Manchester City - FC Watford Kevin de Bruyne
Foto: Martin Rickett/dpa

EA Sports hat das neue Team of the Week bei FIFA 20 Ultimate Team veröffentlicht. Wir zeigen euch, welche Spieler es ins TOTW 14 geschafft haben und damit ab Mittwochabend (19 Uhr) in Packs verfügbar sind.

Das ist keine Überraschung: Philippe Coutinho hat es nach seiner Glanzleistung beim 6:1-Sieg des FC Bayern über Werder Bremen ins Team der Woche geschafft. Der Brasilianer erzielte am vorigen Wochenende drei Treffer und bereitete zwei weitere vor. Coutinho, der bereits im Team of the Week 2 stand, erhält ein 88er Rating. Auch Inhaber seiner Ones-to-Watch-Karte dürfen sich freuen, denn diese steigt nun auch automatisch im Rating an.

Auch Dortmunds Jadon Sancho steht in der Startelf des 14. TOTW und erhält dabei einen Positionswechsel: Seine 86er Inform ist eine LF-Karte. Der dritte Bundesliga-Spieler im neuen Team der Woche ist Florian Niederlechner vom FC Augsburg.

Die beste Karte im neuen TOTW ist allerdings die von Kevin de Bruyne. Der Belgier in Diensten von Manchester City legte beim 3:0-Auswärtserfolg beim FC Arsenal mit zwei Treffern und einer Vorlage einen Sahneauftritt hin und erhält seine zweite Inform – und das, obwohl er erst vorige Woche eine 93er TOTTG-Karte erhalten hat. Seine zweite Inform ist noch einmal verbessert und hat ein 94er Rating. Wer den Mittelfeldstar in seinen Reihen haben will, muss also entweder auf Packluck hoffen oder aber tief in die Tasche greifen.

Auch Mohamed Salah dürfte zu den begehrtesten Karten im neuen TOTW gehören. Der Liverpool-Offensivmann, dessen Standardkarte als RF gelistet ist, erhält einen Positionswechsel und ist bei seiner Inform zentraler Stürmer (ST).

Das Ultimate Team of the Week (TOTW) 14:

Startelf:

  • TW: Benjamin Lecomte, 86, AS Monaco
  • LV: Jan Vertonghen, 88, Tottenham Hotspur
  • IV: Raul Albiol, 85, FC Villareal
  • LV: Theo Hernandez, 84, AC Mailand
  • ZM: Kevin de Bruyne, 94, Manchester City
  • RM: Pizzi, 86, Benfica Lissabon
  • ZM: Leandro Peredes, 83, Paris Saint-Germain
  • ZM: Jose Campana, 83, Levante UD
  • LF: Jadon Sancho, 86, Borussia Dortmund
  • ST: Mohamed Salah, 92, FC Liverpool
  • LF: Philippe Coutinho, 88, FC Bayern*

Bank und Reserve:

  • TW: Hendrik van Crombrugge, 79, RSC Anderlecht
  • LV: Lucas Olaza, 81, Celta de Vigo
  • ZM: Dan Gosling, 81, Bournemouth
  • ZM: Borja Valero, 82, Inter Mailand
  • LF: Gervinho, 82, Parma
  • RF: Steven Berghuis, 83, Feyenoord
  • ST: Youssef El Arabi, 81, Olympiakos Piräus
  • LAV: Pascal Schürpf, 75, FC Luzern
  • ZM: Omar Govea, 79, Zulte Waregem
  • ST: Florian Niederlechner, 80, FC Augsburg
  • ST: Jordan Rhodes, 78, Sheffield Wednesday
  • ST: Conor Chaplin, 74, Barnsley

Spieler, die mit einem * gekennzeichnet sind, haben eine Ones-to-Watch-Karte, die im Fall einer Inform ein Upgrade erhält.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Was ist eigentlich das Team of the Week?

