WBZ am Hauptbahnhof - Düsseldorf |

Düsseldorfer Schallplatten-Börse

Das Event liegt in der Vergangenheit.
Foto: Veranstalter
  • Eintritt: 4 EUR , Kinder bis 12 Jahre frei
  • Beginn: 11:00 Uhr
  • Endet: 16:00 Uhr
  • Website

Infos zur Location

Am Sonntag, dem 17. März findet wieder die Düsseldorfer Schallplatten- Börse statt: Die Veranstaltung ist nichts für diejenigen Zeitgenossen, die damit zufrieden sind, Musik als öde Datei auf ihrem Rechner zu verstecken oder über das Handy zu streamen.

Die Börse ist vielmehr ein Paradies für die wieder zahlreicher werdenden "Vinylisten", Leute also, die sich noch die Mühe machen, Tonträger in die Hand zu nehmen und aufzulegen. Sie werden dafür aber auch mit einem besonderen Hörgenuss belohnt.

LPs und CDs gibt es schon ab einem Euro. Wer will, kann aber auch 100 Euro oder mehr in Platten-Raritäten investieren. Natürlich auch im Börsen- Angebot: DVDs, Musik- Videos, Poster, Bücher, Fan-Souvenirs, Autogrammkarten, Kalender, Sammlerzubehör, einfach nahezu alles, was das Fan-Herz begehrt.

Also: Sonntag 17. 3. (11-16 Uhr): Düsseldorfer Schallplatten- Börse im WBZ (Weiterbildungszentrum der VHS), Bertha-von-Suttner-Platz (Hauptbahnhof, Hinterausgang).