Rheinuferpromenade - Düsseldorf |

19. Düsseldorfer Frankreichfest

Foto: Andreas Bretz

Vive la France! Das Düsseldorfer Frankreichfest ist das größte seiner Art in Deutschland und wird Mitte Juli wieder rund 100.000 frankophile Besucher in die Stadt ziehen. "La grande fête française" findet seit 2001 jährlich statt und zeichnet sich durch kulinarische Köstlichkeiten und ein buntes Kulturprogramm aus.

Wer französisches Flair am Rhein erleben möchte, kann unter anderem Austern, Champagner, Weine aus Südfrankreich oder Quiche Lorraine genießen – musikalisch untermalt von beliebten Chansons und französischen Ohrwürmern aus Pop und Rock.

Und während die Erwachsenen beim Boule-Spiel wetteifern oder französische Landschaftsmalerei bewundern, schlagen die Herzen der kleinen Besucher höher, wenn Artisten mit Baguettes jonglieren, Feuer spucken und auf Stelzen laufen. Doch damit noch nicht genug: Seit 2006 bereichert auch ein original französischer Markt das Fest: Viele verschiedene Wurst,- Käse- und Brotspezialitäten, Honig, erlesene Öle aber auch original französische Keramik, Holzarbeiten und nach Lavendel duftende Seifen vermitteln an Burgplatz und Rheinuferpromenade Lebensgefühl á la française.