FIFA 21 Skill Move
Foto: Screenshot YouTube

Es ist soweit: Die Spieler freuen sich darauf, erstmals das neueste Spiel der FIFA-Reihe, FIFA 21, zu spielen. Neben vielen Veränderungen in den verschiedenen Spielmodi gibt es auch neue Skill Moves, die ihr im Spiel nutzen könnt – so funktionieren sie.

Auch für FIFA 21 wurde wieder an zahlreichen Sachen im Vergleich zum Vorgängermodell geschraubt. Neuheiten gibt es natürlich etwa für den Ultimate-Team-Modus oder auch den Karrieremodus, bei dem EA Sports viele Veränderungen vorgenommen hat.

Allerdings gibt es auch einige Sachen, an die sich die Spieler in Sachen Gameplay gewöhnen müssen. Der Hersteller erklärt natürlich, dass auch die Veränderungen in diesem Jahr dazu führen sollen, dass das Spielerlebnis realistischer wird.

>> Die Neuheiten im Gameplay von FIFA 21 stellen wir euch hier vor <<

Allerdings gibt es neue Features in FIFA 21, bei denen eher im Fokus steht, dass die Spieler Spaß haben – weniger, dass das Spiel einem echten Fußball-Spiel gleicht. Wir reden von den Skill Moves.

Seit jeher gibt es sie, früher wurden sie einfach Tricks genannt. Ziel ist natürlich, sie so einzusetzen, dass man dem Gegner das Leben schwer macht – und in den meisten Fällen sieht das auch ziemlich cool aus.

>> Das Rundum-Sorglos-Paket: Hier geben wir euch alle Infos zur FIFA 21 <<

Wir stellen euch die neuen Skill-Moves bei FIFA 21 vor und zudem seht ihr, wie ihr sie gegen eure Gegner anbringt:

Feint Forward and Turn

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Bei diesem Skill Move geht es darum, seinen Gegner möglichst ins Leere laufen zu lassen. Denn zunächst täuscht man mit seinem Spieler an, dass man sich nach vorne lehnt – in der schnellen Bewegung könnte das sogar wie eine Schuss- oder Passbewegung wirken.

Allerdings passiert dann etwas komplett anderes: Anstatt eine Bewegung zu machen, durch die man sich weiter nach vorne bewegt, dreht sich der Spieler zur Seite und lässt so einen grätschenden oder angreifenden Gegner ins Leere laufen.

 >> FIFA 21: Das sind die neuen Jubel <<

Der Vorteil an diesem Skill Move ist, dass er sehr einfach ist. Denn viele Spieler verzweifeln an durchaus anspruchsvollen Tastenkombinationen. Für den Feint Forward and Turn muss man den rechten Stick zweimal entgegen der Laufrichtung bewegen. Es handelt sich um einen Drei-Sterne-Skill-Move, d.h. der ausführende Spieler muss mindestens drei Sterne bei den Spezialbewegungen aufweisen.

Drag to Heel

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Wer sich anschaut, wie dieser Skill Move genutzt wird, wird schnell an den Drag Back denken. Denn nicht nur der Name ist ähnlich, sondern auch bei der Ausführung gibt es Parallelen.

Allerdings ist der Unterschied zum beliebten Drag Back, dass man das Zurückziehen des Balles mit der Hacke (deswegen das englische Wort Heel) macht. Auch mit diesem Trick lässt man den Gegenspieler schnell ins Leere laufen.

>> Einsteigerguide für FIFA: Die besten Tipps und Tricks für Anfänger <<

Um den Drag to Heel auszuführen, muss man L1/LB gedrückt halten und dann den rechten Stick erst entgegen der Laufrichtung (z.B. nach unten) und dann in die Richtung, in welche die Bewegung ausgeführt werden soll (im Beispiel nach links oder rechts), bewegen. Hier sind vier Sterne nötig.

Ball Roll Fake Turn

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Der dritte und letzte neue Skill Move ist zugleich auch der komplizierteste, aber auch der, mit dem man den Gegner am meisten durch den Kakao ziehen kann. Beim Ball Roll Fake Turn handelt es sich um einen Fünf-Sterne-Skill-Move, also können ihn nur Spieler durchführen, die in diesem Bereich die bestmögliche Bewertung haben.

Dabei handelt es sich um einen Trick, bei dem sich der Spieler so dreht, dass er seine Richtung um 180 Grad verändert und dabei gleichzeitig den Ball zur Seite rollt und ihn eben durch die Drehung behauptet.

Um den Trick auszuführen, müsst ihr L2/LT gedrückt halten und dann den rechten Stick zunächst nach vorne, d.h. in Laufrichtung (z.B, nach oben) und dann – je nachdem, in welche Richtung ihr den Ball ziehen wollt – den rechten Stick zur Seite ziehen (im Beispiel nach links oder rechts).

>> FIFA 21 Rating: das sind die 50 besten Spieler im neuen FIFA <<

Effektiv kann der Move insbesondere dann sein, wenn ihr etwa mit dem Rücken zum Tor steht. Denn durch die Drehung kommt ihr schnell in eine gute Position, in der ihr den Abschluss suchen könnt.

Bridge

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Bei der Bridge legt sich euer Angreifer den Ball am Verteidiger vorbei und erhält einen Speed-Boost, der euch einen entscheidenden Vorsprung im Zweikampf beschert. Ihr müsst nichts weiter tun, als zweimal hintereinander die R1- (PlayStation) bzw. RB-Taste (Xbox) zu drücken. Ihr könnt den Trick beim Sprint, aber auch aus dem Stand ausführen. Nachdem ihr die R1-/RB-Taste zweimal betätigt habt, legt sich euer Spieler den Ball vor, startet nach vorne durch und rauscht am Verteidiger vorbei.

Am besten funktioniert der Trick, wenn ihr den Ball in den freien Raum an einem Verteidiger vorbeilegt, um den Abwehrspieler wie eine Slalomstange stehen zu lassen. Die Bewegung wird besonders effektiv ausgeführt, wenn der Verteidiger auf dem Weg zu euch ist oder sich gerade im Stand befindet. Macht der Abwehrspieler gerade einen Schritt zurück, könnte die Ausführung hingegen scheitern.

>> Bei FIFA 21 gibt es einen Sprint-Boost, der OP ist – so funktioniert er <<

Die vorgestellten Tricks gefallen euch, ihr wollt aber noch andere Skill Moves lernen, um im Duell gegen eure Freunde oder Gegner im Online-Modus gut auszusehen? Hier stellen wir euch die besten und effektivsten Skill Moves bei FIFA vor.