Jede Woche präsentiert uns EA Sports das Team der Woche. Dabei erhalten 23 Spieler, die im realen Fußball am Wochenende auftrumpften, eine Spezialkarte, auch „Inform“ genannt. Diese Karten haben ein besseres Rating als die Standardkarte eines Spielers. Ein Spieler kann auch mehrere „Informs“ bekommen. Das Rating wird von Karte zu Karte besser.

Das Team der Woche wird immer am Mittwochnachmittag von EA Sports präsentiert. Ab 19 Uhr sind die TOTW-Karten dann eine Woche lang in Sets erhältlich – und zwar in Packs, die seltene (Gold)-Spieler enthalten. Danach können diese Karten nur noch auf dem Transfermarkt erworben werden.

Das waren die Predictions zum TOTW 14:

Vorhersage zum TOTW 14 von futbin:

Startelf:

  • TW: Thibaut Courtois, 89, Real Madrid
  • IV: Raul Albiol, 85, FC Villareal
  • IV: Jan Vertonghen, 88, Tottenham Hotspur
  • LV: Philipp Max, 84, FC Augsburg
  • ZM: Saul Niguez, 86, Atletico de Madrid
  • ZM: Kevin de Bruyne, 93, Manchester City
  • RM: Pizzi, 86, Benfica Lissabon
  • RM: Jadon Sancho, 86, Borussia Dortmund
  • ZOM: Philippe Coutinho, 88, FC Bayern*
  • RF: Mohamed Salah, 91, FC Liverpool
  • ST: Cristiano Ronaldo, 95, Piemonte Calcio

Bank und Reserve:

  • RF: Steven Berghuis, 83, Feyenoord
  • IV: Dan-Axel Zagadou, 82, Borussia Dortmund
  • ST: Youssef El Arabi, 81, Olympiakos Piräus
  • ZM: Renato Sanches, 81, LOSC Lille
  • ZM: Dan Gosling, 81, Bournemouth
  • ST: Florian Niederlechner, 80, FC Augsburg
  • ZM: John Fleck, 79, Sheffield United
  • ST: Conor Chaplin, 74, Barnsley
  • TW: Gianluca Pegolo, 78, Sassuolo
  • IV: Sebastiaan Bornauw, 78, 1. FC Köln
  • ST: Jordan Rhodes, 78, Sheffield Wednesday
  • ST: Olarenwaju Kayode, 79, Gazisehir Gaziantep

Vorhersage zum TOTW 14 von futhead:

Startelf:

  • TW: Thibaut Courtois, 89, Real Madrid
  • IV: Raul Albiol, 85, FC Villareal
  • IV: Dan-Axel Zagadou, 82, Borussia Dortmund
  • LV: Jan Vertonghen, 88, Tottenham Hotspur
  • ZM: Borja Valero, 82, Inter Mailand
  • ZM: Kevin de Bruyne, 94, Manchester City
  • LM: Philippe Coutinho, 88, FC Bayern*
  • RM: Pizzi, 86, Benfica Lissabon
  • RF: Steven Berghuis, 83, Feyenoord
  • ST: Mohamed Salah, 92, FC Liverpool
  • ST: Kylian Mbappe, 92, Paris Saint-Germain

Bank und Reserve:

  • TW: Gianluca Pegolo, 78, Sassuolo
  • LV: Lucas Olaza, 81, Celta de Vigo
  • LM: Renato Sanches, 81, LOSC Lille
  • RF: Lukas Masopust, 81, Slavia Prag
  • LF: Gervinho, 82, Parma
  • ST: Rodrigo Palacio, 81, FC Bologna
  • ST: Youssef El Arabi, 81, Olympiakos Piräus
  • LV: Pascal Schurpf, 75, FC Luzern
  • ZM: John Fleck, 80, Sheffield United
  • ST: Florian Niederlechner, 80, FC Augsburg
  • ST: Jordan Rhodes, 79, Sheffield Wednesday
  • ST: Conor Chaplin, 72, Barnsley

