Ostermenü in Düsseldorf: Diese Restaurants bieten an den Feiertagen etwas Besonderes

Ob ein Restaurant-Besuch im edlen Ambiente oder als Menü "to go" – wir haben die besten Adressen für Ostermenü und Osterbrunch in Düsseldorf rausgesucht. Das sind unsere Favoriten für alle Genießer.
Ostertisch
Foto: Shutterstock/Gudrun Muenz
Ostertisch
Foto: Shutterstock/Gudrun Muenz

Nach langer Zeit unter Corona sind viele Restaurants in Düsseldorf mittlerweile „to go“-erprobt und bieten ihre köstlichen Ostermenüs auch als Lieferdienst oder zum Abholen an. Aber natürlich könnt ihr mittlerweile auch wieder vor Ort dinieren. Wir verraten euch unsere Top-Adressen für den Osterschmaus.

In unserem Überblick findet ihr eine Auswahl der Düsseldorfer Restaurants mit Ostermenü, Osterbox und Osterbrunch.

>> Ostern in Düsseldorf: Partys, Kirmes, Osterfeuer und Ostermenüs – die besten Tipps! <<

Ostermenü im Le Bouchon in Düsseldorf Pempelfort

Gehobene französische Kochkunst und eine exquisite Weinbar erwarten euch im Le Bouchon in Düsseldorf Pempelfort. Am Ostersonntag und Ostermontag dürft ihr euch an einem 4-Gang-Menü versuchen. Dabei serviert euch das Team des Restaurants auf der Blücherstraße grünen Spargel mit Morcheln und Mascarpone als Vorspeise, gefolgt von Erbsen-Gnocchi mit Flusskrebsen und Mimolette-Käse. Als Hauptspeise habt ihr die Qual der Wahl: Lieber Fisch, oder doch lieber Lammrücken? Als Nachspeise runden Zitronencreme, Käse und Sorbet das Menü ab.

Preis: 69 Euro, mit Weinbegleitung 99 Euro.

Adresse & Kontakt: Le Bouchon, Blücherstraße 70, 40477 Düsseldorf, Telefon: 0211/97713417, Facebook

>> Frühstück in Düsseldorf: Die besten Cafés für süßes und herzhaftes Brunchen <<

Ostermenü Düsseldorf in der Brasserie Stadthaus in der Altstadt

Köstlichkeiten der französischen Küche für die Ostertage bereiten Barbara Oxenfort, Tobias Ludowigs und Florian Conzen vor.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @brasserie_stadthaus geteilter Beitrag

Ostermenü: Noch gibt es keine näheren Infos, was euch in diesem Jahr erwartet. Zuletzt kostete das viergängige Ostermenü in der Brasserie Stadthaus zum Mitnehmen oder Liefern 69 Euro.

Speisekarte: Auf dem Menü findet sich bereits jetzt viele spannende Gerichte, die zum Frühling und zu Ostern passen. Darunter zum Beispiel „Cuisse de Lapin“ (Kaninchenkeule, Provençalisches Tomatensugo, Kartoffelkrapfen) für 25 Euro, „Filet de Veau“ (Kalbsfilet, Sellerie, Spargelbrokkoli, Morchelrahm) für 39 Euro oder „L’Omble“ (Seesaibling, Bärlauchrisotto, Frühlingsgemüse) für 28 Euro.

Adresse & Kontakt: Brasserie Stadthaus, Mühlenstraße 31, 40213 Düsseldorf, 0211/16092815, Homepage

Osterbrunch Düsseldorf im Brauhaus Fuchsjagd in Eller

Im Brauhaus Fuchsjagd in Düsseldorf-Eller ist der große Osterbrunch zurück. Als Highlight erwartet euch hausgemachtes Spanferkel – da läuft garantiert jedem schnell das Wasser im Mund zusammen. Am Ostersonntag und Ostermonat erwartet euch von 10 bis 14.30 Uhr ein großes Buffet mit reich belegten Käse-, Wurst- und Fischplatten, Nürnberger Bratwürstchen, Müsli, Lachs in Zitronen-Dill Sauce, frischem Obst, hausgemachten Waffeln und mehr. Mit Gulaschsuppe und anderen warmen Gerichten kann das Schlemmen auch über den Mittag hinaus einfach weitergehen. Kaffee, Apfel- und Orangensaft werden jederzeit nachgeschenkt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Brauhaus Fuchsjagd (@brauhausfuchsjagd)

Preis: Die Teilnahme am Osterbrunch kostet euch 29,90 Euro, Kinder bis 6 Jahre müssen nichts bezahlen, Kinder von 6 bis einschließlich 12 Jahren zahlen nur 14,90 Euro.

