Erkrath: Autofahrerin übersieht Roller – Frau schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Auto ist eine Rollerfahrerin in Erkrath schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war sie übersehen worden.
Roller Unfall
Foto: Shutterstock/Yevhen Prozhyrko

Eine Rollerfahrerin ist in Erkrath (Landkreis Mettmann) von einem Auto gerammt und schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war sie am Dienstagnachmittag von einer Autofahrerin übersehen worden, die aus einer Ausfahrt fahren wollte, wie die Polizei mitteilte.

Die 52-Jährige wurde durch die Kollision von ihrem Roller geschleudert und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

>> Autofahrer (39) übersieht rote Ampel und stößt mit Straßenbahn zusammen – schwer verletzt <<

dpa