TOTW-Hammer! Lionel Messi im Team of the Week 10

Das zehnte Team of the Week bei FIFA 22 ist da! Wir zeigen euch, welche Spieler einen Platz im TOTW 10 ergattert und einen Inform-Karte erhalten haben.
Lionel Messi 20. November
Erzielte im Spiel gegen den FC Nantes sein erstes Tor im PSG-Trikot: Lionel Messi. Foto: Matthieu Mirville/ZUMA Press Wire/dpa

Nach der Länderspielpause gibt es nun wieder ein Team of the Week, das auf den Leistungen in der Liga beruht. Und weil alle europäischen Ligen am Wochenende wieder im Einsatz waren, ist das neue TOTW auch diesmal wieder mit einigen Stars gespickt – und einem absoluten Superstar. Wir zeigen euch, welche Spieler im TOTW 10 stehen.

„‚GOAT‘ gesichtet“, twitterte EA Sports am Mittwochabend. Und FUT-Zocker rieben sich ebenso verwundert wie glücklich die Augen: Ja, Lionel Messi steht zum ersten Mal im Team of the Week bei FIFA 22! Die erste Inform-Karte des Argentiniers, der am Wochenende sein erstes Tor im PSG-Dress erzielen konnte, ist natürlich das absolute Highlight im TOTW 10.

>> Kalender zu FIFA 22 Ultimate Team: Wann beginnt welches FUT-Event? <<

TOTW 10: Das ist das neue Team of the Week

Startelf:

  • TW: Kevin Trapp, 86, Eintracht Frankfurt
  • IV: Leonardo Bonucci, 86, Juventus Turin (Piemonte Calcio)
  • IV: Felipe, 86, Atletico Madrid
  • IV: Tyrone Mings, 84, Aston Villa
  • RV: Hamari Traoré, 82, FC Stade Rennes
  • ZM: N’Golo Kante, 91, FC Chelsea
  • ZM: Toni Kroos, 89, Real Madrid
  • ZOM: Steven Berghuis, 84, Ajax Amsterdam
  • LM: Amine Gouiri, 82, OGC Nizza
  • RF: Lionel Messi, 94, Paris Saint-Germain
  • LF: Lars Stindl, 84, Borussia Mönchengladbach

Ersatzbank und Reserve:

  • TW: Tim Rönning, 76, IF Elfsborg
  • LV: Iago, 81, FC Augsburg
  • ZOM: Sebastian Blanco, 81, Portland Timbers
  • ZOM: Emiliano Vecchio, 81, Club Atletico Rosario Central
  • RM: Romain Faivre, 81, Stade Brest
  • LF: Mario Pasalic, 82, Atalanta Bergamo
  • ST: Christian Benteke, 81, Crystal Palace
  • IV: Jakob Glesnes, 77, Philadelphia Union
  • ZM: Sonny Kittel, 79, Hamburger SV
  • RF: Miroslav Stevanovic, 80, Servette FC
  • ST: Deniz Undav, 77, Royal Union SG
  • ST: Rhys Healey, 76, FC Toulouse

 

Neben Messi können sich auch die restlichen Karten können im Team of the Week durchaus sehen lassen – allen voran die von N’Golo Kanté (FC Chelsea), dessen Karte durch ordentliches Tempo und herausragende Werte in den Bereichen Dribbling, Defensive und Physis besticht, und die von Toni Kroos. Die Inform des Mittelfeldspielers in Diensten von Real Madrid hat ein Gesamtrating von 89 und einen Passwert von 92.

Kroos bildet im TOTW 10 die Spitze der deutschen Spieler, die mit fünf Akteuren (Trapp, Stindl, Kittel und Undav) die am häufigsten vertretene Nation im Team of the Week bilden. Aus deutscher Sicht hinzu kommt der Brasilianer Iago vom FC Augsburg.

Was ist eigentlich das Team of the Week?

Jede Woche präsentiert uns EA Sports das Team der Woche. Dabei erhalten 23 Spieler, die im realen Fußball am Wochenende auftrumpften, eine Spezialkarte, auch „Inform“ genannt. Diese Karten haben ein besseres Rating als die Standardkarte eines Spielers. Ein Spieler kann auch mehrere „Informs“ bekommen. Das Rating wird von Karte zu Karte besser. Bestimmt werden die 23 Akteure von Herausgeber EA Sports. Die genauen Kriterien, nach denen der Spielehersteller entscheidet, sind nicht bekannt.