Adresse & Kontakt: Brauhaus Fuchsjagd, Gumbertstraße 181, 40229 Düsseldorf, Tel.: 0211/9948848, Homepage, online reservieren unter brauhaus-fuchsjagd.de

>> Für Kaffee-Liebhaber: Die besten Coffee Shops und Cafés in Düsseldorf <<

Osterbrunch Düsseldorf im Byliny in Unterbilk

Das große Osterbrunch-Buffet findet in diesem Jahr nicht im Restaurant in Unterbilk, sondern im neuen Kunstverein „Kunst und Haltung“ (auf der anderen Rheinseite auf der Hansaallee 159) in Düsseldorf Heerdt statt. Am besten ihr reserviert auch hier rechtzeitig vor. Auf den Teller kommen ofenfrische Backwaren, Eierspeisen, Aufschnitt, Räucherlachs, Porridge und frisches Obst, bei den warmen Hauptspeisen soll es abseits von Fisch und Fleisch auch vegetarische Alternativen geben. Musikalisch untermalt wird der Osterbrunch von einem Live-Act.

Natürlich könnt ihr auch im Byliny selbst dinieren: Die gut-bürgerliche Küche im schicken Terrassenlokal von Chefkoch Norman Metzing und Inhaber Michal Caasman ist immer wieder einen Besuch wert, ebenso wie die sorgfältig zusammengestellte Auswahl an Weinen.

Preis für das Osterbrunch-Buffet: 39 Euro pro Person. Getränke sind inklusive.

Adresse & Kontakt: Byliny, Konkordiastraße 85, 40219 Düsseldorf, Tel.: 0211/94212670, Homepage, E-Mail: [email protected]

Ostermenü Düsseldorf im Café Süd am Südring

Das Café und Restaurant in der Nähe des Südfriedhofes bietet neben zahlreichen Speisen „to go“ auch ein leckeres 3-Gang-Ostermenü von Karfreitag bis Ostermontag an.

Ostermenü: Bei der Vorspeise kommt Carpaccio vom Rind oder ein Shrimpscocktail auf eure Teller. Im zweiten Gang habt ihr die Wahl zwischen Fisch (Seelachsfilet oder Fischteller), Vegetarisch (Frühlingssalat oder Kartoffel-Gemüse-Tortilla) und mehreren Fleisch-Gerichten (zum Beispiel Lammhaxe oder Original Düsseldorfer Senfrostbraten). Als goldenen Abschluss liefert das Café Süd eine Eierlikör-Pannacotta.

Preis: je nach Zusammenstellung

Vorbestellen, abholen oder liefern lassen: Bei Bestellungen am Vortag bekommt ihr das Menü in die Stadtteile Volmerswert, Flehe, Hamm, Unter-, Ober-, Bilk, Uni, Hafen und Carlstadt kostenfrei. Für alle anderen Stadtteile kostet der Service 4 Euro Aufpreis. Bei Bestellungen am gleichen Tag muss das Menü abgeholt werden.

Adresse & Kontakt: Café Süd, Am Südfriedhof 20, 40221 Düsseldorf, Tel.: 0211/99616599 oder 0177/3328520, E-Mail: [email protected], Homepage

Osterbrunch-Boxen in der Charcuterie in Düsseldorf Oberbilk

Bereits seit 2020 setzen die Schwestern Farhat Wali und Farishta Walli auf einen gelungenen Lieferdienst: In die biologisch abbaubaren Boxen der Charcuterie kommen immer wieder kreative Arrangements verschiedener Zutaten. Passend zu Ostern gibt es nun auch die „Osterboxen“ zum Bestellen. Enthalten sind zum Beispiel Baguettes, Schokohasen, Ostereier, Brie, Gouda, Obst, Kirschtomaten, Gurke, Karotten sowie Gummibärchen und Nüsse – perfekt für den Brunch daheim, oder bei schönem Wetter auch unterwegs.

Preis: Die Osterbeeren-Box kostet 26,99 Euro, die Osterbox XS 29,99 Euro und die Osterbox S 44,99 Euro.

Adresse & Kontakt: Charcuterie Düsseldorf, Siegburger Str. 96, 40591 Düsseldorf, Tel.: 0157/78815128, E-Mail: [email protected], Homepage

>> Top 10 Suppen in Düsseldorf – die besten Restaurants <<

Ostermenü „Take Away“ im Dr. Kosch in Düsseldorf Pempelfort

Bei „Dr. Kosch“ in Pempelfort verliebt man sich nicht nur in das Essen des Sterne-Kochs Volker Drkosch, sondern immer wieder auch in die Titel. Diesmal kommt zu Ostern „Catch the Sunshine“ in die Box, die ihr bequem mit nach Hause nehmen könnt. Dabei biegt euer Gaumen vom Startpunkt (marinierten Walbecker Spargel mit Sashimi vom Sushithunfisch, Bärlauchemulsion) scharf ab in Richtung „Zitronengrassüppchen mit grünem Thaicurry“, gibt auf der Hauptstraße Vollgas in Richtung „Münsterländer Kalb mit Düsseldorfer Allerlei und Misoschaum“ oder „Lammschulter geschmort mit geräucherter Paprikaschote und Zitronenthymian“ und parkt am Ende unter „halbflüssigem Schokoladenkuchen mit Rhabarber, Himbeeren und Eierlikör“.

