Joshua Kimmich Nationalmannschaft
Foto: Marius Becker/dpa

Das neue Team der Woche ist da! Bei uns erfahrt ihr, wer es in das Team of the Week 39 geschafft hat. Diese Spieler sind ab Mittwoch, 19 Uhr eine Woche lang in Packs verfügbar.

Der beste Spieler im neuen Team der Woche ist Sergio Ramos, der eine 93er Inform erhält. Weil am Wochenende die Nationalmannschaften im Einsatz waren, sind nun auch mal wieder Spieler aus Topligen am Start, wie beispielsweise Bayern Münchens Joshua Kimmich, der im Trikot der deutschen Elf glänzte.

Ebenfalls aus der Bundesliga haben es der Ukrainer Yevgen Konoplyanka (FC Schalke), RB Leipzigs Willi Orban, der für Ungarns Nationalmannschaft spielt, sowie der türkische Nationalspieler Kaan Ayhan von Fortuna Düsseldorf ins neue TOTW geschafft.

Das Ultimate Team der Woche (TOTW) 39:

Startelf:

  • TW: Jordan Pickford, 86, FC Everton
  • IV: Sergio Ramos, 93, Real Madrid
  • IV: Willi Orban, 86, RB Leipzig
  • IV: Ruben Dias, 84, Benfica Lissabon
  • ZDM: Joshua Kimmich, 89, FC Bayern
  • LM: Ivan Perisic, 87, Inter Mailand
  • ZM: Nicolo Barella, 84, Cagliaro Calcio
  • LM: Yevhen Konoplyanka, 82, FC Schalke 04
  • ST: Marko Arnautovic, 87, West Ham United
  • ST: Gabriel Jesus, 86, Manchester City
  • ST: Eran Zahavi, 86, Guangzhou R&F

Bank und Reserve:

  • TW: Angel Galvan, 75, CD Teneriffa
  • IV: Kaan Ayhan, 84, Fortuna Düsseldorf
  • RM: Ilsinho, 77, Philadelphia Union
  • ZM: Mateus Uribe, 81, CF America
  • ST: Teemu Pukki, 78, Norwich City
  • ST: Patrik Schick, 81, AS Rom
  • ST: Jose Salomon Rondon, 86, Newcastle United

So sahen die Predictions zum Team der Woche (TOTW) 39 aus:

Was sind TOTW-Predictions? Predictions sind Vorhersagen darüber, welche Spieler voraussichtlich im Team der Woche (engl. Team of the Week, TOTW) stehen werden. EA Sports präsentiert das TOTW immer mittwochs gegen 16 Uhr. Die Predictions geben einen guten Überblick darüber, welche Spieler es mit welchem Rating ins Team der Woche schaffen könnten, auch wenn die Predictions zumeist nicht 100 Prozent mit dem späteren TOTW übereinstimmen.

Vorhersage zum TOTW 39 von futhead:

Startelf:

  • TW: Jordan Pickford, 86, FC Everton
  • IV: Leonardo Bonucci, 87, Juventus Turin
  • IV: Sergio Ramos, 96, Real Madrid
  • IV: Willi Orban, 86, RB Leipzig
  • IV: Shane Duffy, 84, Brighton & Hove Albion
  • ZM: Maxi Moralez, 81, New York City FC
  • ZM: Aleksandr Golovin, 82, AS Monaco
  • LF: Goncalo Guedes, 88, FC Valencia
  • LF: Yevgen Konoplyanka, 82, FC Schalke
  • ST: Eran Zahavi, 87, Guangzhou R&F
  • ST: Marko Arnautovic, 88, West Ham United

Bank und Reserve:

  • TW: Angel Galvan, 75, CD Teneriffa
  • IV: Kaan Ayhan, 84, Fortuna Düsseldorf
  • LF: Saphir Taider, 81, Montreal Impact
  • ZOM: Ilsinho, 77, Philadelphia Union
  • ST: Fedor Smolov, 84, Lokomotive Moskau
  • ST: Teemu Pukki, 81, Norwich City
  • ST: Patrik Schick, 81, AS Rom

Was ist eigentlich das Team of the Week?

Jede Woche präsentiert uns EA Sports das Team der Woche. Dabei erhalten 23 Spieler, die im realen Fußball am Wochenende auftrumpften, eine Spezialkarte, auch „Inform“ genannt. Diese Karten haben ein besseres Rating als die Standardkarte eines Spielers. Ein Spieler kann auch mehrere „Informs“ bekommen. Das Rating wird von Karte zu Karte besser.

Das Team der Woche wird immer am Mittwochnachmittag von EA Sports präsentiert. Ab 19 Uhr sind die TOTW-Karten dann eine Woche lang in Sets erhältlich – und zwar in Packs, die seltene (Gold)-Spieler enthalten. Danach können diese Karten nur noch auf dem Transfermarkt erworben werden.