Düsseldorf: Senior in Wohnung überfallen – Zeugen gesucht

In Düsseldorf-Grafenberg wurde ein Mann (80) in seiner Wohnung überfallen. Der Täter flüchtete, die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.
Polizei Blaulicht symbol platzhalter
Foto: dpa
Polizei Blaulicht symbol platzhalter
Foto: dpa

Im Düsseldorfer Stadtteil Grafenberg wurde ein 80 Jahre alter Mann in seiner Wohnung überfallen. Die Täter klingelte an der Türe in der Ludenberger Straße und verschaffte sich, unter dem Vorwand, ein Glas Wasser zu wollen, Zugang zur Wohnung.

Dort ging er den Senior hart an, schubste ihn zu Boden, schluge ihn und verlangte Geld von ihm. Letztlich konnte der Dieb etwas Bargeld erbeuten, womit er die Wohnung letztlich verließ und flüchtete. Nun sucht die Polizei nach Zeugen mit der folgenden Personenbeschreibung.

Der Täter ist etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß, etwa 20 bis 25 Jahre alt mit dunklen Haaren und einem Drei-Tage-Bart. Zur Tatzeit war er eingekleidet in eine dunkle Winterjacke, trug auf dem Kopf eine schwarze Wollmütze und hatte eine blaue Jeans und weiße Turnschuhe an. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei noch einmal: Lassen Sie fremde Personen nicht in Ihre Wohnung.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter der Telefonnummer 0211-870-0.