Düsseldorf: Fußgängerin bei Unfall am Worringer Platz schwer verletzt

Am Dienstagabend ist eine Fußgängerin am Worringer Platz in Düsseldorf von einem Auto angefahren worden. Die 31-Jährige wurde dabei schwer verletzt.
krankenwagen
Foto: Jaromir Chalabala/Shutterstock

Abbiegeunfall am Worringer Platz in Düsseldorf: Am Dienstagabend gegen 22 Uhr wurde eine 31 Jahre alte Fußgängerin von einem abbiegenden Auto erfasst und schwer verletzt.

Laut Polizei war ein 67-jähriger Düsseldorfer mit seinem Pkw aus Fahrtrichtung Pempelfort kommend auf der Kölner Straße in Richtung Worringer Platz unterwegs. Nach Stand der bisherigen Ermittlungen bog er dann nach rechts in Richtung Karlstraße ab und übersah aus bislang ungeklärter Ursache die Fußgängerin.

Zeugenangaben zufolge hatte die Frau aus gleicher Richtung kommend die Fahrbahn der Straße Worringer Platz trotz roter Ampel überqueren wollen. Sie wurde von dem Mercedes erfasst, auf die Motorhaube geschleudert und schwer verletzt.

Ein Krankenwagen transportierte sie anschließend in eine Klinik. Die Ermittlungen dauern an.