Icon Swap II FIFA 20
Foto: EA Sports

Am 20. Dezember endete der Icon Swap I bei FIFA 20 Ultimate Team. Inzwischen läuft die zweite Runde! Aber nur noch wenige Tage!

Zu FUT 20 hat EA Sports die Icon Swaps eingeführt. Dabei erspielt ihr euch durch das Bewältigen von Saison-Aufgaben Tokens, die ihr wiederum später einlösen könnt – und zwar gegen Ikonen. Je stärker die Karte ist, desto mehr Tokens werden gebraucht.

+++ Hier könnt ihr euch anschauen, wie die Icon Swaps I aussahen +++

Am 20. Dezember um 18 Uhr liefen die Icon Swaps I aus. Drei solcher Icon Swaps wird es im Laufe von FUT 20 insgesamt geben. Am Donnerstag, den 26. Dezember, hat EA den Icon Swap II herausgebracht. Dieser läuft am Freitag, den 13. März aus.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Welche Icon-Karten können erspielt werden?

In der Übersicht nennen wir euch die Spieler und die Zahl der Tokens, die ihr für die entsprechende Karte braucht.

  • Bobby Moore (IV), Mid-Icon (89), 5 Token – ca. 235.000 Münzen
  • Frank Rijkaard (ZDM), Basis-Icon (86), 5 Token – ca. 235.000 Münzen
  • Fernando Hierro (IV), Basis-Icon (86), 6 Token – ca. 307.000 Münzen
  • Edwin van der Sar (TW), Mid-Icon (89), 6 Token – ca. 329.000 Münzen
  • Raul (MS), Mid-Icon (88), 10 Token – ca. 520.000 Münzen
  • Ronald Koeman (IV), Mid-Icon (88), 10 Token – ca. 510.000 Münzen
  • Clarence Seedorf (ZM), Basis-Icon (85), 10 Token – ca. 480.000 Münzen
  • Robert Pires (LM), Prime-Icon (91), 10 Token – ca. 480.000 Münzen
  • Hidetoshi Nakata (ZOM), Prime-Icon (88), 11 Token – ca. 405.000 Münzen
  • Socrates (ZOM), Basis-Icon (87), 11 Token – ca. 550.000 Münzen
  • Gianluca Zambrotta (RAV), Basis-Icon (86), 11 Token – ca. 640.000 Münzen
  • Luis Figo (RF), Mid-Icon (90), 13 Token – ca. 730.000 Münzen
  • Sol Campbell (IV), Prime-Icon (89), 14 Token – ca. 790.000 Münzen
  • Gary Lineker (ST), Prime-Icon (92), 14 Token – ca. 810.000 Münzen
  • Laurent Blanc (IV), Basis-Icon (85), 14 Token – ca. 695.000 Münzen
  • Luis Hernandez (ST), Prime-Icon (90), 19 Token – ca. 894.000 Münzen
  • John Barnes (LF), Prime-Icon (89), 19 Token – ca. 765.000 Münzen
  • Alessandro Del Piero (MS), Mid-Icon (90), 20 Token – ca. 1.100.000 Münzen
  • Ronaldinho (ZOM), Basis-Icon (89), 21 Token – 1.150.00 Münzen
  • Michael Essien (ZDM), Prime-Icon (90), 23 Token – ca. 2.100.000 Münzen
  • Patrick Vieira (ZM), Basis-Icon (86), 23 Token – ca. 1.200.000

Zudem könnt ihr für 18 Token ein Mid-Icon-Pack einlösen.

Wie bei den Swap-Deals müsst ihr auch hier entscheiden, wofür ihr eure Tausch-Objekte einlöst – je nachdem, wie viele Tokens ihr erspielen konntet. Insgesamt könnt ihr beim zweiten Icon Swap wieder 24 Token erspielen.

Klar war, dass keine Ikone aus den Icon Swaps I vertreten sein wird. Zudem stand fest: Ab Dezember werden die Basis-Versionen nicht mehr in Packs erhältlich sein und von den Prime-Icons abgelöst.

Spieler-Token erspielen: Wie sahen die Aufgaben aus?

