Foto: EA Sports
Foto: EA Sports

Der Countdown läuft: Dieser Tage veröffentlicht EA Sports nach und nach die besten 100 Spieler bei FIFA 19. Die Top 20 werden für die kommenden Tage erwartet. Im Internet ist nun jedoch ein Bild aufgetaucht, das die besten Spieler bereits verrät. Oder ist es doch nur ein Fake?

Wer lieber auf die offizielle Verkündung von EA wartet, sollte jetzt wegschauen. Das sind die besten 50 Spieler bei FIFA 19 – zumindest laut einem Leak, der zurzeit durch das Internet geistert.

Dass Cristiano Ronaldo und Lionel Messi mit 94 Punkten die beiden besten Spieler sind, wurde bereits vermutet. Der Leak verrät: Mit einer 92er Wertung folgt Neymar auf Platz drei. Sechs Spieler kommen auf ein Rating von 91: Kevin de Bruyne, Luka Modric, Eden Hazard, David de Gea, Sergio Ramos und Luis Suarez.

In Manuel Neuer und Toni Kroos kommen dem Leak zufolge zwei deutsche Spieler auf ein 90er Rating.

Was zudem auffällt: Die Reihenfolge auf dem Foto stimmt nicht immer mit den bereits veröffentlichten Ratings überein. So steht Gareth Bale auf dem Foto auf Platz 28, bei der offiziellen Veröffentlichung war der Waliser auf Rang 31. Bei den Werten gibt es eine Unstimmigkeit: Gonzalo Higuain hat laut dem aufgetauchten Foto ein 90er-Rating. EA hat gestern jedoch offiziell die Karte des Argentiniers mit einer 88er-Wertung veröffentlicht. Der Leak sollte also mit Vorsicht betrachtet werden, auch wenn bis auf Higuain alle Werte mit den bisher veröffentlichten Karten übereinstimmen.

Endgültige Gewissheit haben wir voraussichtlich am Mittwoch, wenn die offizielle Verkündung der Top-10 erwartet wird. Am Dienstag dürften die Plätze 11-20 reinflattern. Bei uns verpasst ihr nichts.