diogo pe fifa 20 fuesse
Foto: Screenshot Instagram/diogoalvespe

Diogo Alves ist ohne Arme geboren. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, in seiner Freizeit FIFA 20 zu spielen – mit den Füßen!

Diogo Alves, besser bekannt als „Diogo Pé“, ist ein brasilianischer Hobby-FIFA-Spieler – und beherrscht die Fußballsimulation mehr als ordentlich. Im FIFA-Jargon spricht man von einem „Gold-Standard-Spieler“. Das Verrückte: Diogo Pé spielt FIFA 20 mit seinen Füßen! Der 23-Jährige, der hauptberuflich einem Job als Software-Entwickler nachgeht, ist ohne Arme auf die Welt gekommen, hadert jedoch nicht mit seinem Schicksal.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Dabei ist Diogo Pé mit seinen Füßen so geschickt, dass er mit den meisten anderen FIFA-Zockern mithalten kann – und damit inspiriert er andere Menschen, das beste aus seinem Leben zu machen. Als Spieleentwickler EA Sports auf Diogo Pé aufmerksam wurde, luden sie ihn nach London ein.

Dort durfte Diogo Pé nicht nur ein Spiel vom FC Chelsea verfolgen, sondern auch seine FIFA-Künste bei einer Partie mit drei Chelsea-Profis unter Beweis stellen. Zusammen mit Willian trat er gegen Emerson und Jorginho auf der Xbox an – und unterlag nach einer spannenden Partie im Elfmeterschießen.

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Diogo Pé überträgt seine FIFA-Sessions auch auf dem Streaming-Videoportal Twitch. Sein Kanal „JogoComPeOficial“ heißt übersetzt: „Ich spiele mit meinen Füßen“. Dass sich der 23-Jährige nicht von seinem Schicksal unterkriegen lässt, beweist auch ein Blick auf sein Instagram-Profil. Ein Video vom Strand zeigt, dass Diogo Pé auch mit der echten Kugel umgehen kann:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

„Ich erzähle gerne meine Geschichte“, so der hauptberufliche Software-Entwickler zum Online-Magazin „Copa90“: „Ich muss das machen, das ist meine Mission. Wenn andere Menschen davon etwas lernen können, dann habe ich mein Ziel erreicht.“ Wir finden: Diogo Pé ist ein echtes Vorbild!

Ihr seid auch begeisterte FIFA-Spieler und wollt alles zum aktuellen Teil der Fußballsimulation wissen? Hier geht es zu unserem News-Bereich zu FIFA 20.