Foto: AFP
Foto: AFP

EA Sports hat im Rahmen von FIFA 20 Ultimate Team eine Flashback-SBC zu Jerome Boateng herausgebracht. Die Spezialkarte wurde schon seit geraumer Zeit von der Community gefordert, nun regt sie sogar zum Träumen an.

Bei FIFA 20 Ultimate Team könnt ihr ab sofort die Squad Building Challenge zur Flashback-Karte von Jerome Boateng absolvieren. In der Community wurde eine solche Flashback-Karte schon länger gefordert. Jetzt wurde einigen Zockern ihr Wunsch erfüllt.

boateng flashback sbc
Schnell, hohe Physis, stark in der Defensive. Die Boateng-Karte sieht zum Anbeißen aus. Foto: EA Sports

Der deutsche Innenverteidiger hat richtig starke Werte und kann als Bayern-Spieler zudem gut gelinkt werden. Vor allem FUT-Zocker, die auf ein Bundesliga-Team setzen, werden kaum um den Abwehrmann herumkommen.

Kein Wunder, dass EA Sports für die Boateng-Karte einiges fordert. Eine 86er und eine 87er Truppe mit jeweils einer Inform müsst ihr einsenden, um den Bayern-Mann in euren Kader aufzunehmen. Kostenpunkt für den Weltmeister von 2014? Rund 300.000 Münzen.

Apropos Weltmeister: Dank der Flashback-SBC zu Boateng kann man bei FUT 20 nun fast mit der Startaufstellung aus dem WM-Finale 2014 agieren. Aber eben nur fast.

futbin wm 2014
Foto: futbin.com

Neben den aktiven Spielern, von denen mit Thomas Müller, Toni Kroos und Mesut Özil gleich drei Akteure eine Scream-Karte bei FUT 20 besitzen, seht ihr hier auch zwei Weltmeister, die ihre Karriere mittlerweile beendet haben: Miroslav Klose, der als Ikone im Spiel ist und Bastian Schweinsteiger, der eine End-of-an-Era-Karte erhielt.

Und wer fehlt? Ihr habt es sicherlich schon erraten: Philipp Lahm, der Kapitän. Auch bei Lahm stellt die Community schon etwas länger Forderungen: Lahm soll eine Icon-Karte erhalten! So könnte diese beispielsweise aussehen:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Auch wenn es sich nur um eine Spielerei handelt, auf reddit wird jedenfalls von einer Lahm-Icon-Karte und damit einem kompletten FUT-Team aus dem WM-Finale 2014 geträumt.

Ob dieser Wunsch erfüllt wird? Zwar brachte EA zuletzt mit Juan Roman Riquelme eine neue Icon-Karte ins Spiel, allerdings geschah dies im Zuge der Implementierung der Copa-Libertadores-Spieler. Dass EA weitere Ikonen bei FUT 20 herausbringt, ist eher unwahrscheinlich. Es sieht also ganz danach aus, als bliebe die deutsche Finalelf von 2014 ein Traum.