Alle Infos und die Reservierung des viergängigen Ostermenüs findet ihr auf der Homepage. Abholung: Gründonnerstag von 17 bis 19 Uhr.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DR.KOSCH (@dr.kosch)

Preis: 56 Euro pro Person

Adresse & Kontakt: Dr. Kosch, Roßstr. 39, 40476 Düsseldorf, Tel. 0176 80487779, Homepage

Osterbrunch Düsseldorf im „The Duchy“ im Breidenbacher Hof

Wirklich exquisit wird es im Luxusrestaurant „The Duchy“ im Breidenbacher Hof: Bereits die Karte verspricht über die Feiertage so einige Highlights, ganz besonders aber wollen wir euch den großen Osterbrunch am Ostersonntag, 17. April, zwischen 12 und 15 Uhr ans Herz legen – immerhin ist das „Duchy“ auch über der Rest des Jahres ein wahrer Brunch-Profi. Tipp: Unbedingt frühzeitig vorab reservieren!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Breidenbacher Hof (@breidenbacherhof.dusseldorf)

Adresse & Kontakt: „The Duchy“ im Breidenbacher Hof, Heinrich-Heine-Allee 36, 40213 Düsseldorf, Tel. 0211/160900, Homepage

>> Guide Michelin 2022: Düsseldorfer Sterne-Restaurants auf einen Blick <<

Osterboxen vom Gut Moschenhof in Düsseldorf Ludenberg

Eine weitere Alternative zum bequemen Osterdinner daheim sind die Osterboxen vom Gut Moschenhof. Die viergängigen Menüs für zwei Personen werden vom 15. bis 18. April zubereitet, die Vorbestellung läuft bis 10. April. Und darauf dürft ihr euch freuen: ein Brot vom „echten Gaues“ mit Meersalzbutter, Bornholmer Wildlachs gebeizt, Limetten-Crème fraîche, Kräutersalat, eine Bärlauchteigtasche, Pinienkern-Tomatenvinaigrette, ein Kalbsrücken im Kräutermantel sowie Spargelgemüse, Erbsen und Kartoffelgratin. Eine Kombination aus griechischem Joghurt und Vollmilchschokolade mit Erdbeeren bildet das krönenende Finale. Dazu kommt eine Flasche Reinhardts Grauburgunder.

Preis: 124 Euro (für zwei Personen), jede weitere Person 59 Euro Aufpreis.

Adresse & Kontakt: Reinhardt´s Restaurant auf Gut Moschenhof, Am Gartenkamp 20, 40629 Düsseldorf, Homepage

Ostermenü „Take Away“ Düsseldorf im Landhaus Freemann in Kalkum

Ein Ostern ohne Landhaus Freemann? Undenkbar! Natürlich ist das bekannte Restaurant an der Unterdorfstraße auch 2022 wieder mit dabei und will euch ein ganz besonderes Ostermenü mit an die Hand geben, welches ihr daheim bequem innerhalb von 15 Minuten im Wasserbad oder Backofen erwärmen könnt. Das Menü muss vorbestellt werden – was genau drauf steht, ist noch nicht bekannt.

Landhaus Freemann Uta und Ciro Colella

Das Ehepaar Uta und Ciro Colella zaubert auch im zweiten Lockdown leckere Speisen zum Mitnehmen. Foto: Tonight/Karoline Hatt

Preis: Im Vorjahr kostete das Ostermenü 49 Euro pro Person.

Adresse und Kontakt: Landhaus Freemann, Unterdorfstraße 60, 40489 Düsseldorf, Tel.: 0211/173040, Homepage, E-Mail: [email protected]

Ostermenü Düsseldorf im Stappen in Oberkassel

In dem Restaurant an der Luegallee 50 gibt es ein 3-, 4- oder 5-Gang-Ostermenü für alle Feinschmecker: Am Ostersonntag und Ostermontag (17. und 18. April) könnt ihr vor Ort mittags zwischen 12 und 15 Uhr und abends von 17 bis 19.30 Uhr und ab 20.15 Uhr schlemmen. Zusätzlich könnt ihr die Speisen an beiden Tagen auch von 11 bis 16 Uhr vor Ort abholen. Danach müssen sie nur noch daheim erwärmt werden. Das Menü bietet euch zum Beispiel Seesaibling mit Kohlrabi-Frühlingslauchsalat; Spargelsuppe, Loup de mer mit Brunnenkresseemulsion, Zweierlei vom Lamm oder rosa gegarter Kalbsrücken mit cremigem Bärlauchrisotto und zum Abschluss ein Topfenmousse mit Erdbeeren und Rhabarber.

Preis: Das 3-Gang-Menü kostet 56 Euro pro Person, vier Gänge 64 oder 68 Euro, das 5-Gang-Menü liegt bei bei 78 Euro.

Adresse und Kontakt: Stappen, Luegallee 50, 40545 Düsseldorf-Oberkassel, Tel.: 0211/93 077600, Homepage

Wenn euer Angebot fehlt oder ihr einen speziellen Tipp habt, dann könnt ihr uns gerne eine E-Mail an [email protected] mit den entsprechenden Angaben schicken.

Mehr News zu Ostern in Düsseldorf findet ihr hier: