FC Chelsea Kai Havertz
Foto: Alastair Grant/PA Wire/dpa

Seit Freitag (19 Uhr) sind die Spieler des zweiten Ones-to-Watch-Teams bei FIFA 21 Ultimate Team in Packs erhältlich. Mit Kai Havertz und Leroy Sané sind auch zwei deutsche Akteure am Start. Zudem gibt es aktuell eine Squad Building Challenge zu James Rodriguez und Blaise Matuidi. Bei uns bekommt ihr alle Infos.

Das ist das OTW-Team 2 bei FIFA 21 Ultimate Team:

  • ZOM: Kai Havertz, 85, FC Chelsea
  • LM: Leroy Sané, 85, FC Bayern
  • ZM: Thiago, 85, FC Liverpool
  • ZM: Arthur, 84, Piemonte Calcio
  • RV: Nelson Semedo, 83, Wolverhampton Wanderers
  • ZM: Donny van de Beek, 83, Manchester United
  • ZM: Arturo Vidal, 83, Inter Mailand
  • ST: Rodrigo, 82, Leeds United
  • RM: Ferran Torres, 81, Manchester City
  • RV: Alessandro Florenzi, 81, Paris Saint-Germain
  • ST: Jonathan David, 77, LOSC Lille

Kai Havertz ist bereits der vierte Spieler des FC Chelsea, der eine Ones-to-Watch-Karte bei FIFA 21 erhält. In Team 1 standen bereits Timo Werner und Hakim Ziyech, hinzu kam die Squad Building Challenge zu Thiago Silva.

Gemeinsam mit Liverpool-Neuzugang Thiago und Leroy Sané führt Havertz das zweite OTW-Team an, das EA Sports am Mittwochabend bekannt gab. Die beiden Deutschen sind sehr beliebt: Havertz kostet aktuell rund 370.000, Sané 278.000 Münzen (Stand 19. Oktober).

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Das ist das OTW-Team 1 bei FIFA 21 Ultimate Team:

  • ST: Luis Suarez, 88, Atletico Madrid
  • ST: Timo Werner, 85, FC Chelsea
  • ZOM: Hakim Ziyech, 85, FC Chelsea
  • LV: Alex Telles, 84, Manchester United
  • ZM: Tomas Partey, 84, FC Arsenal
  • RF: Gareth Bale, 83, Tottenham Hotspur
  • ZOM: Martin Odegaard, 83, Real Madrid
  • ZM: Allan, 83, FC Everton
  • RM: Achraf Hakimi, 83, Inter Mailand
  • ST: Victor Osimhen, 79, SSC Neapel
  • IV: Nathan Aké, 79, Manchester City

Das OTW-Event ist die erste Promo bei FIFA 21 Ultimate Team. Seit Freitag, 9. Oktober um 19 Uhr war der erste Schwung an Ones-to-Watch-Karten in Packs erhältlich. Etwas überraschend hatte EA Sports die Truppe schon am Donnerstag vorgestellt hat.

Neben Timo Werner, Hakim Ziyech, Gareth Bale, Achraf Hakimi und Martin Odegaard, die allesamt schon vorher bekannt waren (siehe unten), stehen sechs weitere Spieler als Ones to Watch bei FIFA 21 fest.

Bester Spieler im ersten OTW-Team ist Luis Suarez, der kürzlich vom FC Barcelona zu Atletico Madrid wechselte. Ansonsten setzte EA in Team 1 hauptsächlich auf die Premier League. Neben den bereits bekannten Werner, Ziyech und Bale stehen Alex Telles, Tomas Partey, Allan und Nathan Aké im ersten Ones-to-Watch-Team. Aus der Serie A ist noch Neapels Neuzugang Victor Osimhem dabei.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Wie sehen die Wochenaufgaben zum OTW-Event aus?

Diogo Jota wechselte in der abgelaufenen Transferperiode für über 40 Millionen Euro von den Wolverhampton Wanderers zum FC Liverpool. Bei Ultimate Team könnt ihr euch den Portugiesen noch bis zum 21. Oktober über die Wochenaufgaben erspielen. Dabei müsst ihr fünf Teilaufgaben erledigen, unter anderem müsst ihr bei den Division Rivals zehn Tore per angeschnittenem Schuss mit Premier-League-Spielern erzielen.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Wie sehen die SBCs zum OTW-Event aus?

