Feiern trotz Coronavirus in Düsseldorf?: So reagieren Party-Veranstalter und Club-Betreiber

Was die meisten Gastronomen, Club-Betreiber und Event-Veranstalter stört ist die Ungewissheit und schlechte Planbarkeit der nächsten Wochen und Monate.
Foto: Curology
Foto: Curology

Das Coronavirus in Düsseldorf ist (wohl) noch nicht so verbreitet wie in anderen Regionen in Deutschland. Dennoch oder gerade deswegen werden nun größere Events und Partys genau unter die Lupe genommen. Was die meisten (auch hier nicht genannte) Gastronomen, Club-Betreiber und Event-Veranstalter stört, ist die Ungewissheit und schlechte Planbarkeit der nächsten Wochen und Monate. Denn alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern werden in NRW auf unbestimmte Zeit abgesagt. Das betrifft Konzerte, Messen, Festivals. Auch für die großen Clubs und Partys gibt es demnach Einschränkungen.

Sir Walter, Oh Baby Anna, Elephant Bar

Die Türen vom Sir Walter bleiben wie gehabt am Donnerstag, Freitag und Samstag offen. Gastronom Walid El Sheikh und sein Team begegnen der Situation mit einem ironischen Augenzwinkern – wie das entsprechende Posting auf Facebook zeigt: „Forscher um den renommierten Partylogen Meister Sheikh haben ein Gegenmittel gegen übertriebene Panik und die dadurch verursachten Folgen gefunden. Es schmeckt süßlich sauer und wirkt bei zu hoher Dosierung berauschend… Donnerstags bis samstags ab 19 Uhr bei uns zu erhalten“.

Mehr zum Thema:
:

Auch wenn die Gästezahlen bis auf kleinere Schwankungen bislang stabil sind, ist sich El Sheikh der schwierigen Lage bewusst. „Das möchte ich auch nicht kleinreden. Die Stimmung bei vielen Altstadtwirten ist angespannt, der Verlauf der nächsten Wochen entscheidet bei so manchem über die Existenz“. Der Geschäftsmann schließt nicht aus, dass noch weitere Einschränkungen wie etwa ein Ausgehverbot kommen können. „Hier sind dann auch Regierung und Kommune gefragt, politische und finanzielle Verantwortung zu übernehmen!“ So lange wird der Betrieb im Sir Walter, Oh Baby Anna und der Elephant Bar normal weiterlaufen.

Mehr zum Thema:
Party-Highlights von 2019 bis 2020: Die besten Bilder aus der Milchbar im Sir Walter

Nachtresidenz

Am kommenden Wochenende öffnet die Nachtresidenz nur am Samstag. „Die Partyreihe Cookies & Cream“ findet statt – allerdings nur im Kuppelsaal“, erklärt Geschäftsführer Marcel Oelbracht. „Wir werden auf strenge Einhaltung der entsprechenden Gästezahl achten und die Hygienemaßnahmen noch mal verstärken.“ Und wie wird es weitergehen? „Wir werden die Lage wohl jede Woche neu bewerten und dann entscheiden müssen“, so Oelbracht. Angesichts der laufenden Kosten, abgesagter Kundenevents und verunsicherter Gäste macht er sich viele Gedanken – auch um die gesamte Gastro-Branche. „Der wirtschaftliche Schaden ist jetzt schon heftig, wenn das so weitergeht, werden viele Unternehmen vor dem Aus stehen

+++ Update 14. März: Die Nachtresidenz bleibt als erster Düsseldorfer Club geschlossen, ein entsprechendes Statement ging in der Nacht raus.

Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal

MIT und FÜR EUCH! – so lautet das Motto im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal. „Wir sind weiterhin für unsere Gäste da! Aufgrund der aktuellen Situation haben wir folgende zusätzliche Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus ergriffen: Die Erweiterung der Handhygiene-Stationen, eine zusätzliche Schulung unserer Mitarbeiter und die Begrenzung auf die von Gesundheitsminister Jens Spahn empfohlene Gästezahl. Wir werden maximal 900 Personen Eintritt gewähen“, erklärt Geschäftsführer Tosten te Paß. Außerdem steht er im stetigen Austausch mit den Behörden und wird alle Richtlinien erfüllen, um auch weiterhin den Betrieb aufrecht erhalten zu können.

Mehr zum Thema:
:

zakk

Die Veranstaltungen im zakk steigen wie geplant. Das Team hat die Gäste mit einem entsprechenden Posting über Facebook und die Homepage informiert: „Aktuell sieht das zakk keine Veranlassung, Veranstaltungen abzusagen. Unsere Kapazität liegt deutlich unter 1000 Plätzen. Wir folgen damit der Einschätzung der städtischen Behörden und des Robert Koch-Instituts. Wir bewerten die Lage täglich neu. Wir setzen aber auch auf selbstverantwortliches Handeln unserer Gäste und bitten Personen mit Grippe-/Erkältungssymptomen und Personen, die wegen eines geschwächten Immunsystems zu einer gefährdeten Gruppe gehören, von einem Veranstaltungsbesuch im zakk abzusehen. Es kommt vereinzelt zu Veranstaltungsabsagen durch Kooperationspartner oder Agenturen. Hierüber informieren wir zeitnah auf unserer Homepage.“

Ausverkaufte Party im Capitol Theater Düsseldorf abgesagt

Abgesagt ist auch die ausverkaufte “Robin50n Forever Night” am 14. März 2020 im Capitol Theater Düsseldorf. „Die Gesundheit unserer Gäste und Geschäftspartner hat für uns stets höchste Priorität”, erklärt Tom Rameil von der ausführenden Agentur Rheinglück. „Die Rückabwicklung der Eintrittskarten erfolgt direkt über den Ticket-Shop, jeder Einzelne wird kontaktiert und bekommt den Eintrittspreis erstattet.“

Weitere Artikel aus der Event- und Party- und Gastro-Szene rund um das Thema Coronavirus:

Mehr zum Thema:
Coronavirus in Düsseldorf und NRW: Diese Großveranstaltungen werden abgesagt

Mehr zum Thema:
Rheinkirmes, Parookaville, Gamescom: Weitergedacht – diese Events bedroht das Coronavirus im Sommer

Mehr zum Thema:
Mit Liebe zur Musik: Micro-Pop-Week jetzt doch abgesagt

Mehr zum Thema:
Alle Absagen und Infos aus NRW auf einen Blick: Konzerte vs. Corona

Mehr zum Thema:
Behörden ordern Absagen für Großveranstaltungen: Lanxess Arena in Köln pausiert Betrieb

Mehr zum Thema:
Nach Ausschluss des Publikums: So kriegen Fortuna-Fans ihr Geld zurück

Mehr zum Thema:
Großes Treffen im alten Kesselhaus des Areal Böhler: So gehen die Veranstalter in Düsseldorf mit Corona um

Mehr zum Thema:
Trödeln wird verschoben: Radschlägermarkt wegen Coronavirus abgesagt

Mehr zum Thema:
Coronavirus legt Großveranstaltungen lahm: Was ihr mit bereits gekauften Tickets machen könnt

Mehr zum Thema:
ProWein Plan B: Das könnt ihr trotz abgesagter ProWein-Messe erleben

Mehr zum Thema:
Reaktionen aus der Gastro-Szene: Ändert Coronavirus Ausgehverhalten in Düsseldorf?

Mehr zum Thema:
Wegen Coronavirus: Deutscher Kosmetik-Preis verschoben