FIFA 20 CD Standard Edition Controller Eden Hazard
Foto: charnsitr/shutterstock

Die Coronakrise hält die Welt in Atem und macht auch nicht vor dem Fußball halt. Das hat auch Auswirkungen auf das Videospiel FIFA 20. Im Rahmen des Ultimate-Team-Modus wird es in dieser Woche kein Team of the Week geben.

Alle großen Fußball-Ligen haben ihre Partien am Wochenende abgesagt. Lediglich vereinzelt wurde noch gespielt, beispielsweise in der Türkei. Für ein Ultimate Team of the Week bei FIFA 20 reicht das jedoch nicht.

„Wir werden aufgrund der anhaltenden Absage von Fußball-Ligen rund um die Welt kein TOTW 27 veröffentlicht“, teilte Electronic Arts auf seinem „Direct Communication“-Twitterkanal mit.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Allerdings wird es einen Ersatz geben. Der Spielehersteller kündigte an, „Player Content“ in Packs zu packen. Für all diejenigen, die am Wochenende in der Weekend League geschuftet haben, ist also belohnungstechnisch gesorgt.

Zur Erinnerung: Ab dem Weekend-League-Rang „Silber 3“ habt ihr in der darauffolgenden Woche am Donnerstag bei den Belohnungen eine „Spielerwahl“. Dabei könnt ihr aus Spielern aus dem aktuellen Team of the Week wählen. Hier wird EA Sports nun Ersatz schaffen. Wie genau dieser Ersatz aussehen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

FIFA 20 Ultimate Team: Die Belohnungen in der Weekend League

Zur aktuellen Lage teilt EA zudem mit: „Dies ist eine sich stetig ändernde Situation und wir arbeiten hart, uns daran anzupassen.“

Übrigens: Falls euch aufgrund der aktuellen Situation langweilig sein solltet und ihr den Live-Fußball im TV vermisst … hier haben wir eine Alternative für euch:

Hier gibt es Hilfe für Bundesliga-Fans auf Entzug in der Corona-Krise

Was ist eigentlich das Team of the Week?

Jede Woche präsentiert uns EA Sports das Team der Woche. Dabei erhalten 23 Spieler, die im realen Fußball am Wochenende auftrumpften, eine Spezialkarte, auch „Inform“ genannt. Diese Karten haben ein besseres Rating als die Standardkarte eines Spielers. Ein Spieler kann auch mehrere „Informs“ bekommen. Das Rating wird von Karte zu Karte besser. Bestimmt werden die 23 Akteure von EA Sports. Die genauen Kriterien, nach denen der Spielehersteller entscheidet, sind nicht bekannt.

Das Team der Woche wird immer am Mittwochnachmittag von EA Sports präsentiert. Ab 19 Uhr sind die TOTW-Karten dann eine Woche lang in Sets erhältlich – und zwar in Packs, die seltene (Gold)-Spieler enthalten. Danach können diese Karten nur noch auf dem Transfermarkt erworben werden.