Insgesamt ließen sich 24 Token erspielen, jeweils durch eine Aufgabe. Je zwölf Aufgaben waren in Runde 1 und Runde 2 verfügbar. Runde 1 war bereits vor einigen Wochen beendet, Runde 2 lief ebenfalls aus (unten seht ihr nochmal die Aufgaben), vorhandene Tokens können aber noch eingetauscht werden.

Kategorie „Icon-Tausch online“:

  • Premier League
    Bedingung: Gewinne 4 Rivals-Partien mit 9 Erstbesitz-Premier-League-Spielern in der Startelf
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token Sung
  • League 1
    Bedingung: Gewinne 4 Rivals-Partien mit 9 Erstbesitz-League-1-Spielern in der Startelf
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token Diarra
  • Serie A
    Bedingung: Gewinne 4 Rivals-Partien mit 9 Erstbesitz-Serie-A-Spielern in der Startelf
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token Engelhardt
  • Bundesliga
    Bedingung: Gewinne 4 Rivals-Partien mit 9 Erstbesitz-Bundesliga-Spielern in der Startelf
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token Alves
  • LaLiga
    Bedingung: Gewinne 4 Rivals-Partien mit 9 Erstbesitz-LaLiga-Spielern in der Startelf
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token dos Santos
  • Les Bleus
    Bedingung: Gewinne 5 Rivals-Partien mit 11 Franzosen in der Startelf
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token Grzesik
  • Vereinstreue Spieler
    Bedingung: Gewinne 5 Rivals-Partien mit 11 Erstbesitz-Spielern in der Startelf
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token Köhn
  • FUT Champions
    Bedingung: Gewinne 12 Partien in FUT Champions
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token Kanther

Kategorie „Icon-Tausch-Einzelspieler“:

  • La Albiceleste
    Bedingung: Gewinne 6 Squad Battles-Partien (Mindestschwierigkeitsstufe: Legende) mit 11 Argentiniern in der Startelf
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token Dumitrascu
  • Clockwork Orange
    Bedingung: Gewinne 6 Squad Battles-Partien (Mindestschwierigkeitsstufe: Weltklasse) mit 11 Niederländern in der Startelf
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token Paturca
  • Mexiko & USA
    Bedingung: Gewinne 5 Squad Battles-Partien (Mindestschwierigkeitsstufe: Weltklasse) mit 6 Mexikanern und 5 US-Spielern in der Startelf
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token Elsinho
  • CSL & J1 League
    Bedingung: Gewinne 5 Squad Battles-Partien (Mindestschwierigkeitsstufe: Weltklasse) mit 7 CSL-Spielern und 4 J1-League-Spielern in der Startelf
    Belohnung: 1 Icon-Tausch-Token Hasegawa

Was muss ich sonst noch zu den Icon Swaps wissen?

  • Im Laufe von FUT 20 wird es insgesamt drei Icon Swaps geben.
  • Eine Ikone, die einmal in einem Icon Swap verfügbar war, ist in den darauffolgenden Icon Swaps nicht mehr verfügbar – auch nicht mit einer anderen Version.
  • Es wird weiterhin garantierte Icon-Pack-SBCs geben. Bei diesen SBCs öffnet ihr ein Pack, aus dem eine zufällige Ikone herausspringt.
  • Tausch-Objekte, die ihr im Laufe des jeweiligen Icon Swaps erspielt, können nicht in den nächsten Icon Swap übernommen werden.

Was hat es mit den Erstbesitzer-Aufgaben auf sich?

Erstbesitzer einer FUT-Karte seid ihr dann, wenn ihr diese dank einer abgeschlossenen SBC oder Aufgabe erhalten habt oder sie in einem Pack gezogen habt. Nicht infrage kommen hingegen Karten, die ihr auf dem Transfermarkt kauft.

Im Rahmen der Icon Swaps setzt EA vermehrt auf Aufgaben, bei denen ihr bestimmte Ziele mit Erstbesitzerkarten absolvieren müsst. Auf der einen Seite geht es also darum, sich mit den Spielern zu beweisen, die man zieht, anstatt sich einfach eine bestmögliche Truppe zusammenzukaufen. Andererseits, so der Hauptkritikpunkt der Community an den Erstbesitzer-Aufgaben, würden FUT-Zocker so animiniert, noch mehr Packs zu öffnen und Echtgeld auszugeben.