Schickimicki - Düsseldorf |

90 plus minus – drei hin, vier im Sinn

Das Event liegt in der Vergangenheit.
Foto: Veranstalter

Am 17. Mai steigt die Party „90 plus minus 5, zum Quadrat, Wurzel rein/ Wurzel raus, hoch 10, Periode drölf“ im Schickimicki auf der Neustraße 51 in der Düsseldorfer Altstadt. Es gibt einen bunten Mix aus den 90er, 2000er und einer Prise der 80er Jahre auf die Gehörmuskulatur.

„90 plus minus 5, zum Quadrat, Wurzel rein/ Wurzel raus, hoch 10, Periode drölf“, dieser Name war im wahrsten Sinne des Wortes eine Schnapsidee, aber im Suff kommen einem ja oft die besten Ideen – man muss sich nur am nächsten Tag noch dran erinnern.

Es ist aber auch manchmal kompliziert. Hatte David Hasselhoff jetzt seinen Hit „Looking for freedom“ 1989 oder 1990? Sorgten die Bomfunk MC’s mit ihrem „Freestyler“ 1999 oder 2000 für Furore? Zählt die Veröffentlichung oder der Eintritt in die Charts? Und wenn das geklärt sein sollte: In den USA, Europa oder Deutschland? Um diesen Diskussionen endgültig aus dem Weg zu gehen legt die „Wurzel“ Crew einfach alles auf, was nicht niet- und nagelfest ist – mal schauen ob die Rechnung auf geht!

Der Eintritt ist frei!