Foto: EA Sports
Foto: EA Sports

EA Sports hat die Nominierten für die Auszeichnung „Bundesliga Spieler des Monats Dezember“ bekannt gegeben. Diese sechs Spieler dürfen sich Hoffnungen auf eine begehrte POTM-Spezialkarte bei FIFA 19 Ultimate Team machen.

Er ist schon wieder dabei! Nachdem Marco Reus bereits zweimal zum Spieler des Monats gewählt wurde, steht der BVB-Offensivmann auch für den Dezember zur Wahl. Mit Robert Lewandowski, Joshua Kimmich und David Alaba sind auch drei Spieler des FC Bayern nominiert. Bremens Max Kruse steht zum zweiten Mal auf der Liste – im September hatte er noch das Nachsehen gegenüber Reus. Auch Yannick Gerhardt vom VfL Wolfsburg hat es in die Vorauswahl geschafft.

Die Nominierten im Überblick:

  • David Alaba, FC Bayern
  • Yannick Gerhardt, VfL Wolfsburg
  • Joshua Kimmich, FC Bayern
  • Robert Lewandowski, FC Bayern
  • Max Kruse, Werder Bremen
  • Marco Reus, Borussia Dortmund

Die bisherigen Sieger im Überblick:

Wann erscheint die Bundesliga-POTM-Karte?

Ein offizielles Datum für die Bekanntgabe des Gewinners teilten die DFL und EA Sports auch dieses Mal nicht mit. Bei den bisherigen drei Abstimmungen wurde der Sieger aber jeweils rund anderthalb Wochen nach Bekanntgabe der Nominierten an einem Freitag bekannt gegeben. Ein mögliches Datum wäre also der 18. Januar.

Hier können Fans ab sofort für ihren Favoriten abstimmen. Das Voting fließt am Ende zu 40 Prozent in die endgültige Wahl ein, die restlichen 60 Prozent stammen von einem ausgewählten Expertenpanel bestehend aus Bundesliga-Legenden und Medienvertretern (30 Prozent) sowie der Mannnschaftskapitäne der Bundesliga-Klubs (30 Prozent). Zur Wahl stehen sechs Spieler, die zuvor auf der Grundlage objektiver Leistungsdaten nominiert werden. EA Sports vergibt die Auszeichnung gemeinsam mit der DFL.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!