fut champions weekend league fifa 19
Foto: EA Sports

Neuer Ärger für Spielehersteller Electronic Arts. Am Donnerstagmorgen meldeten zahlreiche Spieler, dass sie nicht die versprochenenen Weekend-League-Belohnungen erhalten haben. Das steckt dahinter.

Im Rahmen der „Team of the Season So Far“-Promo hat EA Sports in den vergangenen Tagen zwei Teams veröffentlicht. Am Freitag kam das starke TOTS zur spanischen La Liga heraus, am Montag folgte das Süper-Lig-TOTS.

Offenbar ist es in diesem Jahr das neue Ding von EA, zunächst am Freitag ein starkes Team of the Season herauszuhauen und das Team zur schwächeren Liga am Montag hinterherzuschieben. In den Vorjahren war es noch Usus, zwei Teams am Freitagabend zu veröffentlichen.

FIFA 20 Süper Lig TOTS: Pro und Contra – das kann die Karte von Max Kruse

Dennoch: Dass im Wochenrhythmus zwei TOTS erscheinen, bleibt gleich. Das ist wiederum relevant für die Weekend-League-Belohnungen, denn während der TOTS-Phase wird kein Team of the Week veröffentlicht. Damit ersetzen die TOTS-Spieler die roten „Player Picks“ aus den Weekend-League-Belohnungen.

Um starke Leistungen in der Weekend League (WL) zu honorieren, sollten in dieser Woche Zocker, die mindestens 17 Siege (Gold 2) erreicht haben, einen garantierten La-Liga-Spieler bei den Player Picks zur Auswahl haben. Genau dieses Versprechen löste EA allerdings nicht ein. Zahlreiche Zocker beschwerten sich am Donnerstag trotz ihres erreichten Rangs von Gold 2 oder höher keinen La-Liga-Spieler zur Auswahl bekommen zu haben:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

„Wo ist mein garantierter La-Liga-Spieler?“, fragen zahlreiche User in den Sozialen Netzwerken. Die üblichen Anfeindungen gegenüber EA blieben dabei nicht aus.

Um 10.47 Uhr reagierte der Spielehersteller auf Twitter und gab an, über die Probleme bei den Weekend-League-Belohnungen Bescheid zu wissen. Man untersuche das Problem und wolle sich noch einmal mit neuen Informationen melden:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Wie mit den betroffenen Spielern und ihren Belohnungen umgegangen wird, ist also noch unklar. Wir gehen davon aus, dass sich EA Sports im Laufe des Tages dazu noch äußern wird. Bei uns bleibt ihr auf dem Laufenden.

UPDATE: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat EA Sports reagiert und nach eigenen Aussagen den Fehler behoben. Die Belohnungen wurden zwischenzeitlich ausgesetzt, sind nun aber wieder abrufbar.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Für Unmut sorgt bei einigen Zockern, dass alle nun noch einmal neue Player Picks bekommen haben. Für diejenigen, die ihre Belohnungen abgerufen haben, bevor EA der Fehle auffiel, heißt das, dass sie doppelt so viele Picks bekommen haben. Da fühlen sich einige, die abgewartet haben, nun ziemlich benachteiligt.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

 

Übrigens: Neben dem La-Liga- und Süper-Lig-TOTS sind bereits zahlreiche weitere Teams of the Season erschienen. Hier erhaltet ihr eine Übersicht mit allen Infos zum aktuellen TOTS-Event.