Foto: EA Sports
Foto: EA Sports

Während das Team-of-the-Season-Event bei FIFA 19 Ultimate Team in vollem Gange ist, verliert das Team of the Week weiterhin an Bedeutung. Aber wann kommt eigentlich das letzte TOTW bei FUT 19 heraus?

Die Team-of-the-Week-Karten haben bei FIFA 19 Ultimate Team im Gegensatz zu den Vorjahren an Bedeutung verloren. Der Grund: EA Sports veranstalte bei FUT 19 so viele Events wie noch nie. Promos wie die „FUT Headliners“ oder die „Future Stars“ spülten zahlreiche High-Rated-Spieler auf den Markt und sorgten dafür, dass die einst beliebten TOTW-Karten nicht mehr so gefragt waren.

Während die Team-of-the-Season-Promo zurzeit allgegenwärtig ist und das Interesse am Team of the Week weiter sinken lässt, kommt verstärkend hinzu, dass die Topligen sich nun in die Sommerpause verabschiedet haben.

Das aktuelle Team of the Week, Nummer 37 bei FUT 19, ist geprägt von Spielern aus der Ligue 1 und Serie A, die am Wochenende ihren letzten Spieltag absolviert haben und daher bei den kommenden TOTWs auch wegfallen. Übrig bleiben nun also nur noch eher unbedeutende Ligen, die keine Sommerpause einlegen, wie beispielsweise die MLS.

Aber wie lange veröffentlicht EA eigentlich ein TOTW? Offizielle Infos gibt es dazu nicht. Ein Blick auf die vergangenen Jahre zeigt jedoch, dass es normalerweise bis zum Erscheinen des neuen FIFA-Ablegers kein Ende gibt.

Bei FUT 18 sind insgesamt 46 TOTWs erschienen, das letzte kam erst Mitte September heraus – zwischenzeitlich gab es lediglich eine rund sechswöchige Pause aufgrund der Weltmeisterschaft. Bei FUT 17 verzichtete EA gänzlich auf eine Unterbrechung und brachte insgesamt 52 Teams der Woche heraus.

Es sieht also ganz danach aus, als würden auch bei FUT 19 noch einige TOTWs ins Haus stehen – und nach der Sommerpause kehren ja dann auch wieder die Topligen zurück.