BMW übersieht Motorradfahrer in Hubbelrath – 61- Jähriger schwer verletzt

Am Sonntagabend ist es auf der B7 in Düsseldorf-Hubbelrath zu einem Unfall zwischen einem BMW und einem Motorrad gekommen. Ein 61-Jähriger wurde schwer verletzt.
Unfall Düsseldorf-Hubbelrath B7
Ersthelfer und Mitglieder der Feuerwehr sind nach dem Unfall auf der B7 in Hubbelrath im Einsatz. Das involvierte Motorrad und der BMW stehen nebeneinander. Foto: David Young/dpa

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in Düsseldorf-Hubbelrath wurde ein 61 jahre alter Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Nach den bisherigen Ermittlungen verließ zur Unfallzeit ein 65-Jähriger mit seinem 1er BMW die Ausfahrt des Pflanzencenters an der Bergischen Landstraße (B7), um nach rechts in Richtung Innenstadt abzubiegen. Hierbei übersah er den Kradfahrer auf seiner 800er BMW, der aus Richtung Autobahn kommend in Richtung Innenstadt unterwegs war.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer stürzte zu Boden und verletze sich schwer, jedoch nicht lebensgefährlich. Das Unfallaufnahmeteam erschien vor Ort und sicherte Spuren. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern.