Foto: EA Sports
Foto: EA Sports

Pünktlich zur Karnevalszeit hat sich EA Sports etwas für Ultimate Team in FIFA 19 ausgedacht! Zunächst wurden 26 Carniball-Karten veröffentlicht mit Spielern aus den acht größten Karnevalsregionen. Darunter sind die Prime-Icon-Moments-Karten von vier brasilianischen Legenden, die in Packs verfügbar sind. Das Event ist am Freitag, den 8. März, angelaufen.

Was ist FUT-Carniball und wer ist dabei?

Bei den vier Icons in Packs handelt es sich um Ronaldinho, Ronaldo, Rivaldo und Roberto Carlos. Als Karnevalshochburg schlechthin hat sich Brasilien diese Sonderstellung bei der Karnevalsaktion verdient. So können Spieler darauf hoffen, unter anderem eine Ronaldo-Karte mit einer 97er-Bewertung oder einen Ronaldinho mit der Gesamtstärke 95 zu ziehen. Alle veröffentlichten Karten sind damit jeweils einen Punkt besser als die Prime-Icon-Karte.

Darüber hinaus wird die 92er-Karte von Socrates in einer Squad Building Challenge verfügbar sein. Auf diesem Wege kann man sein Team auch mit der speziellen Carniball-Karte von Hulk (87) verstärken.

Am Freitag, 15. März zog der Karneball nach Deutschland weiter. Dazu brachte EA Sports die Squad Building Challenge zur Prime-Icon-Moment-Karte von Lothar Matthäus heraus. Für die 94er-Karte des Weltmeisters von 1990 müsst ihr laut „futbin.com“ rund 2,3 Millionen Münzen hinblättern. Die Packs, die ihr bei den 13 Teil-SBCs als Rewards erhaltet, haben ein Wert von rund 600.000 Münzen.

Wesentlich günstiger ist da die SBC zur Carniball-Karte von Antonio Rüdiger. Für rund 90.000 Münzen erhaltet ihr einen 87er Innenverteidiger, der mit starken Defensivwerten aufhorchen lässt. Zudem bietet der Spieler einen guten Chemie-Link für Premier-League-Truppen oder Teams mit deutschen Spielern.

Am Donnerstag, 14. März veröffentlichte EA Sports zwei SBCs zu Spaniern. Die Prime-Icon-Moment-Karte von Carles Puyol ist via SBC verfügbar. Mit einem Preis von rund 730.000 Münzen gehört der Innenverteidiger zu den günstigeren Moment-Icon-Karten. Eine 90er Karte erhielt FC Bayerns Thiago. Die Challenge zum Spielgestalter kostet rund 130.000 Münzen.

Am Mittwoch, 13. März zog der Karneball in die USA weiter. Für die SBC zur Flashback-Karte von Michael Bradley müsst ihr vergleichsweise schlappe 50.000 Münzen bezahlen. Zudem erhielt Newcastles Rechtsverteidiger DeAndre Yedlin eine Carniball-Karte. Die Challenge zum Flügelflitzer kostet rund 160.000 Münzen.

Am Dienstag, 12. März brachte EA Sports die Carniball-Karte zu Atalanta Bergamos Alejandro Gomez heraus. Der Argentinier bekommt damit nach seinen beiden Informs sowie seiner FUTmas-SBC-Karte seine mittlerweile vierte Spezialkarte. Die dazugehörige SBC kostet laut „futbin.com“ knapp 400.000 Münzen.

Dazu kam die Prime-Moment-SBC zu Javier Zanetti heraus. Für die SBC zum zentralen defensiven Mittelfeldspieler (93er Rating) müsst ihr rund 1,3 Millionen Münzen hinblättern. Habt ihr bereits die SBC zur untauschbaren 92er Prime-Version von Zanetti absolviert, erhaltet ihr die Möglichkeit, die 92er-Karte in einer anderen Challenge gegen die Prime-Moment-Version mit dem 93er Rating einzutauschen.

