Harry und Meghan in Düsseldorf: Hier könnt ihr das royale Pärchen sehen!

Im Rahmen einer Veranstaltung zu den "Invictus Games" 2023 kommen Prinz Harry und Meghan Markle am 6. September nach Düsseldorf. Ob und wo ihr von den königlichen Promis ein Foto machen könnt, erfahrt ihr hier!
Prinz Harry und Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle: Die Royals gehen mit ihren Fans auf Tuchfühlung. Foto: Shutterstock.com / ComposedPix
Prinz Harry und Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle: Die Royals gehen mit ihren Fans auf Tuchfühlung. Foto: Shutterstock.com / ComposedPix

Königlicher Besuch in Düsseldorf: Prinz Harry und Meghan Markle besuchen die Landeshauptstadt. Leider sind die beiden nur wenige Stunden vor Ort, allen voran um die von Harry initiierten „Invictus Games“ während einer Pressekonferenz prominent zu unterstützen. Düsseldorfer Royal-Fans fragen sich jetzt natürlich: Wo genau kann man die beiden denn nun sehen? Und ist dabei eventuell sogar ein privater Schnappschuss möglich?

Bereits 2014 stieß der Enkel der Queen ein internationales Sportfestival für versehrte Soldaten an, 2023 kommen die „Invictus Games“ erstmals nach Deutschland. Die Bundeswehr und die Stadt Düsseldorf zeigen sich stolz, gemeinsam Gastgeber für dieses einzigartige Event sein zu dürfen. Kein Wunder also, dass bereits weit voraus die Werbetrommel gerührt wird.

>> Alle Fotos vom 6. September: Prinz Harry und Meghan besuchen Düsseldorf <<

Harry und Meghan in Düsseldorf: Hier findet ihr die Foto-Spots!

Zuerst einmal das Wichtigste: Der Besuch von Harry und Meghan in Düsseldorf wird zwar durchaus von der Polizei begleitet und das Pärchen sicher auch gut abgeschirmt. Allerdings müsst ihr keine Hundertschaften an fies dreinblickenden Polizisten erwarten, die mit Schlagstöcken auf euch warten. Das liegt auch daran, dass es sich bei dem Besuch nicht offiziell um einen Staatsbesuch handelt, bei dem viel mehr Polizei unterwegs wäre.

Dennoch wird ein großer Teil der Route des Pärchens durch die Stadt geheim gehalten. Bislang durchgesickert sind folgende Spots:

  • Um 12.45 Uhr ist der Foto-Termin der beiden Royals am Rathaus.
  • Danach will Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller den beiden Royals Düsseldorf in einer privaten Autofahrt näher bringen.
  • Weiter geht es mit der „MS RheinGalaxie“ über den Rhein in Richtung Merkur Spiel-Arena.
  • In der Merkur Spiel-Arena findet dann die große Pressekonferenz statt.

>> Prinz Harry und Meghan am 6. September in Düsseldorf <<

Aus den genannten Spots lässt sich eine mögliche Strecke ableiten, sowie die besten Möglichkeiten ein Foto von Harry und Meghan zu knipsen. Die folgenden Punkte sind allerdings reine Spekulation, könnten aber für einige glückliche Erinnerungen bei Royal-Fans sorgen:

  • 9 bis 11 Uhr: Wir gehen davon aus, dass Harry und Meghan ihre Reise nach Düsseldorf am Flughafen Düsseldorf starten werden. Vielleicht eine erste Möglichkeit, die beiden vor 12 Uhr zu sehen.
  • 11 bis 12.45 Uhr: Die direkte Route vom Flughafen in die Altstadt führt unter anderem am NRW-Forum und an der Tonhalle vorbei. Aussichten auf ein Foto: äußerst gering. Als Eintrittspunkt in die Altstadt vermuten wir den Grabbeplatz/Kunstsammlung NRW, bzw. gleich den Burgplatz. Von hier kommen Harry und Meghan auch in den gesicherten Hinterhof vom Rathaus – dann wäre eine Möglichkeit die beiden vorher zu sehen praktisch ausgeschlossen.
  • 12.45 Uhr: Fototermin am Rathaus in der Altstadt und Eintrag ins Goldene Buch der Stadt. Hier ist die Wahrscheinlichkeit am größten, die beiden Royals zu sehen, bzw. ein Foto zu knipsen.
  • ab ca. 13.15 Uhr: Die Rundfahrt mit Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller durch die Stadt folgt einer geheimen Route, wird aber von der Polizei überwacht. Wichtiger als die Fahrt selbst ist der potentielle Endpunkt: Harry und Meghan müssen wieder zum Rhein, möglichst an eine Anlegestelle für die MS RheinGalaxie. Hier bietet sich natürlich der KD-Anleger am Burgplatz an. Eine weitere Möglichkeit die beiden Promis in Natura zu sehen!
  • Nachmittag: Start und Dauer der Schifffahrt über den Rhein sind unbekannt, nicht aber die Richtung. Es geht Richtung Norden, ab zur Merkur Spiel-Arena! Dabei fährt das Schiff unter der Oberkasseler Brücke her – ein weiterer Spot für tolle Fotos mit Traumkulisse und (mit viel Glück) einem royalen Duo oben auf dem Deck. Profi-Fotografen hoffen auf eine Chance mit dem passenden Teleobjektiv, Handy-Nutzer benötigen viel Glück und ein ruhiges Händchen.
  • Nachmittag: Auch wo die MS RheinGalaxie hält ist noch unbekannt. Wir gehen von einem Anleger in unmittelbarer Nähe zur Merkur Spiel-Arena aus – und damit einem weiteren Foto-Spot!
  • Nachmittag: Die Pressekonferenz in der Merkur Spiel-Arena findet nicht öffentlich statt. Also kein Foto für euch.
  • Später Nachmittag / Abend: Wie es nach der Pressekonferenz weitergeht, darüber ist nichts bekannt. Höchstwahrscheinlich geht die Reise für Harry und Meghan weiter zum Flughafen – aber das ist ungewiss.

Harry und Meghan in Düsseldorf: Nicht öffentliche Pressekonferenz in der Merkur Spiel-Arena

Die Pressekonferenz in der Merkur Spiel-Arena findet nicht öffentlich statt. Hier wird Prinz Harry eine Rede halten, steht aber wohl nicht für Fragen der Journalisten zur Verfügung.

Harry und Meghan in Düsseldorf: Die „Invictus Games“ finden 2023 statt

Bis die „Invictus Games“ in Düsseldorf stattfinden können, wird noch etwas Wasser den Rhein herunterfließen: Angesetzt ist das Sportevent vom 9. bis 16. September 2023. Dabei sollen mehr als 500 verwundete, verletzte und kranke Soldaten und Veteranen aus 21 Nationen in zehn Sportarten in einem freundschaftlichen Wettkampf miteinander antreten.

Zwei Jahre später geht es dann in Kanada weiter: Vancouver und Whistler sind die Gastgeber für 2025.