NRW Forum Düsseldorf - Düsseldorf |

New Fall Festival presents Düsseldorf Wired

Das Event liegt in der Vergangenheit.
Foto: Veranstalter

Zum Auftakt der neuen Reihe "New Fall Festival presents" präsentieren wir im PONG - Popkultur & Gastro drei Acts, die in der popmusikalischen Tradition ihrer Heimatstadt Düsseldorf stehen, aber auf individuelle und originäre Weise in neue elektronische Welten und Klangsphären vordringen.

Timetable:

  • 21:15 Uhr WATT
  • 22:00 Uhr Chogori
  • 23:00 Uhr PONY

Pony: Daniela Georgieva ist ständig in Bewegung und sie will bewegen. Musik ist für sie Ausdruck und Anstoß zugleich, deshalb zeichnet sie mit den Händen vor, wohin der Sound führen soll. Georgieva macht elektronische Musik, sehr eigene elektronische Musik, und mit einem Genre wie Techno hat diese Musik lediglich gemeinsam, dass sie auf den Körper abzielt, direkt auf den Körper, dass sie Körper in Bewegung setzen und zusammenführen möchte.

Chogori: Rohe, ungeschliffene Analogsounds erfüllen die heiße, betonierte Straße. Hypnotische Rhythmen vermischen sich mit dystopischen Klangsphären. Eine perfekte Mixtur aus analogen Synthesizern, gestrichenem Kontrabass und Drum Machine.

WATT: Hinter den Namen Watt! verbirgt sich der Australier Rob Keane, der seit einigen Jahren in Düsseldorf lebt und mit seiner Mischung aus melancholischem New Wave und verspieltem Dream Pop die glorreiche popmusikalische Vergangenheit der Stadt mit neuem Leben füllt.