Die aktuellste Squad Building Challenge ist die zu Blaise Matuidi. Der Franzose setzte sich bei der Fanwahl gegen Teamkollege Gonzalo Higuain durch. Um den Mittelfeldmann von Inter Miami in euer Team aufzunehmen, müsst ihr eine 83er Truppe einsenden. Kostenpunkt: Rund 15.000 Münzen.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Am Freitag (16. Oktober) hatte EA Sports eine SBC zu James Rodriguez herausgegeben. Die 84er Karte des Neuzugangs des FC Everton ist vergleichsweise günstig zu haben. Eine 82er Truppe mit einer Inform müsst ihr einsenden, um den Ex-Bayern-Mann in euren Reihen zu wissen.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Am Sonntagabend veröffentlichte EA Sports die erste OTW-Karte eines Bundesligaspielers: Hee-chan Hwang, der im Sommer von RB Salzburg zu RB Leipzig wechselte, ist nun via Squad Building Challenge verfügbar. Der schnelle Angreifer kostet auf allen Plattformen rund 12.000 Münzen:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Zuvor konnte Thiago Silva als SBC abgeschlossen werden, die Challenge lief am Freitag (16. Oktober) ab. Die Karte war für schlappe 15.000 Münzen zu haben.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Die erste SBC war schon zuvor erschienen und ist mittlerweile auch abgelaufen. Spieler, die sich entweder EA Play zugelegt oder sich die Champions- oder Ultimate-Edition gekauft haben, konnten sich die OTW-Karte von Sandro Tonali freischalten.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Auch wenn Ihr euch die Standard-Edition von FIFA 21 zugelegt habt und damit erst seit dem 9. Oktober spielen könnt, konntet Ihr Euch die Tonali-Karte zulegen, nämlich über die FUT Web App. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass Ihr bereits im Vorjahr Ultimate-Team-Zocker wart.

>> FIFA 21: Infos zu Release, Neuerungen, PS5 und Xbox Series X <<

Wie ist der Zeitplan beim OTW-Event?

Bis Freitag, 16. Oktober (19 Uhr) war Team 1 in Packs verfügbar. Nun steckt Team 2 für eine Woche lang in den Packs.

Wie sieht es mit dem Vorbesteller-Bonus aus?

Habt Ihr die Ultimate-Edition von FIFA 21 bis zum 14. August vorbestellt, bekommt Ihr nun einen Vorbesteller-Bonus, zu dem unter anderem ein garantierter OTW-Spieler gehört. Aus welchem Team Euer untauschbarer Ones-to-Watch-Spieler stammt, hängt davon ab, wann Ihr das Pack öffnet.

  • Zwischen dem 9. und 16. Oktober: OTW-Spieler aus Team 1
  • Zwischen dem 16. und 21. Oktober: OTW-Spieler aus Team 2
  • Nach dem 21. Oktober: OTW-Spieler aus Team 1 oder 2

>> OTW-Predictions: Wer bekommt eine Ones-to-Watch-Karte bei FIFA 21? <<

Welche Spieler waren bereits bekannt?

Bereits im Vorfeld des OTW-Events hat EA Sports ein Paar Spieler verraten, die zu den Ones to Watch gehören. Unter anderem teilte der Spielehersteller mit, dass Gareth Bale eine OTW-Karte erhält, kurz nachdem die Bekanntgabe seines Wechsels zu den Tottenham Hotspur bekannt wurde.

otw karten ones to watch fifa 21
Foto: EA Sports

Diese Spieler standen schon als OTW-Karte fest:

  • ST: Timo Werner, FC Chelsea, 85
  • ZOM: Hakim Ziyech, FC Chelsea, 85
  • RF: Gareth Bale, Tottenham Hotspur, 83
  • ZOM: Martin Odegaard, Real Madrid, 83
  • ZM: Thiago, FC Liverpool, 85
  • RM: Achraf Hakimi, Inter Mailand, 83
otw karten 2 fifa 21
Foto: EA Sports

Was sind eigentlich Ones-to-Watch-Karten?

Das Besondere an den Ones-to-Watch-Karten ist, dass sie dynamisch sind. Das heißt: Zeigt ein Spieler im realen Leben starke Leistungen, wird auch die Ones-to-Watch-Karte dieses Spielers besser – und zwar dann, wenn er eine Inform erhält.

EA Sports bringt die OTW-Karten zu Spielern heraus, die in der abgelaufenen Transferperiode den Verein gewechselt haben und daher nun besonders im Fokus stehen. Dabei handelt es sich zumeist um die stärksten Spieler, die den Klub in der jeweiligen Transferperiode gewechselt haben. Bei FUT 19 gehörte beispielsweise Cristiano Ronaldo nach seinem Wechsel von Real Madrid zu Juventus Turin zu den Ones to Watch:

Noch Fragen? Hier erklären wir Euch ganz ausführlich, wie die OTW-Karten bei FIFA Ultimate Team funktionieren.