Foto: AFP
Foto: AFP

In wenigen Tagen erscheint FIFA 19. Die Vorfreude der Zocker des beliebtesten Modus „Ultimate Team“ könnte jetzt noch einmal gesteigert werden. Denn am Sonntag erzielte Weltstar Cristiano Ronaldo für seinen neuen Klub Juventus Turin seine ersten beiden Treffer in der Serie A. Somit ist der Portugiese gleich mal ein heißer Kandidat für das erste Team der Woche und bekäme eine Inform-Karte.

Ronaldo verhilft Juventus Turin mit Doppelpack zum Sieg

Der italienische Rekordmeister und aktuelle Tabellenführer Juve trat am Sonntag zum Spitzenspiel beim Zweitplatzierten Club US Sassuolo Calcio an, bei dem der Ex-Bundesligaspieler Kevin-Prince Boateng spielt. Ronald erzielte beim 2:1-Sieg beide Treffer für die Turiner.

Sollte es mit der Inform für Ronaldo klappen, hoffen vor allem die FIFA-Spieler, die die Vorab-Version ab dem 25. September gekauft haben, auf Glück beim Öffnen ihrer Packs. Beim offiziellen Realease ab dem 28. September wäre die Inform nicht mehr in Packs vertreten. Ansonsten bliebe die Hoffnung, dass die Belohnungen in der Begleit-App (ab 19. September) ein gutes Pack mit dem EA-Cover-Star bereithalten.

Die Werte der aktuellen Gold-Karte von Ronaldo: 90 Geschwindigkeit, 93 Schuss, 81 Passen, 90 Dribbling, 35 Defensive und 79 Physis. Die Inform wird nicht schlechter sein.

Wichtiger Trading-Tipp: Inform-Karten der ersten Woche haben bei den Vorgänger-Versionen in aller Regel drastische Wert-Steigerungen erfahren. Also nicht gleich verkaufen!

Ronaldo war vor der Saison für 112 Millionen Euro von Real Madrid zu Juventus gewechselt. Die Hoffnungen sind groß, dass der 33-Jährige Juve zum Champions-League-Titel und natürlich zum achten Meistertitel in Serie verhilft. Nach drei torlosen Spielen waren die Erwartungen an CR7 enorm. Juve-Coach Massimiliano Allegri hatte sich im Vorfeld der Partie optimistisch gezeigt, dass es dieses Mal mit einem Treffer des Portugiesen klappen würde.