FIFA 21: Team of the Week 25 wird von Kevin de Bruyne angeführt

EA Sports hat das neue Team of the Week im Rahmen von FIFA 21 Ultimate Team bekannt gegeben. Wir zeigen euch, welche Spieler im TOTW 25 stehen und damit ab sofort eine Woche lang in Packs verfügbar sind.
Kevin de Bruyne Februar 2021
Foto: Michael Regan/Pool via AP

Wieder einmal hat EA Sports 23 Spieler bekanntgegeben, die dank ihrer starken Leistungen vom Wochenende im Team of the Week stehen. Bei uns erfahrt ihr, welche Spieler bei der 25. Auflage des TOTW am Start sind.

Angeführt wird das TOTW 25 von Kevin de Bruyne. Der Spielmacher von Manchester City erhält eine 93er ZM-Karte und erreicht damit als einziger Spieler ein Rating über 90. Dahinter folgen Lautaro Martinez (ST), der beim 2:1-Auswärtserfolg beim FC Turin mit einem späten Treffer zum Matchwinner für Inter Mailand avancierte, und Thomas Müller (ZOM) vom FC Bayern München. Beide erhalten ein Rating von 89.

>> Riesenskandal? EA-Mitarbeiter soll Karten gegen Echtgeld verkauft haben <<

Wer die vierte Inform von Cristiano Ronaldo erwartet hatte, schaute am Mittwochabend in die Röhre. Trotz seines lupenreinen Hattricks für Juventus Turin bei Cagliari wurde der Portugiese überraschenderweise nicht ins neue Team der Woche berufen.

Dafür schafften es neben Müller noch drei weitere Bundesliga-Spieler ins TOTW: Wout Weghorst steht mit einer 86er-Karte in der Startelf, Augsburgs Torhüter Rafal Gikiewicz (82) und Stuttgarts Silas Wamangituka (82, RM) nehmen auf der Bank Platz.

Das ist das TOTW 25 bei FIFA 21 Ultimate Team

Startelf:

  • TW: David Soria, 84, FC Getafe
  • RV: Jesus Navas, 86, FC Sevilla
  • IV: Jose Fonte, 84, LOSC Lille
  • LV: Kieran Tierney, 84, FC Arsenal
  • ZM: Kevin de Bruyne, 93, Manchester City
  • ZOM: Thomas Müller, 89, FC Bayern München
  • ZM: Teun Koopmeiners, 86, AZ Alkmaar
  • RM: Matteo Politano, 84, SSC Neapel
  • ST: Lautaro Martinez, 89, Inter Mailand
  • ST: Wout Weghorst, 86, VfL Wolfsburg
  • MS: Diogo Jota, 85, FC Liverpool

Bank und Reserve:

  • TW: Rafal Gikiewicz, 84, FC Augsburg
  • IV: Gernot Trauner, 83, LASK
  • RM: Silas Wamangituka, 82, VfB Stuttgart
  • ZOM: Mario Pasalic, 81, Atalanta Bergamo
  • ST: Bafetimbi Gomis, 85, Al-Hilal Riad
  • ST: Nicolas De Preville, 81, Girondins Bordeaux
  • ST: Kelechi Iheanacho, 80, Leicester City
  • LAV: Matthew Sorinola, 64, MK Dons
  • ZOM: Rifat Zhemaletdinov, 79, Lokomotive Moskau
  • ST: Serdar Dursun, 79, SV Darmstadt
  • ST: Dusan Vlahovic, 78, AC Florenz
  • ST: Mikael Uhre, 76, Bröndby IF

>> FIFA 21: „What If“-Event läuft! Teams, Aufgaben, SBCs, Upgrades – alle Infos <<

Alle Teams of the Week bei FIFA 21 Ultimate Team im Überblick

>> Kalender zu FIFA 21 Ultimate Team: Wann startet welches FUT-Event? <<

Was ist eigentlich das Team of the Week?

Jede Woche präsentiert uns EA Sports das Team der Woche. Dabei erhalten 23 Spieler, die im realen Fußball am Wochenende auftrumpften, eine Spezialkarte, auch „Inform“ genannt. Diese Karten haben ein besseres Rating als die Standardkarte eines Spielers. Ein Spieler kann auch mehrere „Informs“ bekommen. Das Rating wird von Karte zu Karte besser. Bestimmt werden die 23 Akteure von Herausgeber EA Sports. Die genauen Kriterien, nach denen der Spielehersteller entscheidet, sind nicht bekannt.

Das Team der Woche wird immer am Mittwoch um 19 Uhr von EA Sports präsentiert. Ab dann sind die TOTW-Karten dann eine Woche lang in Sets erhältlich – und zwar in Packs, die seltene (Gold)-Spieler enthalten. Danach können diese Karten nur noch auf dem Transfermarkt erworben werden.


Das waren die Predictions zum Team of the Week 25

Nach dem Champions-League-Aus in der vorigen Woche gegen den FC Porto war für Juventus Turin am Sonntag wieder Liga-Alltag angesagt. Gegen Cagliari Calcio wurde die Alte Dame ihrer Favoritenrolle gerecht und setzte sich mit 3:1 durch. Zum Matchwinner avancierte einmal mehr Cristiano Ronaldo, der seine Saisontreffer 21, 22 und 23 markierte.

