CoD: Vanguard Operator – so schaltet ihr Wade frei

Call of Duty: Vanguard bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen Operators. Aber wie schaltet man sie eigentlich frei und was können sie? Heute schauen wir uns an, wie man Wade freischaltet.
Foto: Activision

In Call of Duty: Vanguard haben wir die Auswahl zwischen zahlreichen Operators. Allerdings sind nicht alle Operator von Anfang an für uns verfügbar. Manche müssen erst durch eine Herausforderung freigespielt werden. Wir gehen mit euch nach und nach alle Operator in Vanguard durch und erklären, wie sie freigeschaltet werden. Außerdem geben wir euch Hintergrundinformationen zum Charakter und der bevorzugten Waffe des jeweiligen Operators.

>> Alle Operator in Call of Duty: Vanguard <<

Wer ist Wade in CoD: Vanguard?

Wade Jackson wurde am 13.7.1912 geboren und ist in Brooklyn aufgewachsen. Ein war schon immer ein schlauer Junge, aber schnell gelangweilt von der Schule. Als Teenager hat er dann angefangen, sich für Maschinen und Drag Racing zu interessieren. Seine Erfahrungen in diesen Rennen haben ihm auch einen entscheidenden Vorteil verschafft, als er schließlich als Pilot zur Navy ging. Im Laufe seiner Karriere machte er sich einen Namen als verdammt guter Bomberpilot und gilt laut Kampagne als einer der besten und draufgängerischsten Piloten der Navy.

Foto: Activision

Wie schaltet man Wade frei?

Um Wade als spielbaren Operator freizuschalten, muss man insgesamt 100 Kopfschüsse erreichen. Es ist dabei egal, mit welcher Waffe gespielt wird, es geht einzig und allein um die Kopftreffer. Da man für Kopfschüsse gut zielen muss, raten wir zu einer präzisen Waffe. Am schnellsten sollte man die 100 Header mit einem STG44 hinbekommen. Das Sturmgewehr ist sehr präzise auf fast jede Distanz, aber trotzdem vollautomatisch – wenn der erste Treffer nicht den Kopf erwischt, kann man also einfach hochziehen. Probiert es aus, mit einem präzisen Sturmgewehr sollte die Challenge schnell geschafft sein. Eventuell könnt ihr ja auf Eagle’s Nest die seitliche Lane campen und dort ein bisschen farmen.

>> CoD: Vanguard Operator – so schaltet ihr Daniel frei <<

Was ist Wades Lieblingswaffe?

Wades Lieblingswaffe ist seltsamerweise die Typ 100. Warum das seltsam ist? Naja, Wade ist Ami und die Typ 100 ist eine japanische Waffe… Aber wie dem auch sei, habt ihr Wade einmal freigespielt und nutzt diese Waffe, erhaltet ihr mehr XP, als mit anderen Waffen. Konzentriert ihr euch auf die Lieblingswaffe eines Operators, könnt ihr also deutlich schneller leveln.

Foto: Activision

Insgesamt könnt ihr jeden Operator in Vanguard bis auf Level 20 bringen. Auf dem Weg dorthin schaltet ihr zahlreiche Kosmetika frei. Für jeden Operator können insgesamt 6 verschiedene Skins, und jeweils ein zusätzlicher Finishing Move, ein Highlight Intro und ein MVP Highlight freigeschaltet werden. Dazu kommen noch mehrere Voice Lines, Embleme, Waffenanhänger, Sticker, Calling Cards und XP-Belohnungen. Das Grinden lohnt sich also.

Jetzt wisst ihr alles über Wade Jackson, wie man ihn freischaltet und was seine Lieblingswaffe ist. Habt ihr schon alle Operator freigespielt und gelevelt? Wer ist euer Favorit?

>> Die besten Waffen in Call of Duty: Vanguard <<