Düsseldorf: 27 Grad trotz Eisheiligen – aber wie lange bleibt der Sommer?

Endlich Sommer in Düsseldorf – zumindest laut Wetterbericht. Am Mittwoch soll es 27 Grad warm werden. Wie lange bleibt der Sommer uns erhalten?
Düsseldorf Wetter Frühling Sommer Sonne
Foto: Jonas Güttler/dpa
Düsseldorf Wetter Frühling Sommer Sonne
Foto: Jonas Güttler/dpa

Sommer, Sonne, Sonnenschein in der schönsten Stadt am Rhein! Diese Woche (9. bis 11. Mai) klettert das Thermometer auf 27 Grad. Ist das schon der Sommer oder nur ein kurzer Klima-Ausreißer? Wir haben bei Wetter-Experte Dominik Jung von wetter.net nachgefragt.

>> Das sind die besten Eisdielen und Eiscafés in Düsseldorf <<

Der Top-Meteorologe ernüchternd: „Nein, das ist noch nicht der Sommer. Wir haben erst Mitte Mai.“ Bis einschließlich zur Wochenmitte können wir uns dennoch erstmal auf Sommer-Feeling einstellen. Was den Wetter-Frosch allerdings verwundert: „Mittwoch ist Eisheiligen. Bei diesen Temperaturen würde ich aber eher sagen: Schweißheiligen.“

Am Donnerstag soll es laut dem Diplom-Meteorologen aber wieder frischer werden. Jung: „Dann müssen wir leider wieder mit Schauern und Gewittern rechnen.“ Aber: „Die Temperaturen halten sich auf einem milden Niveau zwischen 20 und 24 Grad.“ Einen Kälteeinbruch soll es diesen Frühling also nicht mehr geben. Und das nächste Hoch ist schon im Anmarsch. Mehr zum Wetter in Düsseldorf erfahrt ihr hier.

Unser Tipp bei heißen Temperaturen: Ein leckeres Eis – oder am Feierabend ein Besuch in den schönsten Biergärten der Stadt.