aktuell eine 85er-Karte als Rechtsverteidiger hat. Aus der Bundesliga darf sich Gladbachs Denis Zakaria Hoffnung auf ein Upgrade machen.

Im Folgenden zeigen wir euch die Prediction von „Futbin“ und „Fifauteam“:

Die Prediction für das TOTW 2 von „Futbin“

  • TW: José Sa, 82, Wolves
  • RV: Achraf Hakimi, 86, Paris Saint-Germain
  • IV: Korney Hause, 81, Aston Villa
  • LV: Theo Hernandez, 86, AC Mailand
  • ZDM: Denis Zakaria, 83, Borussia Mönchengladbach
  • ZM: Marco Asensio, 85, Real Madrid
  • RM: Bukayo Saka, 83, FC Arsenal
  • LM: Felipe Anderson, 84, Lazio Rom
  • ZOM: Christopher Nkunku, 84, RB Leipzig
  • ST: Victor Osimhen, 83, SSC Neapel
  • ST: Karim Benzema, 90, Real Madrid
  • TW: Benoit Costil, 82, Girodins Bordeaux
  • IV: Sang Hoon Ma, 70, Seongnam
  • IV: Artiz Elustondo, 82, Real Sociedad
  • ZM: Benjamin Bourigeaud, 81, Stade Rennes
  • LM: Ben Brereton, 78, Blackburn Rovers
  • LM: Cody Gakpo, 82, PSV Eindhoven
  • ST: Thomas Sabitzer, 73, SV Ried
  • ST: Gustaf Nilsson, 74, SV Wehen Wiesbaden
  • ST: Gianluca Lapadula, 79, Benevento
  • ST: William Jose, 81, Real Betis
  • ST: Stefano Okaka, 81, Basaksehir
  • ST: Paul Ebere Onuachu, 82, KRC Genk

Die Prediction für das TOTW 2 von „Fifauteam“

  • TW: Jon McLaughlin, 77, Rangers
  • TW: José Sa, 82, Wolves
  • IV: Kortney Hause, 81, Aston Villa
  • IV: Victor Laguardia, 82, Deportivo Alaves
  • RAV: Pedro Porro, 83, Sporting Lissabon
  • LV: Joao Cancelo, 87, Manchester City
  • ZDM: Denis Zakaria, 83, Borussia Mönchengladbach
  • ZM: Connor Ronan, 75, St. Mirren
  • ZM: Manuel Locatelli, 84, Piemonte Calcio
  • RM: Felipe Anderson, 82, Lazio Rom
  • RM: Bukayo Saka, 83, FC Arsenal
  • RM: Marcos Asensio, 85, Real Madrid
  • ZOM: Guus Til, 79, Feyenoord
  • ZOM: Christopher Nkunku, 84, RB Leipzig
  • LF: Karlan Grant, 79, West Bromwich Albion
  • ST: Viktor Gyökeres, 75, Coventry City
  • ST: Ben Brereton, 79, Blackburn Rovers
  • ST: William Jose, 81, Real Betis
  • ST: Stefano Okaka, 81, Basaksehir
  • ST: Roman Yaremchuk, 81, Benfica
  • ST: Jonathan David, 82, LOSC Lille
  • ST: Luis Suarez, 89, Atletico Madrid

Was sind TOTW-Predictions?

Predictions sind Vorhersagen darüber, welche Spieler voraussichtlich im Team der Woche (engl. Team of the Week, TOTW) stehen werden. EA Sports präsentiert das TOTW immer mittwochs. Die Predictions geben einen guten Überblick darüber, welche Spieler es mit welchem Rating ins Team der Woche schaffen könnten, auch wenn die Predictions zumeist nicht 100 Prozent mit dem späteren TOTW übereinstimmen.