Düsseldorf knackt Marke von 1.000.000 Impfungen

In Düsseldorf wurden seit Start der Impfkampagne mehr als eine Million Corona-Impfungen verabreicht. OB Keller spricht von einem "Meilenstein".
Impfzentrum 2.0 Düsseldorf Eröffnung
Impfwillige bei der Eröffnung des neuen Impfzentrums 2.0 am 22. November 2021 in Düsseldorf. Foto: Malte Krudewig/dpa

Die Million ist geknackt! In Düsseldorf wurden bis einschließlich Montag (22. November) wurden insgesamt 1.019.245 Corona-Impfungen durch Arztpraxen, Impfzentrum, Impfstellen und Impfmobil verabreicht.

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller ist stolz: „Mit über einer Million durchgeführten Impfungen haben wir einen weiteren Meilenstein der Impfkampagne erreicht. Mein Dank gilt den vielen Akteuren, die diese große Zahl an Impfungen mit hohem Engagement möglich gemacht haben.“

Im Impfzentrum an der Merkur Spiel-Arena konnten bis zur Schließung am 30. September rund 380.000 Impfungen durchgeführt werden. Weitere rund 505.000 Impfungen sind durch niedergelassene Ärzte erfolgt. Die mobilen Impfangebote der Stadt haben mit den Impfstellen und dem Impfmobil rund 135.000 Impfungen beigetragen.

Düsseldorf: Impfzentrum 2.0 läuft ordentlich an

Am Montag (22. November) hat nun das „Impfzentrum 2.0“ am Hauptbahnhof eröffnet. Laut Stadtdirektor und Krisenstabsleiter Burkhard Hintzsche möchte man damit dem „spürbar gestiegenen Andrang“ in den vergangenen Wochen gerecht werden und die niedergelassenen Ärzte unterstützen. Am ersten Öffnungstag wurden im „Impfzentrum 2.0“ insgesamt 1251 Impfdosen verabreicht.

>> „Impfzentrum 2.o“ in Düsseldorf: Öffnungszeiten, Parkmöglichkeiten – alle Infos <<