Sadio Mane
Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa

EA Sports hat das neue Team der Woche verspätet veröffentlicht. Wir zeigen euch, welche Spieler es in das TOTW 26 bei FIFA 20 Ultimate Team geschafft haben und eine neue Inform erhalten. Die neuen Spezialkarten sind normalerweise ab Mittwochabend (19 Uhr) in Packs erhältlich.

In der Nacht zum Donnerstag hat EA Sports das TOTW 26 mit reichlich Verspätung herausgebracht. „Danke für eure Geduld“, schrieb der Spielehersteller zum Twitter-Eintrag mit den neuen Inform-Spieler.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Eigentlich erscheint das TOTW immer um 16 Uhr. Zunächst mussten sich die Zocker allerdings gedulden. „Aufgrund eines unvorhergesehenen Problems müssen wir den Release des heutigen #TOTW leider verschieben, bis das Problem gelöst ist. Wir informieren, sobald dies geschehen ist“, hieß es in einem kurzen Statement gegen 17 Uhr.

In den Sozialen Netzwerken kursierte dennoch bereits am Nachmittag ein Leak mit dem neuen Team of the Week. Die Quelle? Unbekannt. Die Grafik entpuppte sich letztlich als korrekt.

Probleme bei FIFA 20! Team of the Week 26 kommt mit reichlich Verspätung

Angeführt wird das neue Team of the Week demnach von Liverpools Sadio Mane. Der Offensivmann erhält ein 91er Rating und hat eine überragende Pace von 97. Damit ist er der einzige Spieler im TOTW 26 im 90er Bereich. Manes Premier-League-Kollege Bernd Leno steht mit einer 86er Wertung im Tor des neuen TOTW.

Aus der Bundesliga haben es zwei Spieler in die Startelf geschafft: Kai Havertz, der bei seiner zweiten TOTW-Karte ein 88er Rating erhält und Thorgan Hazard, der eine 86 bekommen hat. Damit steigt auch Hazards Ones-to-Watch-Karte auf 86 an. Auch Inhaber der OTW-Karten von Aaron Wan-Bissaka und Allan Saint-Maximin dürfen sich freuen. Beide haben eine 84er Inform erhalten.

Dritter Bundesliga-Spieler im neuen Team der Woche ist Mark Uth, der mit einem 82er Rating auf der Bank Platz nimmt. Aus der 3. Liga wurde Wehen Wiesbadens Manuel Schäffler berücksichtigt.

Das ist das Team of the Week 26 bei FIFA Ultimate Team:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Startelf:

  • TW: Bernd Leno, 86, FC Arsenal
  • IV: Sidnei, 83, Betis Sevilla
  • RV: Sean Klaiber, 82, FC Utrecht
  • RAV: Aaron Wan-Bissaka, 84, Manchester United *
  • ZM: Aaron Ramsey, 85, Juventus Turin
  • ZM: Dani Parejo, 89, FC Valencia
  • LM: Allan Saint-Maximin, 84, Newcastle *
  • LF: Thorgan Hazard, 86, Borussia Dortmund *
  • LF: Sadio Mane, 91, FC Liverpool
  • ST: Kai Havertz, 88, Bayer Leverkusen
  • ST: Fabio Quagliarella, 86, Sampdoria Genua

Bank und Reserve:

  • TW: Ruben Blanco, 84, Celta Vigo
  • IV: Romain Thomas, 81, SCO Angers
  • ZOM: Mark Uth, 82, 1. FC Köln
  • ZOM: Michel Vlap, 81, RSC Anderlecht
  • ZM: Ross Barkley, 82, FC Chelsea
  • ST: Kasper Dolberg, 84, OGC Nizza
  • LAV: George Cooper, 73, Peterborough United
  • LF: Flavien Tait, 82, Stade Rennes
  • RAV: Josh Risdon, 78, Western United
  • ST: Leigh Griffiths, 80, Celtic Glasgow
  • ST: Manuel Schäffler, 78, SV Wehen-Wiesbaden
  • ST: Matt Smith, 76, FC Millwall

Was ist eigentlich das Team of the Week?

Jede Woche präsentiert uns EA Sports das Team der Woche. Dabei erhalten 23 Spieler, die im realen Fußball am Wochenende auftrumpften, eine Spezialkarte, auch „Inform“ genannt. Diese Karten haben ein besseres Rating als die Standardkarte eines Spielers. Ein Spieler kann auch mehrere „Informs“ bekommen. Das Rating wird von Karte zu Karte besser. Bestimmt werden die 23 Akteure von EA Sports. Die genauen Kriterien, nach denen der Spielehersteller entscheidet, sind nicht bekannt.

Das Team der Woche wird immer am Mittwochnachmittag von EA Sports präsentiert. Ab 19 Uhr sind die TOTW-Karten dann eine Woche lang in Sets erhältlich – und zwar in Packs, die seltene (Gold)-Spieler enthalten. Danach können diese Karten nur noch auf dem Transfermarkt erworben werden.

