tots team of the season fut fifa 21
Foto: EA Sports

Zum Saisonabschluss wird es bei FIFA 21 Ultimate Team noch einmal richtig heiß: die „Team of the Season“-Phase steht an! Und das bedeutet: Es gibt zahlreiche starke Spezialkarten, SBCs und Aufgaben – und das über mehrere Wochen am Stück. An dieser Stelle liefern wir euch alle aktuellen News zum TOTS-Event, sagen euch, was es damit überhaupt auf sich und wie der Zeitplan aussieht.

News zum „Team of the Season“-Event 2021:

4. Juni 2021: Das Team-of-the-Season-Event steuert auf das Ende zu. Heute am Freitag, 4. Juni ist das Ultimate-TOTS erschienen. So sieht es aus – die üblichen Verdächtigen haben es natürlich geschafft. Hier zeigen wir euch das Team!

31. Mai 2021: Gleich zwei neue Teams brachte EA Sports am Montag, 31. Mai heraus. Zum einen kamen die TOTS-Karten zum MLS heraus. Stärkster Spieler ist Nani von Orlando City, der eine starke 93er Karte erhält. Zudem wurde das Team of the Season zum Rest der Welt veröffentlicht. Hier könnt ihr euch die Teams anschauen:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

28. Mai 2021: Kylian Mbappe, Neymar, Angel di Maria – auch wenn Paris Saint-Germain nicht Meister geworden ist, dürfen die Spieler im Team of the Season der Ligue 1 natürlich nicht fehlen. Fünf PSG-Stars haben es geschafft, vier Akteure vom Meister Lille kommen noch dazu. Hier könnt ihr euch das komplette Team anschauen.

24. Mai 2021: Gleich zwei Teams of the Season hat EA Sports am Pfingstmontag veröffentlicht. So wurden einmal die besten Spieler aus der holländischen Eredivisie mit einer TOTS-Karte geehrt – hier könnt ihr euch die Truppe anschauen. Zum anderen kam das Team of the Season zur Chinese Super League heraus – hier geht es zum CSL-TOTS. Neben den beiden Teams hat EA auch eine SBC und eine Aufgabe herausgebracht. In das CSL-TOTS reiht sich Marouane Fellaini ein, dessen 91er Karte ihr via SBC ergattern könnt. Hier geht es zu seiner Karte. Als Aufgabe ist Ajax-Amsterdam-Offensivmann Antony erschienen. Hier könnt ihr euch seine 90er Karte anschauen.

21. Mai 2021: Wie zu erwarten hat EA Sports am 21. Mai das Team of the Season zur Serie A veröffentlicht. Angeführt wird die Truppe von Cristiano Ronaldo, der allerdings knapp am Höchsrating von 99 vorbeigeschrammt ist. Hier seht ihr die komplette Truppe und bekommt alle Infos zu den SBCs und Aufgaben.

17. Mai 2021: Die erste Meisterschaft seit 2002: Sporting Lissabon ist zurück im portugiesischen Fußball-Olymp. Kein Wunder also, dass sich im „Team of the Season“ zur Liga NOS gleich fünf Sporting-Akteure wiederfinden. Alle Spieler des portugiesischen TOTS findet ihr hier.

14. Mai 2021: Nachdem das Voting bereits vor einiger Zeit beendet wurde, ist nun endlich das Bundesliga-TOTS da. Hier erfahrt ihr, welche Spieler ins Team of the Season der höchsten deutschen Spielklasse geschafft haben.

10. Mai 2021: Die Süper Lig in der Türkei hat am Montag ihr Team of the Season bekommen. Dazu gab es gleich noch eine Flashback-SBC mit Steve Caulker. Das Ganze könnt ihr euch hier anschauen.

7. Mai 2021: Immer wieder freitags! Ein dicker Fisch beim „Team of the Season“-Event: das Team aus Spanien. Geschafft haben es Lionel Messi, Raphael Varane und Karim Benzema. Ein Hochkaräter hingegen nicht. Alle Infos zum La-Liga-TOTS hier!

4. Mai 2021: Auch das ist Teil des TOTS-Events: Die besten Spieler der Liga in Saudi-Arabien haben ihre TOTS-Spezialkarten erhalten. Unter ihnen ist unter anderem der ehemalige Sevilla-Star Ever Banega und Stürmer Bafetimbi Gomis. Hier könnt ihr euch die Karten anschauen.

30. April 2021: Es geht Schlag auf Schlag! Während das TOTS in der Premier League schon klar ist, gibt es nun eine Vorauswahl für die besten Spieler der Bundesliga. Dazu gibt es eine Abstimmung: FUT-Fans können aus den 40 Nominierten ihre Lieblinge wählen. Alles zum Voting und den Nominierten gibt es hier.

30. April 2021: Eine Woche nach dem EFL-„Team of the Season“ haben die besten Spieler aus Englands höchster Spielklasse ihre TOTS-Karten erhalten. Unter anderem wurden Harry Kane und Bruno Fernandes mit Spezialkarten mit einem 96er-Rating ausgezeichnet. Das komplette Team im Überblick zeigen wir euch hier.