Vorhersage zum TOTW 14 von dexerto:

  • TW: Jordan Pickford, 85, FC Everton
  • TW: Gianluca Pegolo, 78, Sassuolo
  • LV: Jan Vertonghen, 88, Tottenham Hotspur
  • LV: Marcel Halstenberg, 83, RB Leipzig
  • IV: James Tarkowski, 84, FC Burnley
  • IV: Sebastiaan Bornauw, 78, 1. FC Köln
  • ZM: Renato Sanches, 81, LOSC Lille
  • ZM: Saul Niguez, 87, Atletico de Madrid
  • ZM: John Fleck, 79, Sheffield United
  • ZM: Dan Gosling, 81, Bournemouth
  • ZOM: Rafael Alcantara, 84, Celta de Vigo
  • ZOM: Kevin De Bruyne, 94, Manchester City
  • LF: Jadon Sancho, 86, Borussia Dortmund
  • LF: Philippe Coutinho, 88, FC Bayern*
  • RM: Pizzi, 86, Benfica Lissabon
  • RF: Steven Berghuis, 83, Feyenoord
  • RF: Andre Ayew, 81, Swansea City
  • ST: Conor Chaplin, 74, Barnsley
  • ST: Florian Niederlechner, 80, FC Augsburg
  • ST: Mohamed Salah, 92, FC Liverpool
  • ST: Jaroslaw Niezgoda, 76, Legia Warschau
  • ST: Jordan Rhodes, 78, Sheffield Wednesday
  • ST: Cristiano Ronaldo, 95, Piemonte Calcio

Vorhersage zum TOTW 14 von fifauteam:

  • TW: Aaron Ramsdale, 78, AFC Bournemouth
  • TW: Giorgi Makaridze, 78, Vitoria Setubal
  • LV: Jan Vertonghen, 88, Tottenham Hotspur
  • IV: Raul Albiol, 85, FC Villarreal
  • IV: Nordi Mukiele, 81, RB Leipzig
  • LV: Ziya Erdal, 79, Sivasspor
  • IV: Sebastiaan Bornauw, 78, 1. FC Köln
  • IV: Sören Gonther, 78, FC Erzgebirge Aue
  • ZOM: Kevin de Bruyne, 94, Manchester City
  • LM: Philippe Coutinho, 88, FC Bayern*
  • LF: Jadon Sancho, 86, Borussia Dortmund
  • RM: Pizzi, 86, Benfica Lissabon
  • LM: Cristian Ansaldi, 84, FC Turin
  • RF: Steven Berghuis, 83, Feyenoord
  • RF: Andre Ayew, 81, Swansea City
  • ZM: John Fleck, 79, Sheffield United
  • ST: Cristiano Ronaldo, 95, Piemonte Calcio
  • ST: Mohamed Salah, 92, FC Liverpool
  • ST: Florian Niederlechner, 80, FC Augsburg
  • ST: Olarenwaju Kayode, 79, Gazisehir Gaziantep
  • ST: Bengali-Fode Koita, 78, Kasimpasa SK
  • ST: Jordan Rhodes, 77, Sheffield Wednesday
  • ST: Conor Chaplin, 74, Barnsley

Spieler, die mit einem * gekennzeichnet sind, haben eine Ones-to-Watch-Karte, die im Fall einer Inform ein Upgrade erhält.

Was sind TOTW-Predictions?

Predictions sind Vorhersagen darüber, welche Spieler voraussichtlich im Team der Woche (engl. Team of the Week, TOTW) stehen werden. EA Sports präsentiert das TOTW immer mittwochs gegen 16 Uhr. Die Predictions geben einen guten Überblick darüber, welche Spieler es mit welchem Rating ins Team der Woche schaffen könnten, auch wenn die Predictions zumeist nicht 100 Prozent mit dem späteren TOTW übereinstimmen.