Das waren die Predictions zum TOTW 26:

Vorhersage zum TOTW 26 von Dexerto:

  • TW: Bernd Leno, 86, FC Arsenal
  • TW: Guilherme, 80, Lokomotive Moskau
  • RAV: Aaron Wan-Bissaka, 84, Manchester United *
  • RAV: Sean Klaiber, 82, FC Utrecht
  • RV: Josh Risdon, 78, Western United
  • IV: Sidnei, 83, Real Betis
  • IV: Ike Opara, 79, Minnesota United
  • ZM: Thiago, 89, Bayern München
  • ZM: Aaron Ramsey, 85, Juventus Turin
  • ZM: Ross Barkley, 82, FC Chelsea
  • ZOM: Michel Vlap, 80, RSC Anderlecht
  • ZM: Morgan Sanson, 86, Olympique Marseille **
  • RM: Dusan Tadic, 87, Ajax Amsterdam
  • RM: Thorgan Hazard, 87, Borussia Dortmund *
  • LF: Sadio Mane, 91, FC Liverpool
  • LM: Flavien Tate, 81, Stade Rennes
  • LF: Harvey Barnes, 78, Leicester City
  • ST: Leigh Griffiths, 80, Celtic Glasgow
  • ST: Jamie Vardy, 89, Leicester City **
  • ST: Fabio Quagliarella, 86, Sampdoria Genua
  • ST: Kasper Dolberg, 83, OGC Nizza
  • ST: Francesco Caputo, 86, OS Sassuolo
  • ST: Manuel Schäffler, 77, SV Wehen-Wiesbaden

Vorhersage zum TOTW 26 von fifauteam:

  • TW: Bernd Leno, 86, FC Arsenal
  • TW: Farouk Ben Mustapha, 79, Al-Shabab Riad
  • RV: Denzel Dumfries, 82, PSV Eindhoven
  • IV: Teun Koopmeiners, 81, AZ Alkmaar
  • IV: Ike Opara, 80, Minnesota United
  • RAV: Josh Risdon, 78, Western United
  • LAV: George Cooper, 74, Plymouth Argyle
  • RF: Willian, 86, FC Chelsea
  • RM: Dusan Tadic, 86, Ajax Amsterdam
  • ZM: Aaron Ramsey, 85, Piemonte Calcio
  • ZM: Joao Teixeira, 82, Vitoria Guimaraes
  • LF: Flavien Tait, 82, Stade Rennes
  • ZM: Michel Vlap, 81, RSC Anderlecht
  • RF: Nikolai Laursen, 78, FC Emmen
  • ZOM: Paulinho, 78, Bayer Leverkusen
  • ST: Fabio Quagliarella, 86, Sampdoria Genua
  • ST: Kasper Dolberg, 84, OGC Nizza
  • ST: Leigh Griffiths, 80, Celtic Glasgow
  • ST: Demba Ba, 79, Basaksehir
  • ST: Matt Smith, 79, FC Millwall
  • ST: Oscar, 79, CD Leganes
  • ST: Scott McDonald, 78, Brisbane Roar
  • ST: Manuel Schäffler, 78, SV Wehen-Wiesbaden

Vorhersage zum TOTW 26 von futhead:

Startelf:

  • TW: Bernd Leno, 86, FC Arsenal
  • IV: Sidnei, 83, Betis Sevilla
  • RV: Sean Klaiber, 82, FC Utrecht
  • RV: Aaron Wan-Bissaka, 84, Manchester United *
  • RM: Dusan Tadic, 86, Ajax Amsterdam
  • ZM: Aaron Ramsey, 85, Piemonte Calcio
  • ZM: Morgan Sanson, 86, Olympique Marseille **
  • ZM: Ross Barkley, 82, FC Chelsea
  • RM: Thorgan Hazard, 86, Borussia Dortmund *
  • ST: Francesco Caputo, 86, US Sassuolo
  • ST: Fabio Quagliarella, 87, Sampdoria Genua

Bank und Reserve:

  • TW: Guilherme, 81, Lok Moskau
  • IV: Romain Thomas, 81, SCO Angers
  • ZM: Michel Vlap, 81, RSC Anderlecht
  • LM: Flavien Tait, 81, Stade Rennes
  • LM: Inigo Cordoba, 81, Athletic Bilbao
  • ZOM: Mark Uth, 81, 1. FC Köln
  • ST: Kasper Dolberg, 84, OGC Nizza
  • LV: George Cooper, 72, Peterborough United
  • ZOM: Paulinho, 80, Bayer Leverkusen
  • ST: Leigh Griffiths, 80, Celtic Glasgow
  • ST: Manuel Schäffler, 78, SV Wehen-Wiesbaden
  • ST: Matt Smith, 76, FC Millwall

* Spieler, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, haben eine Ones-to-Watch-Karte, die im Fall einer Inform ein Upgrade erhält.

** Spieler, die mit zwei Sternen (**) gekennzeichnet sind, haben eine Headliners-Karte, die im Fall einer Inform ebenfalls ein Upgrade erhält.

Was sind TOTW-Predictions?

Predictions sind Vorhersagen darüber, welche Spieler voraussichtlich im Team der Woche (engl. Team of the Week, TOTW) stehen werden. EA Sports präsentiert das TOTW immer mittwochs gegen 16 Uhr. Die Predictions geben einen guten Überblick darüber, welche Spieler es mit welchem Rating ins Team der Woche schaffen könnten, auch wenn die Predictions zumeist nicht 100 Prozent mit dem späteren TOTW übereinstimmen.