Das Team der Woche wird immer am Mittwoch von EA Sports präsentiert. Ab dann sind die TOTW-Karten dann eine Woche lang in Sets erhältlich – und zwar in Packs, die seltene (Gold)-Spieler enthalten. Danach können diese Karten nur noch auf dem Transfermarkt erworben werden.


Das waren die Predictions zum Team of the Week 10

Im Folgenden zeigen wir euch die Predictions von „FIFAUteam“ und „futhead“:

TOTW 10: Predictions von „FIFAUteam“

  • TW: Lukas Hradecky, 86, Aston Villa
  • TW: Joel Drommel, 81, PSV Eindhoven
  • RV: Trent Alexander Arnold, 88, FC Liverpool
  • IV: Felipe, 86, Atletico Madrid
  • IV: Leonardo Bonucci, 86, Juventus Turin
  • RF: Filip Stojkovic, 79, Rapid Wien
  • IV: Jorge Ceunca, 78, FC Getafe
  • ZM: Toni Kroos, 89, Real Madrid
  • ZDM: Rodri, 87, Manchester City
  • ZOM: Andreas Iniesta, 85, Vissel Kobe
  • RF: Lars Stindl, 84, Borussia Mönchengladbach
  • ZOM: Steven Berghuis, 84, Ajax Amsterdam
  • LF: Mario Pasalic, 82, Atalanta Bergamo
  • RM: Romain Faivre, 81, Stade Brest
  • LM: Emmanuel Dennis, 80, FC Watford
  • ZDM: Ruben Ribeiro, 79, Hatayspor
  • ST: Dusan Vlahovic, 84, AC Florenz
  • ST: Andre Hahn, 81, FC Augsburg
  • ST: Bryan Linsen, 80, Feyernoord Rotterdam
  • ST: Leandro Damiao, 80, Kawasaki Frontale
  • ST: Deniz Undav, 77, Royal Union SG
  • ST: Rhys Healey, 76, FC Toulouse
  • ST: Harry Smith, 73, Leyton Orient

Hier zeigen wir euch die Predictions von „futhead“:

TOTW 10: Predictions von „futhead“

  • TW: Kevin Trapp, 86, Eintracht Frankfurt
  • IV: Felipe, 86, Atletico Madrid
  • IV: Leonardo Bonucci, 86, Juventus Turin
  • RV: Trent Alexander-Arnold, 88, FC Liverpool
  • ZM: Ngolo Kante, 91, FC Chelsea
  • ZM: Toni Kroos, 89, Real Madrid
  • ZM: Rodri, 87, Manchester City
  • LM: Emmanuel Dennis, 83, FC Watford
  • LM: Amine Gouiri, 82, OGC Nizza
  • ST: Lautaro Martinez, 86, Inter Mailand
  • ST: Lars Stindl, 84, Borussia Mönchengladbach
  • TW: Rui Silva, 84, Betis Sevilla
  • LV: Iago, 81, FC Augsburg
  • ZDM: Mauro Arambarri, 82, FC Getafe
  • LF: Mario Pasalic, 82, Atalanta Bergamo
  • RM: Romain Faivre, 81, Stade Brest
  • ST: Christian Benteke, 81, Crystal Palace
  • ST: Sebastian Haller, 83, Ajax Amsterdam
  • IV: Jakob Glesnes, 77, Philadelphia Union
  • ST: Giacomo Vrioni, 75, WSG Tirol
  • ST: Deniz Undav, 77, Royale Union SG
  • ST: Rhys Healey, 76, FC Toulouse
  • ST: Kodjo Fo Doh Laba, 80, Al Ain FC

Was sind TOTW-Predictions?

Predictions sind Vorhersagen darüber, welche Spieler voraussichtlich im Team der Woche (engl. Team of the Week, TOTW) stehen werden. EA Sports präsentiert das TOTW immer mittwochs. Die Predictions geben einen guten Überblick darüber, welche Spieler es mit welchem Rating ins Team der Woche schaffen könnten, auch wenn die Predictions zumeist nicht 100 Prozent mit dem späteren TOTW übereinstimmen.