Foto: EA Sports
Foto: EA Sports

Das neue Team der Woche ist da! Bei uns erfahrt ihr, wer es in das Team of the Week 43 geschafft hat. Diese Spieler sind ab Mittwoch, 19 Uhr eine Woche lang in Packs verfügbar.

Der beste Spieler im neuen Team der Woche ist ohne jeden Zweifel Kevin De Bruyne. Der Mittelfeld-Star des englischen Top-Klub Manchester City kommt auf eine 94er-Wertung und ist mit Abstand die lukrativste Karte im TOTW 43.

Ein Blick lohnt sich auch die Karte von Karim Benzema, der mit einem 89er-Rating daherkommt und somit einen soliden Stürmer gibt. Aus der Bundesliga hat es zudem Paco Alcácer ins Team der Woche geschafft. Der Stürmer von Borussia Dortmund bekommt eine 84er-Karte.

Ebenfalls aus der höchsten deutschen Spielklasse mit dabei: Martin Hinteregger (84) von Eintracht Frankfurt, Marcel Sabitzer (86) von RB Leipzig und Zack Steffen (84) von Fortuna Düsseldorf.

FIFA 19 TOTW 43
Das Team of the Week 43 in FIFA 19. Foto: EA Sports

Das Ultimate Team der Woche (TOTW) 43:

Startelf:

  • TW: Steve Mandanda, 85, Olympique Marseille
  • IV: Martin Hinteregger, 84, Eintracht Frankfurt
  • IV: Yerry Mina, 82, Everton
  • RV: Miguel Layun, 82, Monterrey
  • ZM: Kevin De Bruyne, 94, Manchester City
  • ZOM: Marcel Sabitzer, 86, RB Leipzig
  • LM: Rafa, 84, Benfica Lissabon
  • ZOM: Dani Ceballos, 84, FC Arsenal
  • ST: Karim Benzema, 89, Real Madrid
  • ST: Zlatan Ibrahimovic, 86, Los Angeles Galaxy
  • ST: Paco Alcácer, 84, Borussia Dortmund

Bank und Reserve:

  • TW: Zack Steffen, 84, Fortuna Düsseldorf
  • IV: Samuel Gigot, 81, Spartak Moskau
  • LV: Reguilón, 74, FC Sevilla
  • ZM: Reanaud Cohade, 80, FC Metz
  • ZM: Houssem Aouar, 82, Olympique Lyon
  • LF: Chanathip Songkrasin, 75, Hokkaido Consadole
  • ST: Aduriz, 85, Athletic Bilbao
  • ST: Mbwana Samatta, 82, RC Genk
  • ST: Zé Luís, 82, Norwich City
  • ST: Teemu Pukki, 82, Norwich City
  • ST: Adam Taggart, 77, Suwon Bluewings
  • ST: Dario Tadic, 81, TSV Hartberg

Was ist eigentlich das Team of the Week?

Jede Woche präsentiert uns EA Sports das Team der Woche. Dabei erhalten 23 Spieler, die im realen Fußball am Wochenende auftrumpften, eine Spezialkarte, auch „Inform“ genannt. Diese Karten haben ein besseres Rating als die Standardkarte eines Spielers. Ein Spieler kann auch mehrere „Informs“ bekommen. Das Rating wird von Karte zu Karte besser.

Das Team der Woche wird immer am Mittwochnachmittag von EA Sports präsentiert. Ab 19 Uhr sind die TOTW-Karten dann eine Woche lang in Sets erhältlich – und zwar in Packs, die seltene (Gold)-Spieler enthalten. Danach können diese Karten nur noch auf dem Transfermarkt erworben werden.