Foodpanda expandiert – und kommt auch nach Düsseldorf und Köln

Im Sommer ist Foodpanda in Berlin an den Start gegangen – nun kommt der Lieferdienst auch nach Köln und Düsseldorf. Alle Infos gibt es hier!
Foodpanda Roller
Foto: Shutterstock/ThamKC

In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen Delivery Hero durch Lieferdienste wie Lieferheld, pizza.de und foodora einen Namen gemacht. Nun startet Delivery Hero einen neuen Anlauf in Deutschland – und auch im Rheinland: Foodpanda kommt nach Düsseldorf und Köln.

Im Sommer startete das Projekt Foodpanda in Deutschland in der Hauptstadt Berlin. Jetzt geht es für den Lieferdienst in sechs weiteren Städten weiter. Neben Düsseldorf und Köln liefert Foodpanda künftig auch in Frankfurt am Main, München, Stuttgart und Hamburg.

>> Delivery Hero kommt zurück nach Deutschland – und kämpft gegen Lieferando <<

Noch in diesem Jahr soll es für Foodpanda an den neuen Standorten losgehen. Während bei den vorherigen Delivery-Hero-Projekten der Fokus ganz klar darauf lag, Essen von Restaurants zum Konsumenten zu liefern, soll es bei Foodpanda um andere Produkte – unabhängig von bereits zubereitetem Essen – aus Shops gehen.

Dabei verbindet auch Foodpanda – wie die Konkurrenz – die Shops, Fahrer und den Konsumenten entweder über die eigene App oder die Website. Dafür werden nun in den „neuen“ Städten auch Fahrer gesucht. Natürlich entsprechend auch in Düsseldorf und in Köln.

>> Köln: Lieferdienst Wolt startet – neue Konkurrenz für Lieferando <<