Marco Reus Jadon Sancho
Foto: David Inderlied/dpa

Das 13. Team der Woche bei FIFA 20 Ultimate Team erscheint am Mittwoch. Wer konnte am vergangenen Wochenende besonders überzeugen und hat sich damit eine Inform verdient?

Aus der Bundesliga haben mehrere Profis gute Chancen, dabei zu sein. Der Mönchengladbacher Ramy Bensebaini wäre zum zweiten Mal im Team of the Week, wenn er nach seinen zwei Toren im Top-Spiel gegen den FC Bayern München berücksichtigt würde.

Zwei Tore und eine Vorlage lieferte der Dortmunder Jadon Sancho, ebenso sein Teamkollege Marco Reus – normalerweise bekommen nie zwei Spieler aus derselben Mannschaft eine TOTW-Karte. Die Frage heißt also: Reus oder Sancho oder keiner von beiden?

Herthas Marko Grujic rettete den Berlinern mit einem Treffer und einer Vorarbeit zumindest einen Zähler. Martin Hinteregger sicherte seiner Eintracht aus Frankfurt einen Zähler, indem er nach einem 0:2-Rückstand gegen Hertha BSC einen Treffer selbst erzielte und einen weiteren vorbereitete.

International stehen etliche Stars im Blickpunkt, die eine Inform erhalten könnten – mit entsprechend hohen Ratings. Um nur einige Beispiele zu nennen: Raphael Varane (86, Real Madrid), Sadio Mane (90, FC Liverpool) oder Luis Suarez (90, FC Barcelona).

Vorhersage zum TOTW 13 von futhead:

Startelf:

  • TW: Martin Dubravka, 83, Newcastle United
  • LV: Ramy Bensebaini, 84, Borussia Mönchengladbach
  • IV: Raphaël Varane, 86, Real Madrid
  • IV: Martin Hinteregger, 83, Eintracht Frankfurt
  • ZM: Sergej Milinkovic-Savic, 86, Lazio Rom
  • LM: Marcus Rashford, 85, Manchester United
  • ZOM: Memphis Depay, 86, Olympique Lyon
  • LF: Sadio Mane, 90, FC Liverpool
  • ST: Marco Reus, 89, Borussia Dortmund
  • ST: Jamie Vardy, 84, Leicester City
  • ST: Kevin Gameiro, 83, FC Valencia

Bank und Reserve:

  • LAV: Cristian Ansaldi, 81, FC Turin
  • ZOM: Matheus Pereira, 81, West Bromwich Albion
  • ZM: Wylan Cyprien, 81, OGC Nizza
  • LM: Joaquin, 83, Real Betis
  • RF: Lukas Podolski, 81, Vissel Kobe
  • ST: Cristhian Stuani, 83, Girona
  • ST: Dominic Calvert-Lewin, 81, FC Everton
  • ZM: Nicolas Viola, 78, Benevento
  • ST: Josh Maja, 75, Girondins Bordeaux
  • LV: Theerathon Bunmathan, 74, Yokohama
  • LF: Samur Nurkovic, 75, Kaizer Chiefs
  • ZM: Cristian Battocchio, 78, Stade Brest
futhead totw 13 prediction
Foto: futhead.com

Vorhersage zum TOTW 13 von FIFAuteam:

