FIFA 20 Black Friday FUT
Foto: EA Sports

Der Black Friday ist gestartet! Das Event begann auch in diesem Jahr am Freitagnachmittag um 15 Uhr.

Der Black Friday ist eine US-amerikanische Tradition, die jedes Jahr auf den Tag nach Thanksgiving fällt. In diesem Jahr ist das der 29. November. Traditionell als Beginn der Weihnachtseinkaufsaison deklariert, werden an diesem Tag im Handel besondere Schnäppchen angeboten. Seit FUT 14 macht EA Sports mit und flutet das Spiel mit speziellen Angeboten.

Die Promo-Packs werden für mehrere Tage bis zum Cyber Monday (2. Dezember) angeboten. Ganz allgemein gilt: Auch am Montag lohnt es sich noch, die Augen offen zu halten. Hier gab es im vorigen Jahr erneut einige Flash-SBCs. Zudem kündigte EA Sports den „Super Sunday“ an: Auch hier dürften ein paar interessante Angebote und/oder SBCs auf euch warten.

Das Black-Friday-Event im Überblick

Im Folgenden halten wir euch tageweise über die wichtigsten Ereignisse des Events auf dem Laufenden:

Super Sunday: Gleich drei Spezialkarten könnt ihr euch in den Kader holen.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Den Auftakt macht Joshua King. Den norwegischen Offensivmann vom Premier-League-Klub FC Bournemouth bekommt ihr, wenn ihr fünf kleiner Saisonaufgaben löst. Die 84er-Karte besticht mit Tempo, gutem Abschluss und starker Physis – lohnenswert!

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

In einer Flashback-SBC könnt ihr euch die Dienste von Mittelfeld-Star Cesc Fabregas sichern. Der Spanier vom AS Monaco kommt mit einem 88er-Rating daher. Die solide Karte kostet rund 120.000 Münzen.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Eine Player Moments SBC gibt es zum Leverkusener Flügelflitzer Leon Bailey. Die 86er-Karte ist schnell und abschlussstark, hat aber ihren Preis: Etwa 150.000 Münzen benötigt ihr für die Lösung der SBC.

Samstag: Im Reigen weiterer Flash-SBCs bringt EA zahlreiche Upgrade SBCs heraus. Zum einen könnt ihr Spieler gegen kleine Packs aus den Top-Ligen eintauschen, zum anderen könnt ihr euch für etwas mehr Coins eine Karte aus dem Team of the Week sichern.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Black Friday: Am Freitag geht es gleich mal heftig los. Als allererstes bringt EA das „Best of Team of the Week“ heraus. Die besten Karten aus den bisher elf Teams of the Week sind für kurze Zeit in Packs wieder verfügbar.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

  • RF: Lionel Messi, 95, FC Barcelona
  • LF: Cristiano Ronaldo, 94, Juventus Turin
  • LF: Eden Hazard, 92, Real Madrid
  • ZM: Kevin de Bruyne, 92, Manchester City
  • ST: Robert Lewandowski, 91, Lewandowski
  • LF: Kylian Mbappe, 90, PSG
  • ST: Sadio Mané, 89, FC Liverpool
  • ST: Paulo Dybala, 89, Juventus Turin
  • ST: Dris Mertens, 88, SSC Neapel
  • ZOM: Radja Nainggolan, 86, Cagliari
  • ST: Wissam Ben Yedder, 85, AS Monaco

In der Folge hagelt es Flash-SBCs, bei der ihr für relativ leichte Lösungen wertvolle Packs bekommt. Nehmt mit, was geht; denn die Dauer des Angebots liegt in der Regel zwischen einer und zwei Stunden.

Mindestens so spannend sind die folgenden SBCs, die eine längere Haltbarkeit haben und bei der ihr euch untauschbare, aber starke Spieler sichern könnt:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Der Italiener Mario Balotelli kommt mit einem 88er-Rating daher und dürfte im Sturm durchaus eine Waffe sein. Knapp 200.000 Münzen müsst ihr allerdings schon investieren.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Das gilt auch für den spanischen Angreifer Morales, der so ziemlich alles mitbringt, was ein Torjäger so braucht. Für die Moments SBC zu der 85er Karte müsste ihr voraussichtlich sogar mehr als 200.000 Münzen berappen.

Was ist das Besondere am Black Friday bei FIFA Ultimate Team?

In den vergangenen Jahren gab es eine ganze Reihe von Packs, SBCs und Aufgaben zum Black Friday bei FUT. Mitunter kommen die Neuheiten im Stundentakt und sind dann zum Teil nur kurze Zeit verfügbar. Dieses Prozedere dürft ihr auch in FIFA 20 erwarten.

