Roberto Firmino
Foto: Adam Davy/Pool via AP

EA Sports hat an Heiligabend eine Squad Building Challenge zu Roberto Firmino im Rahmen des FUT-Events „Freeze“ herausgebracht. Die Karte lässt sich zwar durchaus gebrauchen, doch die SBC sorgt für ordentlich Frust und Enttäuschung bei den Zockern.

Seit dem 11. Dezember bringt EA Sports täglich eine neue Squad Building Challenge bei „FUT-Freeze“ heraus. Dabei erhält jeweils ein Spieler eine neue Spezialkarte mit veränderter Position und einem Upgrade in der Gesamtstärke.

An Heiligabend brachte EA dann eine SBC zu Robert Firmino vom FC Liverpool heraus. Dabei fungiert der Brasilianer als zentraler Mittelfeldspieler mit ansehnlichen Werten: In den fünf Oberkategorien Dribbling, Schießen, Passen, Defensive und Physis hat Firmino Werte im mittleren bis oberen 80er Bereich. Das macht ihn zu einem richtig starken Sechser.

>> „Freeze“ bei FIFA 21: Freeze-Spieler, SBCs und Aufgaben – alle Infos <<

Allerdings hat die ganze Sache einen Haken. EA Sports hat den Preis für die SBC ziemlich hoch angesetzt. Vor allem in der Weihnachtszeit sorgt das für Frust bei den Zockern. Die Kommentare auf Twitter sprechen Bände.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

EA Sports selbst kündigte Firmino mit diesem Spruch an: „Ein besonderer Spieler an einem besonderen Abend.“ Twitter-User @Mouh_Kay antwortet in einem viel gelikten Beitrag: „‚Zu einem besonderen Preis‘ habt ihr vergessen. Wie kann man so sein? Ey bitte, ist das euer Ernst?“

@LeonHofmann02 versucht es mit Ironie: „Richtiges Schnäppchen, danke EA dass ihr so gönnt. Ist nicht selbstverständlich an Weihnachten so zu gönnen.“ Für @Milo03o ist dieser SBC-Preis „ein Tritt ins Gesicht“.

Ein anderer User wird noch drastischer: Früher habe man an Weihnachten noch Free-Packs bekommen, „heute kriegt man eine SBC, für die man einen Kaufvertrag abschließen und eine Niere plus seine Eltern abgeben muss. In dem Sinne frohes Fest.“ Autsch!

>> Fail bei FIFA 21: EA veröffentlicht „Freeze“-Karten zu früh <<

Auch auf reddit lassen sich zahlreiche frustierte Zocker finden. „Ich glaube ich weiß, warum EA den Namen von FUTmas in Freeze geändert hat“, schreibt „xFribbo“. Hintergrund: In den vergangenen Jahren gab es bei Ultimate Team um die Weihnachtszeit immer das beliebte FUTmas-Event, das in diesem Jahr durch „Freeze“ ersetzt wurde. Die Antwort von „xFribbo“: „Weil Weihnachten die Zeit ist, zu geben und sie (EA Sports) mögen es nicht zu geben, sondern nur zu nehmen.“

Besinnlichkeit sieht jedenfalls anders aus!