23. April 2021: Wie im Vorfeld vermutet, hat EA Sports zum Start neben dem Community-TOTS auch das EFL-„Team of the Season“ veröffentlicht (die beiden Teams findet ihr hier). Jeweils 15 TOTS-Spieler des Community-Votings und der EFL Championship sind nun erhältlich – in FIFA 20 waren es noch 20 Spieler pro „Team of the Season“ gewesen.

16. April 2021: EA Sports hat das Voting für das neue Community Team of the Season 2021 veröffentlicht. Dabei dürfen die FUT-Zocker abstimmen, welche Spieler eine TOTS-Karte erhalten. Zur Wahl stehen nur Akteure, die bei FIFA 21 Ultimate Team höchstens ein Spezial-Item erhalten haben. Hier gibt es alle Infos zum Community-TOTS.

Wann ist das „Team of the Season“-Event gestartet?

Am Freitag, 23. April 2021 ist das „Team of the Season“-Event gestartet, nachdem das Voting bereits eine Woche zuvor eröffnet worden war. Den Startzeitpunkt verriet zuvor ein Ladebildschirm mit Countdown, der beim Starten des Spiels auf der Konsole erschien. Wie immer lief dieser um 19 Uhr ab – und brachte neben dem Community-TOTS wie erwartet auch das „Team of the Season“ der English Football League.

>> Kalender zu FIFA 21 Ultimate Team: Wann startet welches FUT-Event? <<

TOTS-Zeitplan: Wann erscheint welches „Team of the Season“?

EA Sports hält sich bezüglich eines Zeitplans zum TOTS-Event auch nach dem Start bedeckt. Es bleibt uns also nicht viel mehr übrig, als uns überraschen zu lassen und auf die Vergangenheit zu blicken. Ein paar Regelmäßigkeiten ließen sich dort beobachten, auch wenn sich dies natürlich von Jahr zu Jahr ändern kann.

Sowohl bei FUT 19 als auch bei FUT 20 erschien zum Start des „Team of the Season“-Events das Community-TOTS gemeinsam mit dem Team of the Season zur English Football League (EFL). So war es dann auch in diesem Jahr. In der zweiten Woche folgte wie in den Vorjahren das TOTS zur Premier League und damit bereits ein echter Kracher.

Bei FIFA 20 brachte EA Sports zudem eigene Teams zu kleineren Ligen heraus, beispielsweise zur Saudi Professional League oder der niederländischen Eredivisie. Dabei wurde stets am Freitag das TOTS zur einer Top-Liga herausgebracht, bevor unter der Woche der Release einer kleineren Liga folgte.

Basierend auf den Erfahrungen aus dem Vorjahr könnte der Zeitplan in diesem Jahr wie folgt aus aussehen:

>> Trading Tipps bei FIFA Ultimate Team: So verdienst du viele Münzen am Transfermarkt <<

Was ist das Team of the Season eigentlich?

Das „Team der Saison“-Event – besser bekannt unter der englischsprachigen Bezeichnung „Team of the Season“ – ist für viele FIFA-Zocker das größte Event des Jahres. Im Laufe des Events erscheinen zu mehreren Ligen „TOTS“-Teams, deren Spieler krass aufgewertete blaue Spezialkarten erhalten. Ausgezeichnet werden damit die besten Akteure der Saison.

Dabei erscheint im Regelfall immer ein Team pro Liga, also beispielsweise eine Mannschaft mit den besten Spielern der Premier League, eine Mannschaft mit den besten Spielern der Bundesliga und so weiter.

Analog zu den starken „Team of the Year“-Spielern sind diese „Gamechanger“ extrem beliebt. Was das TOTS-Event so besonders macht, ist die Vielzahl an neuen Karten und dass sich das Event über mehrere Wochen streckt. Dadurch hebt sich das TOTS-Event noch einmal vom TOTY, das nur aus elf Spielern plus vereinzelten zusätzlichen Spezialkarten besteht, ab.

Was muss ihr noch zum Team of the Season Event wissen?

Auch in diesem Jahr wird es zum TOTS-Event mit Sicherheit wieder zahlreiche Aufgaben und SBCs geben. Für Letztere ist es mit Sicherheit nicht verkehrt, ein paar Münzen aufzusparen, um zum Event-Start flüssig zu sein.

Es ist gut möglich, dass der Transfermarkt während des TOTS-Events verrückt spielt. Vielleicht wird es zu einem Markteinbruch kommen und Spieler, die zurzeit viel wert sind, werden einen starken Marktwertverlust hinnehmen. Ob ihr teure Spieler aus eurem aktuellen Kader noch schnell verkauft, bevor sie weniger wert sind, oder die Spieler lieber behaltet, um bis zur bzw. während der TOTS-Promo eine starke Mannschaft zu haben, müsst ihr jedoch selbst entscheiden.

Zudem lösen die TOTS-Karten die Team-of-the-Week-Spieler bei den Player Picks ab. Das heißt: Je nach Abschneiden in der Weekend League winken euch als Belohnung TOTS-Karten.

>> Die Weekend League bei FIFA 21: Qualifikation, Anmeldung, Belohnungen <<