Kleinflugzeug stürzt ab: Vater und Sohn aus Düsseldorf sterben

Unglück in Mittelfranken (Bayern): Ein Kleinflugzeug war am Sonntagmittag (19. Juni) abgestürzt. Die Insassen kamen aus Düsseldorf und ums Leben.
Tote bei Absturz eines Ultra-Leichtflugzeugs in Franken
Zwei Düsseldorfer starben bei einem Kleinflugzeugabsturz. Foto: Daniel Löb/dpa
Tote bei Absturz eines Ultra-Leichtflugzeugs in Franken
Zwei Düsseldorfer starben bei einem Kleinflugzeugabsturz. Foto: Daniel Löb/dpa

Kleinflugzeug-Absturz in Franken! Am Wochenende kamen zwei Männer bei dem Unglück in Bayern um Leben. Es handelt sich um ein Vater-Sohn-Gespann aus Düsseldorf (NRW). Wie ein Polizeisprecher am Montag, 20. Juni, mitteilte, war der Sohn 53 und der Vater 82 Jahre alt gewesen. Zuvor hatten mehrere Medien über Alter und Herkunft der Verunglückten berichtet.

Die Ursache des Absturzes bei Büchenbach (Landkreis Roth) ist nach Angaben des Sprechers noch unklar. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) habe die Ermittlungen übernommen. Das motorisierte Flugzeug mit den zwei Insassen war am Sonntagvormittag in der Nähe eines Flugplatzes auf einem Feld abgestürzt. Nach ersten Erkenntnissen war das Ultraleichtflugzeug im Landeanflug auf den Flugplatz.

>> Blut lief aus den Ohren: Deutsche erleben Horror-Flug <<

dpa