Düsseldorf weitet Impfangebot aus: Impfzentrum 2.0 eröffnet am Montag

Die Stadt Düsseldorf weitet ihr Impfangebot massiv aus: Am Montag (22. November) eröffnet das Impfzentrum 2.0 am Bertha-von-Suttner-Platz.
Corona-Impfung Spritze
Foto: Sven Hoppe/dpa

Die vierte Welle ist da – und die dezentralen Impfstellen und die Impfmobile in Düsseldorf werden gut besucht. Nun reagiert die Stadt und weitet ihr Impfangebot massiv aus: Am Montag (22. November) um 10 Uhr eröffnet das Impfzentrum 2.0.

Die Stadt zieht mit der Impfstelle am Hauptbahnhof vom Atrium in die wesentlich größeren Räumlichkeiten der ehemaligen Zentralbibliothek am Bertha-von-Suttner-Platz. Dort stehen dann zwölf Impfstraßen zur Verfügung, in denen pro Tag insgesamt 1800 Impfdosen verabreicht werden können.

>> Corona-Impfzentrum Düsseldorf: Wo liegt es? Was muss ich beachten? <<

„Wir in Düsseldorf haben frühzeitig erkannt, dass neben der guten hausärztlichen Impfversorgung ein zusätzliches und vor allem niederschwelliges Impfangebot für alle Düsseldorferinnen und Düsseldorfer notwendig ist und bereits Mitte Juli dezentrale Impfstellen, sowie unser Impfmobil gestartet und auch nach der Schließung des Impfzentrums durch das Land Ende September fortgeführt. Bisher haben wir – seit Schließung des Impfzentrums an der Arena – in diesen Impfstellen bereits weit über 25.000 Impfungen zusätzlich vorgenommen“, berichtet Oberbürgermeister Stephan Keller.“ Das zahlt sich nun aus, indem wir besser gerüstet sind für das steigende Impfinteresse! Nun bauen wir diese Kapazitäten innerhalb von nur wenigen Tagen weiter aus und eröffnen am Montag unser Impfzentrum 2.0.“

Stadtdirektor Burkhard Hintzsche ergänzt: „Mit dem Impfzentrum 2.0 verdoppeln wir unsere derzeitigen Impfkapazitäten auf etwa 2.850 Impfungen pro Öffnungstag – und damit 68.400 Impfungen pro Monat. Die neue Impfstelle ist auch an Samstagen geöffnet und bietet mit dem langen Donnerstag gerade auch für Berufstätige die Gelegenheit zur Impfung auch vor oder nach der Arbeit.“

Impfzentrum 2.0 in Düsseldorf: Öffnungszeiten

Das Impfzentrum 2.0 hat täglich (außer Sonntag) von 10 bis 18 Uhr geöffnet, donnerstags sogar von 8 bis 21.30 Uhr. Die Impfung ist ab 12 Jahren möglich, eine Booster-Impfung gibt es ab 18 Jahren. Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig.

>> Düsseldorf: Die aktuellen Corona-Zahlen der NRW-Landeshauptstadt <<

Trotz des neuen Angebots ist es auch weiterhin möglich, sich in der Impfstation auf der Heinrich-Heine-Allee (mo. bis fr., 10 – 17.30 Uhr) sowie im Impfmobil impfen zu lassen.