  • TW: Martin Dubravka, 83, Newcastle United
  • TW: Luigi Sepe, 81, Parma
  • LV: Jan Vertonghen, 88, Tottenham Hotspur
  • IV: Raphael Varane, 86, Real Madrid
  • IV: Guillermo Maripan, 82, AS Monaco
  • LAV: Cristian Ansaldi, 82, FC Turin
  • IV: Luciano Lollo, 77, Atletico Banfield
  • ZM: Sergej Milinkovic-Savic, 86, Lazio Rom
  • ZM: Naby Keita, 84, Liverpool
  • LM: Joaquin, 83, Real Betis
  • ZOM: Lukas Podolski, 81, Vissel Kobe
  • ZM: Wylan Cyprien, 81, OGC Nizza
  • LF: Oussama Idrissi, 81, AZ Alkmaar
  • ZOM: Eberechi Eze, 79, Queens Park Rangers
  • ZM: Nicolas Viola, 77, Benevento
  • ST: Luis Suarez, 90, FC Barcelona
  • ST: Marco Reus, 89, Borussia Dortmund
  • ST: Kevin Gameiro, 84, FC Valencia
  • ST: Cristhian Stuani, 82, Girona
  • ST: Dominic Calvert-Lewin, 81, FC Everton
  • ST: Nelson Oliveira, 80, AEK Athen
  • ST: Adam Le Fondre, 77, Sydney FC
  • ST: Josh Maja, 75, Girondins Bordeaux

Vorhersage zum TOTW 13 von dexerto:

  • TW: Martin Dubravka, 83, Newcastle United
  • TW: Luigi Sepe, 81, FC Parma
  • LAV: Cristian Ansaldi, 82, Torino
  • LV: Ramy Bensebaini, 84, Borussia Mönchengladbach
  • IV: Raphaël Varane, 86, Real Madrid
  • RV: Aaron Wan-Bissaka, 82, Manchester United*
  • ZDM: Marko Grujic, 81, Hertha BSC
  • ZM: Naby Keita, 84, FC Liverpool
  • ZM: Sergej Milinkovic-Savic, 86, Lazio Rom
  • ZM: Lebogang Manyama, 77, Kaizer Chiefs
  • ZM: Nicolas Viola, 78, Benevento
  • ZOM: Matheus Pereira, 81, West Bromwich Albion
  • ZOM: Neymar, 93, PSG
  • LM: Joaquin, 83, Real Betis
  • LF: Sadio Mane, 90, FC Liverpool
  • LF: Jadon Sancho, 87, Dortmund
  • RF: Lukas Podolski, 81, Vissel Kobe
  • MS: Memphis Depay, 87, Olympique Lyon
  • ST: Nelson Oliveira, 79, AEK Athen
  • ST: Adam Le Fondre, 78, Sydney FC
  • ST: Josh Maja, 75, Girondins Bordeaux
  • ST: Christhian Stuani, 82, Girona
  • ST: Luis Suarez, 90, Barcelona
YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Spieler, die mit einem * gekennzeichnet sind, haben eine Ones-to-Watch-Karte, die im Fall einer Inform ein Upgrade erhält.

Was sind TOTW-Predictions?

Predictions sind Vorhersagen darüber, welche Spieler voraussichtlich im Team der Woche (engl. Team of the Week, TOTW) stehen werden. EA Sports präsentiert das TOTW immer mittwochs gegen 16 Uhr. Die Predictions geben einen guten Überblick darüber, welche Spieler es mit welchem Rating ins Team der Woche schaffen könnten, auch wenn die Predictions zumeist nicht 100 Prozent mit dem späteren TOTW übereinstimmen.

Was ist eigentlich das Team of the Week?

Jede Woche präsentiert uns EA Sports das Team der Woche. Dabei erhalten 23 Spieler, die im realen Fußball am Wochenende auftrumpften, eine Spezialkarte, auch „Inform“ genannt. Diese Karten haben ein besseres Rating als die Standardkarte eines Spielers. Ein Spieler kann auch mehrere „Informs“ bekommen. Das Rating wird von Karte zu Karte besser.

Das Team der Woche wird immer am Mittwochnachmittag von EA Sports präsentiert. Ab 19 Uhr sind die TOTW-Karten dann eine Woche lang in Sets erhältlich – und zwar in Packs, die seltene (Gold)-Spieler enthalten. Danach können diese Karten nur noch auf dem Transfermarkt erworben werden.

Hier findet ihr alle aktuellen News rund um FIFA 20 in der Übersicht.