Am Montag, 11. März macht der Karneball Halt in Italien. Dazu veröffentlichte zu die SBC zur Prime-Moment-Karte von Alessandro Del Piero. Für die SBC des linken Flügelspielers müsst ihr laut „futbin.com“ rund 1,5 Millionen Münzen hinblättern (Stand: 12. März). Um einiges günstiger ist da die Carniball-Karte von Giacomo Bonaventura. Den zentralen Mittelfeldspieler von AC Mailand bekommt ihr für rund 100.000 Münzen.

Am Sonntag, 10. März zog der Karneball weiter nach Belgien. Im Zuge dessen brachte EA Sports die Flashback-Karte zu Vincent Kompany heraus (Preis: 270.000 Münzen, Stand 11. März). Zudem könnt ihr euch via SBC die LM-Karte von Anthony Limbombe vom FC Nantes sichern. Diese ist mit einem Preis von rund 90.000 Münzen vergleichsweise günstig.

Seit Samstag, 9. März ist die Prime-Icon-Moments-Karte von Marcel Desailly via SBC verfügbar. Je nach Konsole kostet die Challenge zur 92er Karte zwischen 1,26 und 1,27 Millionen Münzen (Stand: 11. März). Zudem ist Manchester Citys Linksverteidiger Benjamin Mendy für rund 200.000 Münzen via SBC zu haben.

Welche Deutschen sind im FUT-Carniball dabei, welche Bundesliga-Profis?

Zwei deutsche Spieler sind vertreten – Thomas Müller und Emre Can. Darüber hinaus gibt es in Franck Ribéry und Christian Pulisic zwei Bundesliga-Profis.

Welche Länder sind im FUT-Carniball vertreten?

Als größte Karnevalshochburgen hat EA Brasilien, Belgien, Deutschland, Italien, Argentinien, USA, Spanien und Frankreich auserkoren. Daher gibt es upgegradete Karten für Spieler, die entweder aus diesen Ländern stammen oder in diesen Ländern aktiv sind.

Das sind die FUT-Carniball-Karten 2019:

In Packs:

  • ZOM: Neymar, 96, PSG
  • RF: Paulo Dybala, 92, Juventus Turin
  • ST: Mauro Icardi, 91, Inter Mailand
  • ST: Ciro Immobile, 91, Lazio Rom
  • TW: Hugo Lloris, 91, Tottenham Hotspur
  • MS: Dries Mertens, 91, SSC Neapel
  • IV: Toby Alderweireld, 90, Tottenham Hotspur
  • LM: Franck Ribéry, 89, FC Bayern
  • IV: Leonardo Bonucci, 89, Juventus Turin
  • MS: Thomas Müller, 89, FC Bayern
  • ST: Gabriel Jesus, 88, Manchester City
  • ST: Inaki Williams, 88, Athletic Bilbao
  • RM: Christian Pulisic, 88, Borussia Dortmund
  • RV: Hector Bellerin, 86, FC Arsenal

Icons in Packs:

  • ZOM: Rivaldo, 93, Brasilien
  • ST: Ronaldo, 97, Brasilien
  • LF: Ronaldinho, 95, Brasilien
  • LV: Roberto Carlos, 92, Brasilien

SBCs:

  • ZOM: Socrates, 92, Brasilien (Prime-Icon-Moment)
  • ZOM: Hulk, 87, Shanghai SIPG (Carniball)
  • LM: Anthony Limbombe, 86, FC Nantes (Carniball)
  • IV: Vincent Kompany, 91, Manchester City (Flashback)
  • IV: Marcel Desailly, 92, Frankreich (Prime-Icon-Moment)
  • LV: Benjamin Mendy, 87, Manchester City (Carniball)
  • LF: Alessandro Del Piero, 93, Italien (Prime-Icon-Moment)
  • ZM: Giacomo Bonaventura, 87, AC Mailand (Carniball)

Wochenaufgaben:

  • ST: Timothy Weah, 84, Celtic Glasgow
  • ZOM: Anderson Talisca, 88, Guangzhou Evergrande
  • ZOM: Hatem Ben Arfa, 86, Stade Rennes
  • ZM: Emre Can, 86, Juventus Turin

Wird es noch zusätzliche Karten beim FUT-Carniball geben?

EA hat insgesamt sechs Prime-Icon-Moments-SBCs angekündigt, darüber hinaus wird es zwei Flashback-Spieler geben.