FIFA 20 Gameplay
Foto: EA Sports

Das neue Team of the Week Moments muss warten! EA Sports hat die wöchentliche Belohnung der besten Spieler mit Spezialkarten ausgesetzt – für die Zeit, in der die Promo „Team of the Season So Far“ läuft.

Wann das nächste Team of the Week oder das nächste Team of the Week Moments erscheint, steht nicht hundertprozentig fest. Sollte die Coronakrise den realen Fußball weiter stoppen, wird EA das nächste Team of the Week Moments am Mittwoch, den 10. Juni herausbringen.

Was hat es mit dem TOTW-Moments auf sich?

Eigentlich erscheint mittwochs immer das Team of the Week mit den besten Spielern vom vorigen Wochenende. Da wegen der Coronavirus-Krise aber weltweit der Ball ruht, muss Ersatz her – in Form des TOTW Moments, das sich aus Team-of-the-Week-Spielern aus früheren FUT-Teilen zusammensetzt.

Bis dato verfolgt EA die Strategie, ein ganz bestimmtes TOTW aus derselben Zeit in einem vorigen FUT-Teil zu nehmen und diese Spieler zu adaptieren. Es handelt sich also jeweils quasi um eine Kopie eines früheren TOTW.

Das Rating der Karten orientiert sich jedoch am FUT-20-Upgrade-Pfad eines Spielers. So erhielt beispielsweise Kyle Walker beim ersten TOTW Moments eine 87er TOTW-Moments-Karte, obwohl die Spezialkarte sich auf seine Inform aus FUT 18 bezieht, wo sein Rating 86 betrug. Im aktuellen FUT-Teil besitzt Walker allerdings bereits eine 86er Inform aus dem TOTW 8, weshalb er nun automatisch das nächst bessere Upgrade bekam.

FIFA 20 TOTW Moments: So funktioniert der Team-of-the-Week-Ersatz bei FUT

Was muss ich noch zum TOTW-Moments-Team wissen?

  • Die Spieler befinden sich analog zum TOTW immer ab Mittwoch, 19 Uhr in Packs.
  • Die TOTW-Moments-Teams werden solange veröffentlicht, bis im realen Leben wieder ein regulärer Fußballbetrieb stattfindet.
  • Ein TOTW-Moments-Spieler spielt bei seiner neuen Spezialkarte für sein aktuelles Team und nicht für das Team, für das er die TOTW-Karte einst erhielt.
  • Ein Spieler kann nicht zweimal in Folge im TOTW-Moments-Team vertreten sein.
  • Spieler, die nicht mehr aktiv sind oder keine FUT-Karte mehr haben, werden grundsätzlich nicht in ein TOTW-Moments-Team aufgenommen.
  • Die TOTW-Moments-Karten ersetzen die regulären TOTW-Karten auch als Weekend-League-Belohnungen, in den Squad-Battles-Partien, als SBC-Anforderung und im Draft-Modus.