FUT Tausch Deals FIFA 19 Juli Marcus Rashford Davinson Sanchez Thomas Meunier Jerome Boateng Quincy Promes Daniel Wass
Foto: EA Sports

Die Juli-Tausch-Deals bei FIFA 19 Ultimate Team sind fast abgelaufen. Bis zum Mittwochabend (31. Juli) habt ihr noch Zeit, eure Tausch-Objekte einzulösen. Bei uns erfahrt ihr, welche Rewards ihr einsammeln könnt.

Am 4. Juli hat EA Sports zehn Squad Building Challenges herausgebracht, die ihr absolvieren könnt, um Packs oder Spezialkarten zu erwerben. Im Rahmen des „FUTTIES“-Events brachte EA dabei sechs neue „FUTTIES“-Karten heraus.

Dabei tauscht ihr die Swap-Karten ein, die ihr auf verschiedenen Wegen erwerben könnt.

Wie sehen die FUT-Tausch-Deals im Juli aus?

Auch im Juli könnt ihr euch bis zu 14 Tausch-Objekten via SBCs, Wochenaufgaben und den Squad Battles erspielen. Die Tausch-Objekte könnt ihr bis Ende Juli via SBC gegen folgende Belohnungen eintauschen:

Packs:

  • Jumbo-Premium-Gold-Pack, untauschbar (1 Tausch-Objekt)
  • Seltenes Mega-Pack, untauschbar (3 Tausch-Objekte)
  • Ultimatives Pack, untauschbar (5 Tausch-Objekte)
  • Mittleres Icon-Pack, untauschbar (10 Tausch-Objekte)

Spieler (alle untauschbar):

  • ZM: Daniel Wass, 90, FC Valencia, FUTTIES (3 Tausch-Objekte)
  • LM: Quincy Promes, 91, Ajax Amsterdam, FUTTIES (4 Tausch-Objekte)
  • IV: Jerome Boateng, 93, Bayern München, FUTTIES (7 Tausch-Objekte)
  • RV: Thomas Meunier, 92, Paris Saint-Germain, FUTTIES (9 Tausch-Objekte)
  • IV: Davinson Sanchez, 94, Tottenham Hotspur, FUTTIES (12 Tausch-Objekte)
  • ST: Marcus Rashford, 91, Manchester United, FUTTIES (14 Tausch-Objekte)

Wichtig: Ihr könnt nicht alle Belohnungen einstreichen. Ihr solltet euch also gut überlegen, für welche Packs bzw. Spieler ihr eure Tausch-Spieler-Objekte einsetzt. 

Welche Tausch-Objekte kamen schon zu den FUT-Tausch-Deals im Mai heraus?

  1. > Aaron Calver (Sydney FC)
    > Zeitraum: 4. Juli bis 31. Juli
    > Geschenk bei Login
  2. > Lloyd Jones (Plymouth Argyle)
    > Zeitraum: 5. Juli bis 7. Juli
    > Squad Building Challenge
  3. > Tobias Fleckstein (Holstein Kiel)
    > Zeitraum: 5. Juli bis 12. Juli
    > Wochenaufgabe: Bereite in Squad Battles (Mind.-Schw.: Profi) 15 Tore mit Eredivisie-Spielern vor
  4. > Harrison Heath (Minnesota United FC)
    > Zeitraum: 5. Juli bis 12. Juli
    > Wochenaufgabe: Gewinne vier Squad-Battle-Partien (Mind.-Schw.: Weltklasse) mit einem Team mit einer Maximalstärke von 82
  5. > Christian Zock (FC Sion)
    > Zeitraum: 5. Juli bis 12. Juli
    > Wochenaufgabe: Bereite in fünf separaten Rivals-Partien Tore mit Brasilianern vor
  6. > Gabriele Corbo (FC Bologna)
    > Zeitraum: 9. Juli bis 11. Juli
    > Squad Building Challenge
  7. > Romain Armand (Gazelec Ajaccio)
    > Zeitraum: 12. Juli bis 19. Juli
    > Wochenaufgabe: Erziele in Rivals-Partien zehn Tore mit Franzosen
  8. > Oyvind Alseth (Ranheim IL)
    > Zeitraum: 12. Juli bis 19. Juli
    > Wochenaufgabe: Gewinne drei Squad Battles (Mind.-Schw.: Profi) und setze dabei maximal zwei Goldspieler, mindestens sechs Silberspieler und mindestens drei Bronze-Spieler ein
  9. > Osarenren Okungbowa (SKN St. Pölten)
    > Zeitraum: 14. Juli bis 21. Juli
    > Schließe die Squad Battles mit dem Rang „Silber 3“ oder besser ab
  10. > Mohamed Youssouf (AC Ajaccio)
    > Zeitraum: 19. Juli bis 26. Juli
    > Wochenaufgabe: Bereite in Squad Battles (Mind.-Schw.: Profi) zehn Tore mit Silberspielern vor
  11. > Petar Petrovic (IF Brommapojkarna)
    > Zeitraum: 19. Juli bis 26. Juli
    > Wochenaufgabe: Erziele bei drei separaten Squad-Battles-Siegen (Mind.-Schw.: Profi) mindestens zwei Tore mit schwedischen Spielern
  12. > Jesus Jimenez (Gornik Zabrze)
    > Zeitraum: 19. Juli bis 26. Juli
    > Wochenaufgabe: Erziele in Rivals-Partien zehn Tore mit Spaniern
  13. > Keito Nakamura (Gamba Osaka)
    > Zeitraum: 21. Juli bis 28. Juli
    > Schließe die Squad Battles mit Rang „Silber 3“ oder besser ab
  14. > Fabijan Buntic (FC Ingolstadt)
    > Zeitraum: 25. Juli bis 28. Juli
    > Squad Building Challenge

Was sind eigentlich FUT-Tausch-Objekte und Tausch-Spieler?

Es gilt grundsätzlich zwischen den Tausch-Spielern und den Tausch-Objekten zu unterscheiden. Tausch-Spieler sind Spezialkarten, die nur als Reward in einem Tausch-Deal erworben werden können, und zuletzt nicht mehr angeboten wurden.

FIFA-19-FUT-swap-deals-1024x400
Foto: EA Sports

Die Tausch-Objekte sind diejenigen Spieler mit einem 60er Gesamtrating, die ihr später eintauscht, um bestimmte Belohnungen zu erhalten. Im FIFA-Jargon werden beide Begriffe häufig durcheinandergeworfen. Mit dem englischen Ausdruck „Swap Deals Player“ sind beispielsweise die Tausch-Objekte gemeint und nicht, wie man annehmen könnte, die Tausch-Spieler.

Die Tausch-Objekte erhaltet ihr auf drei möglichen Wegen: Squad Battles, SBCs und Wochenaufgaben. Haltet also regelmäßig Ausschau nach neuen Aufgaben und SBCs, um kein Objekt zu verpassen.