>> Transfer-Hammer! Cristiano Ronaldo verhandelt über Rückkehr zu Real Madrid <<

An CR7 liegt es jedenfalls nicht, dass Juve den Ansprüchen in dieser Saison hinterher hinkt – der mittlerweile 36-Jährige führt die Torschützenliste in der Serie A locker an. Seine Klasse schlägt sich auch bei FIFA Ultimate Team wieder, wo Ronaldo bereits dreimal im Team of the Week vertreten war. Hinzu kommt seine Nominierung für das Team of the Year: seine 98er Karte ist die teuerste Nicht-Icon-Karte bei FUT – so müssen beispielsweise PlayStation-Zocker rund 7,3 Millionen Münzen auf den Tisch legen.

Doch auch seine bisher beste Inform – die 95er Karte aus dem TOTW 22 – kostet satte 4 Millionen Münzen (PS4). Entsprechend teuer dürfte auch eine mögliche 96er Karte im neuen Team of the Week werden. Wir gehen jedenfalls davon aus, dass EA Sports nicht am Drei-Tore-Mann vom Wochenende vorbeikommt und Weekend-League-Zocker sich Hoffnungen machen dürfen, CR7 am Donnerstag in den Belohnungen zu ziehen.

>> Die Weekend League bei FIFA 21: Qualifikation, Anmeldung, Zeitplan, Belohnungen <<

Im Folgenden zeigen wir euch die TOTW-25-Vorhersage von „FIFAUteam“ und „futhead“.

Predictions zum TOTW 25 von „FIFAUteam“

  • TW: David Soria, 84, FC Getafe
  • TW: Stefanos Kapinos, 79, SV Sandhausen
  • LV: Nicolas Tagliafico, 86, Ajax Amsterdam
  • RV: Jesus Navas, 86, FC Sevilla
  • IV: Gernot Trauner, 83, LASK Linz
  • RAV: Diogo Goncalves, 81, Benfica Lissabon
  • LV: Alex Munoz, 79, CD Teneriffa
  • LM: Mislav Orsic, 86, Dinamo Zagreb
  • ZM: Sergio Oliveira, 84, FC Porto
  • LM: Dwight McNeil, 82, FC Burnley
  • LM: Henry Onyekuru, 81, Galatasaray Istanbul
  • ZM: Mario Pasalic, 81, Atalanta Bergamo
  • RM: Tete, 81, Shakhtar Donezk
  • ZOM: Rifat Zhemaletdinov, 79, Lokomotive Moskau
  • ST: Cristiano Ronaldo, 96, Juventus Turin/Piemonte Calcio
  • ST: Karim Benzema, 93, Real Madrid
  • ST: Bafetimbi Gomis, 85, Al-Hilal Riad
  • ST: Kelechi Iheanacho, 80, Leicester City
  • ST: Serdar Dursun, 79, SV Darmstadt
  • ST: Ercan Kara, 78, Rapid Wien
  • ST: Dusan Vlahovic, 78, AC Florenz
  • ST: Mikael Uhre, 76, Bröndby IF
  • ST: Kane Hemmings, 74, Burton Albion

Predictions zum TOTW 25 von „futhead“

Startelf:

  • TW: David Soria, 84, FC Getafe
  • IV: Jose Fonte, 84, LOSC Lille
  • LV: Kieran Tierney, 84, FC Arsenal
  • RV: Jesus Navas, 86, FC Sevilla
  • ZM: Kevin de Bruyne, 93, Manchester City
  • LM: Mislav Orsic, 86, Dinamo Zagreb
  • RM: Matteo Politano, 84, SSC Neapel
  • ZOM: Thomas Müller, 89, FC Bayern München
  • ST: Cristiano Ronaldo, 96, Juventus Turin/Piemonte Calcio
  • ST: Karim Benzema, 93, Real Madrid
  • ST: Wout Weghorst, 86, VfL Wolfsburg

Bank und Reserve:

  • TW: Rafal Gikiewicz, 84, FC Augsburg
  • IV: German Sanchez, 81, FC Granada
  • LM: Dwight McNeil, 82, FC Burnley
  • LM: Henry Onyekuru, 81, Galatasaray Istanbul
  • ZOM: Mario Pasalic, 81, Atalanta Bergamo
  • ST: Nicolas De Preville, 81, Girondins Bordeaux
  • ST: Bafetimbi Gomis, 85, Al-Hilal Riad
  • ST: Mikael Uhre, 76, Bröndby IF
  • ST: Kelechi Iheanacho, 80, Leicester City
  • ST: Kane Hemmings, 73, Burton Albion
  • ST: Serdar Dursun, 79, SV Darmstadt
  • ST: Dusan Vlahovic, 78, AC Florenz

Was sind TOTW-Predictions?

Predictions sind Vorhersagen darüber, welche Spieler voraussichtlich im Team der Woche (engl. Team of the Week, TOTW) stehen werden. EA Sports präsentiert das TOTW immer mittwochs um 19 Uhr. Die Predictions geben einen guten Überblick darüber, welche Spieler es mit welchem Rating ins Team der Woche schaffen könnten, auch wenn die Predictions zumeist nicht 100 Prozent mit dem späteren TOTW übereinstimmen.