Flash SBCs: Bei diesen Squad Building Challenges, von denen einige erwartet werden, habt ihr nur wenig Zeit – zumeist nur eine oder zwei Stunden. Neben interessanten Packs sind hier auch Team-der-Woche-Spieler oder Icons als Belohnung denkbar! Auch spezielle Black-Friday-SBCs, die über das gesamte Wochenende angeboten werden, sind möglich.

Wichtig: Nicht nur das Lösen der SBCs ist spannend, sondern auch das so genannte Live-Trading. Wenn ihr an der Konsole sitzt und eine Live-SBC kommt raus, dann schaut, was gebraucht wird und schlagt blitzschnell auf dem Transfermarkt zu. Kurz darauf könnt ihr die betreffenden Karten womöglich gewinnbringend verkaufen.

Promo Packs: Natürlich lässt es sich EA Sports nicht nehmen, zum Black Friday haufenweise Promo Packs auf den Markt zu werfen. Dabei handelt es sich um Sets, die nur selten im Shop verfügbar sind. Zudem ist es zu erwarten, dass EA Sports hier das ein oder andere Schnäppchen auf den Markt bringt.

Lightning Rounds: Hier werden Packs für eine bestimmte Zeit in einer bestimmten Anzahl angeboten. Denkbar sind beispielsweise Ultimative Packs oder Jumbo Seltene Spieler Packs, die 125.000 bzw. 100.000 Münzen kosten. Auch günstigere Sets, wie z.B. Premium Goldspieler Packs für 25.000 Münzen werden erwartet. Die Blitzrunden starten meist zur vollen Stunde, ihr findet sie ebenfalls im Shop unter dem Reiter „Promo Packs“. Am rechten Bildrand seht ihr die verbliebenen Packs sowie die übrig gebliebene Zeit, um das Set zu erwerben.

Weitere Besonderheiten wie spezielle Saison-Aufgaben sind ebenfalls wahrscheinlich.

Was hat es mit dem Marktcrash auf sich?

Immer wieder ist in der FUT-Community von einem Marktcrash zum Black Friday zu hören. Der Grund: Um genügend Münzen für die Promo Packs zu haben, verkaufen viele User ihre Spieler. Dadurch gelangen viele Spieler auf den Markt, was deren Preis sinken lässt.

Weil jedoch viele FUT-YouTuber die Community in den Wochen vor dem Black Friday vor solchen Panikverkäufen warnen und den Usern empfehlen, ihre Spieler frühzeitig vor dem Black Friday zu verkaufen, setzt der Preisverfall früher ein. Auch in diesem Jahr kann man daher einen Preisrückgang der beliebten und teuren Spieler bereits in den Wochen vor dem Black Friday beobachten. Grundsätzlich muss hier jedoch angemerkt werden, dass der Marktwertverlust von Spielern auch andere Gründe haben kann und nicht immer zwangsläufig auf den bevorstehenden Black Friday zurückgeführt werden kann.

Wie kann ich dennoch vom Black Friday profitieren?

Grundsätzlich ist die Entwicklung des Transfermarktes schwierig zu prognostizieren. Klar ist: Durch die Vielzahl an SBCs und Promo Packs werden am Freitag massenweise Packs geöffnet. Weil dadurch extrem viele Goldspieler auf den Markt gespült werden, sinken diese Spieler im Preis. Die vergangenen Jahre haben jedoch gezeigt, dass die extrem guten Spieler, mit denen gerne gezockt wird (z.B. Ronaldo, Mbappé, Kante usw.), hiervon kaum betroffen waren.

Schnäppchen könnt ihr möglicherweise bei hoch bewerteten Goldspielern (84, 85, 86 usw.) machen, die weniger gezockt werden, sondern eher für SBCs gebraucht werden können. Hier solltet ihr die Preise im Auge halten und schauen, ob diese vergleichsweise günstig zu erwerben sind. Möglicherweise könnt ihr diese dann nach dem Black Friday wieder verkaufen, wenn die Preise wieder anziehen. Das hängt vor allem von den SBCs ab. Kommt beispielsweise eine attraktive Flash-SBC, werden diese Karten wieder benötigt.

Bei den oben beschriebenen Lightning Rounds werden zudem viele teure Packs geöffnet. Dadurch kommen viele Team-der-Woche-Spieler aus dem aktuellen TOTW auf den Markt, wodurch auch hier der Preis sinkt. Auch hier könnt ihr Ausschau nach möglichen Schnäppchen halten.

Best of Team of the Week

Im vergangenen Jahr trieb EA den Black Friday, sprich den Kauf von hochwertigen Packs, zusätzlich an, in dem ein Best of Team of the Week auf den Markt beziehungsweise in die Packs kam. Das dürft ihr auch in diesem Jahr erwarten, zumal in Lionel Messi, Eden Hazard und Cristiano Ronaldo eine ganze Reihe von Mega-Karten warten würde.

Bei uns bleibt ihr auch während des Black Fridays auf dem Laufenden!